[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Farbprofile aus .jpg automatisch entfernen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farbprofile aus .jpg automatisch entfernen

bernd.richter
Beiträge gesamt: 44

27. Apr 2010, 17:50
Beitrag # 1 von 17
Bewertung:
(12630 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen!

Ich weiß nicht ob ich hier im richtigen Forum gelandet bin, es erscheint mir aber am passendsten.

Es geht um folgendes:
In Adobe Bridge lasse ich meine Bilder (alles .jpg) nach Farbprofilen sortieren. Aus den Bildern mit Farbprofil möchte ich nun das Profil löschen, so dass im Bild kein Farbprofil mehr vorhanden ist.
Im Moment öffne ich jedes Bild noch einzeln in Photoshop, wähle das Farbprofil ab und speichere das Bild erneut ab. Diesen Vorgang möchte ich gerne automatisieren.
Was denkt Ihr, ist dass möglich? Am Besten wäre natürlich eine Automatisierung in Bridge selbst, ansonsten fällt mir noch eine Arbeitsaufzeichnung in Photoshop ein, oder vielleicht ein Apple-Script?
Ist es überhaupt möglich das Farbprofil zu entfernen, ohne ein Bildbearbeitungsprogramm zu öffnen?

Ich würde mich über jede Anregung freuen!

Danke, und sonnige Grüße,

Bernd
X

Farbprofile aus .jpg automatisch entfernen

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

27. Apr 2010, 18:03
Beitrag # 2 von 17
Beitrag ID: #440335
Bewertung:
(12626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
wenn du uns noch dein OS verrätst ...

Auf OSX unter:
AppleScript/ExampleScript/ColorSync/Remove Profile from Image


als Antwort auf: [#440333]

Farbprofile aus .jpg automatisch entfernen

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

27. Apr 2010, 18:24
Beitrag # 3 von 17
Beitrag ID: #440337
Bewertung:
(12610 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Unter Snow Leopard liegt das Skript hier:
Library/Skripts/ColorSync/Remove.app


als Antwort auf: [#440335]

Farbprofile aus .jpg automatisch entfernen

bernd.richter
Beiträge gesamt: 44

27. Apr 2010, 18:51
Beitrag # 4 von 17
Beitrag ID: #440339
Bewertung:
(12593 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Super, vielen Dank!

Ist genau das was ich suche!
Betriebsystem ist Mac OS X, von 10.4 - 10.6. Jetzt muss ich im Endeffekt das Script nur noch so umschreiben, dass ich es auf einen gesamten Ordner anwenden kann...
Falls dabei jemand Rat weiß, würde es mir bestimmt leichter fallen ;)


als Antwort auf: [#440337]

Farbprofile aus .jpg automatisch entfernen

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

28. Apr 2010, 09:06
Beitrag # 5 von 17
Beitrag ID: #440376
Bewertung:
(12531 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Warum musst du es umschreiben? Ziehe doch einfach alle Dateien des Ordners auf das Programmsymbol.
Sollte das Script noch als Quelltext vorliegen (.scpt), dann öffne es zunächst im Script-Editor und speichere es dort als Programm ab.


als Antwort auf: [#440339]

Farbprofile aus .jpg automatisch entfernen

bernd.richter
Beiträge gesamt: 44

28. Apr 2010, 09:51
Beitrag # 6 von 17
Beitrag ID: #440389
Bewertung:
(12511 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke!

Apple... Hier ist es wirklich fast zu einfach ;)

Funktioniert auch soweit super! Nur leider nicht auf .eps Dateien. Weiß vielleicht jemand wieso? Benötigt man hierfür ein anderes Script oder ist das Entfernen von Farbprofilen in .eps Datein via Script nicht möglich?
Im Script selbst habe ich dazu leider keine Informationen finden können.


als Antwort auf: [#440376]

Farbprofile aus .jpg automatisch entfernen

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

28. Apr 2010, 10:05
Beitrag # 7 von 17
Beitrag ID: #440397
Bewertung:
(12501 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
EPS-Dateien haben kein Farbprofil, oder?


als Antwort auf: [#440389]

Farbprofile aus .jpg automatisch entfernen

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

28. Apr 2010, 10:16
Beitrag # 8 von 17
Beitrag ID: #440400
Bewertung:
(12485 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
ich kann im Speicherndialog von PS auch einem EPS ein Profilo anhängen. Wie dies von statten geht – keine Ahnung.


als Antwort auf: [#440397]

Farbprofile aus .jpg automatisch entfernen

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6261

28. Apr 2010, 11:46
Beitrag # 9 von 17
Beitrag ID: #440424
Bewertung:
(12455 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Wie dies von statten geht – keine Ahnung.

