[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Farbmanagement im Quark XPress 7

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farbmanagement im Quark XPress 7

gurkerl
Beiträge gesamt: 79

7. Feb 2009, 18:49
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(9855 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Hatte vor einigen Tagen noch ein Powerbook G4 mit Quark XPress 5, bin jetzt umgestiegen auf MacBook Pro mit Quark XPress 7. Bereue es schon, aber es hilft ja nichts.
Wenn ich nun die alten 5er Dokumente im 7er öffnete, kamen die Farben total falsch rüber, gelb ist kotzgrün, cyan ist total blass und magenta ist fast schon lila. Macht man ein neues Dokument auf, stimmen die Farben aber.
Ich hatte dann das ECI-Farbprofil für RGB und CMYK installiert und eingerichtet. Nun erschienen die Prozessfarben zwar richtig, auch wenn eine 10% blaue Fläche eher beige aussieht als blau, was aber vielleicht an er Monitorkalibrierung liegt?. Aber noch viel nerviger war, jedes Mal wenn ich das Programm startete kam eine Meldung, dass das vom Programm verwendete Farbprofil "Farb-LCD" im System fehlt. Das nervte mich extrem. Dann begang ich den Fehler, dass ich bei der Meldung einfach auf Ersetzen klickte und das mysteröse Farb-LCD-Profil (was wahrscheinlich ein Profil meines Powerbook ist) durch mein ECI-Profil ersetzte. Jetzt kommt die Fehlermeldung nicht mehr, aber das Gelb der alten Dokumente ist wieder kotzgrün, das magenta lila usw.
Ich habe keinen Schimmer, was ich dagegen machen kann!
Bitte helft mir!!

Danke
Sabine
X

Farbmanagement im Quark XPress 7

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

7. Feb 2009, 19:09
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #384569
Bewertung:
(9843 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine,

nimm' dir bitte die Worte in diesem Thread zu Herzen.

Auch findest du auf den Seiten von Georg Obermayr weitere Infos.

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#384566]

Farbmanagement im Quark XPress 7

gurkerl
Beiträge gesamt: 79

7. Feb 2009, 19:42
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #384572
Bewertung:
(9832 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard!

Ich habe mir die Antworten zu Herzen genommen, habe auch das PDF heruntergeladen und gelesen, bis ich merkte, dass mich das bei meinem Problem leider nicht weiter bringt. Natürlich kann ich dann den Monitor kalibrieren, aber Quark XPress ändert die Darstellung bei älteren Dokumenten deshalb auch nicht.
Hier ein Screenshot, links das Dokument aus dem 5er, rechts ein neues Dokument:
https://fotoalbum.web.de/gast/die.sabine/bilder

Ich kann nicht arbeiten, wenn die Farben in den alten Dokumenten anders dargestellt werden und es keine Möglichkeit gibt, dies zu beeinflussen.
Was soll ich denn tun? Kann mir denn keiner sagen, was ich tun soll?

Sabine


als Antwort auf: [#384569]

Farbmanagement im Quark XPress 7

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

7. Feb 2009, 20:12
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #384577
Bewertung:
(9823 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Versuch es mal mit der CMS-Einstellung Emulate Legacy (QuarkXPress –> Einstellungen –> Drucklayout –> Farbmanager –> Quelleneinstellung). Damit kann man ältere Farbeinstellungen simulieren.


als Antwort auf: [#384572]

Farbmanagement im Quark XPress 7

gurkerl
Beiträge gesamt: 79

7. Feb 2009, 20:45
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #384580
Bewertung:
(9804 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das hatte ich auch schon probiert, ergab keine Veränderung.
Ich werde jetzt das Quark XPress einfach neu installieren, vielleicht hab ich dann mehr Glück.

Gabs bei euch denn keine Farbunterschiede, als ihr eure älteren Dokumente im Quark 7 geöffnet hattet?


als Antwort auf: [#384577]

Farbmanagement im Quark XPress 7

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

7. Feb 2009, 21:04
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #384581
Bewertung:
(9799 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Gabs bei euch denn keine Farbunterschiede, als ihr eure älteren Dokumente im Quark 7 geöffnet hattet?

Natürlich gab’s die. Jetzt sieht aber endlich alles aus, wie es sein soll. Unterschiede in QXP 5 können auch daher kommen, ob das Farbmanagement aktiviert ist oder nicht. Ab QXP 7 ist es immer aktiv und lässt sich nicht deaktivieren.

Die Farbdarstellung für QXP 5 in Deinem Beispiel ist definitiv unrichtig. Eine Neuinstallation von QXP 7 bringt da gar nichts, denn hier stimmt die Darstellung ja.


als Antwort auf: [#384580]

Farbmanagement im Quark XPress 7

gurkerl
Beiträge gesamt: 79

7. Feb 2009, 22:29
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #384585
Bewertung:
(9768 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, du hattest recht, eine Neuinstallation hatte wirklich nichts gebracht.
Wie hast du es denn geschafft, dass die Farben jetzt gleich aussehen?

Das dumme ist halt jetzt, dass ich seit ca. 5 Jahren im Quark XPress 5 in der Classic-Umgebung gearbeitet habe, am Farbmanagement hatte ich nie etwas verändert, es gab einfach keinen Grund dafür. Im 5er Quark sehen die Farben aus wie sie sein sollen gelb=gelb, magenta=magenta usw, nur das 7er macht so eine Schweinerei daraus.
Da auf den Intels keine Classic-Umgebung läuft muss ich auf Quark XPress 7 umsteigen und weil ich immer wieder auf das Archiv mit den 5er-Dokumenten zurückgreifen muss, z.B. wenn ein veränderter Nachdruck kommt, ist es natürlich ein extremes Problem, wenn die Farben alle anders aussehen. Das kann ich ja rückwirkend auch nicht mehr ändern, die Daten befinden sich größtenteils auf CDs.
Das einzige was ich machen könnte ist, für jedes geöffnete Dokument ein entsprechend neues anzulegen und die Inhalte ins neue rüber zu kopieren. Aber das kann doch nicht der Sinn des ganzen sein!?

Mir ist echt zum weinen!


als Antwort auf: [#384581]
(Dieser Beitrag wurde von gurkerl am 7. Feb 2009, 22:33 geändert)

Farbmanagement im Quark XPress 7

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

7. Feb 2009, 23:06
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #384586
Bewertung:
(9756 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also nochmal: Auf meinem (kalibrierten) Bildschirm sind die Farben Deines Beispiels für QXP 5 falsch, die für QXP 7 hingegen richtig.

Wenn das bei Dir anders ist, ist Dein Bildschirm möglicherweise gar nicht oder aber falsch kalibriert – vorausgesetzt, es handelt sich dabei um einen Screenshot.

Meine eigenen Dateien werden sowohl in QXP 5 als auch in QXP 7 bzw. 8 auf allen meinen Bildschirmen annähernd identisch dargestellt. Es liegt also generell an Deinen Einstellungen, wenn hier etwas falsch ist, vor allem, wenn die Farben in QXP 7 nicht stimmen.

Lies Dir mal das durch: http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=237439#237439. Hier stimmen zwar die Links nicht mehr – diese müssen lauten http://www.eci.org/....php?id=de:downloads sowie ecirgbv20.zip und eci_offset_2008.zip für die neuesten Profile – ansonsten sollte es aber noch aktuell sein.

Wenn Du das CMS von QXP 7 danach einrichtest, sollte es funktionieren. Noch einfacher ist das mit den Job Jackets von Georg Obermayr (zu finden wie von Bernhard angegeben unter »Neue Basis Job Jackets für CMS-Setup« als Download).

Farbmanagement lässt sich an einem Nachmittag jedenfalls nur von Einstein begreifen und richtig einsetzen ;–)


als Antwort auf: [#384585]

Farbmanagement im Quark XPress 7

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

8. Feb 2009, 10:02
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #384600
Bewertung:
(9696 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Xpressio

Ich habe die Links in deinem "altem" Beitrag angepaßt.


als Antwort auf: [#384586]

Farbmanagement im Quark XPress 7

Markus Keller
Beiträge gesamt: 664

8. Feb 2009, 10:58
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #384602
Bewertung:
(9688 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wenn du in Quark 7 ein Quelleinstellungs-Profil angelegt hast, wie es in den diversen zitierten Quellen beschrieben wird, musst du nach dem Öffnen der alten Xpress-5-Dateien unter Vorgaben -> Farbmanager dieses Quellprofil auch zuweisen, da steht nämlich standardmäßig dann noch "Quark Emulate Legacy" drin. Nach dem Zuweisen des korrekten Profils sollten die Farben stimmen.

Markus


als Antwort auf: [#384585]

Farbmanagement im Quark XPress 7

gurkerl
Beiträge gesamt: 79

8. Feb 2009, 22:03
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #384662
Bewertung:
(9627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo xpressio und markus!

Vielen, vielen Dank für eure Hilfe. xpressios Anleitung kannte ich zwar schon aus einem Buch, aber sie war dennoch 1. aktueller und 2. lies sie im Gegensatz zum Buch überhaupt keine Fragen mehr offen. Wirklich top!
Und danke dir markus, aufgrund deines Tipps kann ich meine alten Dokumente jetzt wieder farblich perfekt machen! Wäre ich selbst nie drauf gekommen!
Auch wenn es einen Haken hat: die Anfangs erstellte Quelleneinstellung steht bei einem geöffneten 5er-Dokument komischer weise nicht zur Auswahl. D.h. ich muss sie ganz neu erstellen. Aber gut mit einem Spickzettel, den ich mir über meinen Schreibtisch hänge nehme ich das in Kauf. Außer ihr habt dafür auch noch eine Umgehung parat!?