Die Daten des PRofils werden als PostScript-Kommentar hinterlegt. Jeder PostScript Interpreter ignoriert die Information also.
Die Funktion gibt es eigentlich nur, damit Photoshop selbst das EPS wieder inkl Profil öffnen kann.


als Antwort auf: [#440400]

Farbprofile aus .jpg automatisch entfernen

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

28. Apr 2010, 12:00
Beitrag # 10 von 17
Beitrag ID: #440427
Bewertung:
(12443 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... und wieder was gelernt :-)

danke


als Antwort auf: [#440424]

Farbprofile aus .jpg automatisch entfernen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19164

28. Apr 2010, 17:03
Beitrag # 11 von 17
Beitrag ID: #440481
Bewertung:
(12389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ bernd.richter ] In Adobe Bridge lasse ich meine Bilder (alles .jpg) nach Farbprofilen sortieren.

Das lässt vermuten, dass mehr als ein Profil vorkommt, richtig?

Antwort auf [ bernd.richter ] Aus den Bildern mit Farbprofil möchte ich nun das Profil löschen, so dass im Bild kein Farbprofil mehr vorhanden ist.

Damit werden, im günstigsten Fall, alle Bilder in Indesign mit dessen Arbeitsfarbraum verarbeitet. Bei mehr als einem RGB Profil kann das schon nicht mehr korrekt funktionieren...

Wenn sie alle wirklich raus sollen (aus welchem Grund auch immer), würde ich sie zu mindestens vorher alle in ein Profil konvertieren - das bewahrt wenigstens die farbliche Integrität.


als Antwort auf: [#440333]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 28. Apr 2010, 17:05 geändert)

Farbprofile aus .jpg automatisch entfernen

bernd.richter
Beiträge gesamt: 44

28. Apr 2010, 17:19
Beitrag # 12 von 17
Beitrag ID: #440490
Bewertung:
(12379 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Bilder sollen ohne jegliches Farbprofil von einem Asset-System weiterverarbeitet werden. Falls Sie ein Farbprofil besitzen, führt das zu Komplikationen.
Deswegen sollen auch alle Fabrprofile entfernt werden. Die Bilder kommen halt leider ab und zu mit hinterlegten Farbprofil an, was dann Probleme gibt.
Leider funktioniert wie bereits erwähnt, das Apple-Script nicht mit .eps Dateien, sondern nur mit .jpg. Da es nicht gerade wenige Bilder sind, wollte ich mir den Weg über ein Bildbearbeitungsprogramm sparen und das Ganze automatisieren...


als Antwort auf: [#440481]

Farbprofile aus .jpg automatisch entfernen

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

28. Apr 2010, 17:24
Beitrag # 13 von 17
Beitrag ID: #440491
Bewertung:
(12377 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es wurde doch oben bereits gesagt, dass EPS-Daten kein für andere Programme verwertbares Farbprofil enthalten.


als Antwort auf: [#440490]

Farbprofile aus .jpg automatisch entfernen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19164

28. Apr 2010, 17:55
Beitrag # 14 von 17
Beitrag ID: #440495
Bewertung:
(12360 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Verwertbar nicht, aber vielleicht doch störend.

Kurz und Knapp: Profile in Photoshop EPS ist Adobe eigenes Machwerk, somit im Prinzip auch mit dem Erzeugerprogramm wieder unkompliziert zu entfernen.

Ich bleibe aber dabei, dass die Bilder anschliessend farblich hin sind.

Ich habe gerade mal

sips -d profile Bild.eps

versucht, das mag das auch nicht.


als Antwort auf: [#440491]

Farbprofile aus .jpg automatisch entfernen

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

28. Apr 2010, 17:59
Beitrag # 15 von 17
Beitrag ID: #440497
Bewertung:
(12353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
praktikabler Weg wäre:
Aktion in PS anlegen. Bilder in gewünschtes RGB-Profil konvertieren. Anschließend per Script die Profile entfernen. Somit weißt du wenigstens welchen Arbeitsfarbraum du verwenden musst damit die Bilder nicht im Eimer sind.
Thomas hat das ja schon zur Genüge erläutert.


als Antwort auf: [#440490]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/