Mit eurem Engagement habt ihr soeben wieder einen Menschen glücklich gemacht! Danke!

Gruß
Sabine


als Antwort auf: [#384602]

Farbmanagement im Quark XPress 7

Polylux
Beiträge gesamt: 1768

9. Feb 2009, 09:02
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #384674
Bewertung:
(9569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen gurkerl,

Antwort auf [ gurkerl ] ...und weil ich immer wieder auf das Archiv mit den 5er-Dokumenten zurückgreifen muss, z.B. wenn ein veränderter Nachdruck kommt, ist es natürlich ein extremes Problem, wenn die Farben alle anders aussehen. Das kann ich ja rückwirkend auch nicht mehr ändern, die Daten befinden sich größtenteils auf CDs.
Das einzige was ich machen könnte ist, für jedes geöffnete Dokument ein entsprechend neues anzulegen und die Inhalte ins neue rüber zu kopieren. Aber das kann doch nicht der Sinn des ganzen sein!?


wenn Du die Druckdaten früher in CMYK angelegt hast, dann solltest Du beim Nachdruck keine Probleme mit den Farben bekommen. Du hast ja vermutlich "nur" ein Problem mit der Darstellung der Farben am Bildschirm. Sowohl früher als auch heute sollte Quark XPress CMYK-Daten unverändert durchreichen. Das Druckergebnis würde dann (zumindest von den Farben) her die gleiche Anmutung haben. Bei mir (unkalibrierter Monitor) sieht übrigens auch das linke Bild (QXP5) wesentlich falscher aus als das Rechte (QXP7).

Vielleicht musst Du Dich auch nur an die richtigen Farben gewöhnen...


als Antwort auf: [#384585]

Farbmanagement im Quark XPress 7

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2197

9. Feb 2009, 09:27
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #384679
Bewertung:
(9561 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ gurkerl ] Auch wenn es einen Haken hat: die Anfangs erstellte Quelleneinstellung steht bei einem geöffneten 5er-Dokument komischer weise nicht zur Auswahl.

Musst Du nicht. Du hast eine Datei mit dem richtigen Farbprofil?

Dann musst Du in der Datei mit dem fehlenden Farbprofil zu Ablage/Datei gehen und den Anfügen-Befehl aufrufen. Dann navigierst Du zur Datei. Öffnest Sie und selektierst das gewünschte Farbprofil und importierst es in Deine Datei. Dann noch in den Vorgaben das Profil zuweisen.


In größerem Stil:
Ich habe eine vernünftig aufgesetzte 7er- oder 8er-Datei. In diese Datei hinein mache ich die MSV (Miniaturseitenkopie) von alten Dateien. Und schon haben meine alten Dateien vernünftiges Farbverhalten.


als Antwort auf: [#384662]

Farbmanagement im Quark XPress 7

Thobie
Beiträge gesamt: 4028

9. Feb 2009, 23:02
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #384820
Bewertung:
(9506 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Gurkerl,

Zitat Da auf den Intels keine Classic-Umgebung läuft, muss ich auf Quark XPress 7 umsteigen und weil ich immer wieder auf das Archiv mit den 5er-Dokumenten zurückgreifen muss

mit neuen Softwareversionen gibt es neue Funktionen, Verfahrensweisen und Workflows. Damit muss man sich eben abfinden, einarbeiten und dementsprechend vorgehen. Bei QXP 7/8 heißt dies einfach, sich mit dem Thema Farbmanagement – was anscheinend unter Classic und QXP 4/5 kein Thema war – auseinandersetzen, für die nächsten Projekte lernen und auch für die zukünftige Arbeit. Sorry, einen konkreten Vorschlag zur Abhilfe habe ich nicht und mehr kann ich dazu auch nicht sagen.

@Xpressio:
Zitat Farbmanagement lässt sich an einem Nachmittag jedenfalls nur von Einstein begreifen und richtig einsetzen ;–)

Da gebe ich Dir uneingeschränkt recht, da ich nicht Einstein bin ;–), habe ich auch eine Woche gebraucht, bis ich es kapierte.

Grüße


Thobie

--
Autor | Designer | Verleger
Gustav-Adolf-Str. 34a | 22043 Hamburg | Tel. 040/6116 9771
http://www.medien-schmie.de | http://www.kreativ-schmie.de | http://www.buch-schmie.de
[email protected]


als Antwort auf: [#384585]
(Dieser Beitrag wurde von Thobie am 9. Feb 2009, 23:09 geändert)

Farbmanagement im Quark XPress 7

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

9. Feb 2009, 23:40
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #384825
Bewertung:
(9492 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Bernd Drienko ] Ich habe die Links in deinem "altem" Beitrag angepaßt.

Danke, Bernd.


als Antwort auf: [#384600]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/