[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Farbraum, Farbabstand, Spektralfotometer

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farbraum, Farbabstand, Spektralfotometer

DVT_Graz
Beiträge gesamt: 5

29. Mär 2017, 11:06
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(8100 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo bin neu hier!
Ich bin zurzeit Berufschule und lerne gerade den Druckvorstufentechniker. Und für meine Note brauche ich ein paar Masternamen zu den oben genannten Themen. Könnt ihr mir bitte helfen bin wirklich schlecht Fragen über die Themen zu stellen.
Was muss dabei sein:
Delta E00 und der unterschied zu dE76(im internet bin ich nicht wirklich fündig worden).
Lab-Farbraum
LCH° Farbraum
Spektralfotometer
Und Was der große Unterschied zwischen PDF/x3 und X4?

Falls mir wer helfen kann Bitte wäre sehr Dankbar

Danke und Grüße aus der Steiermark

(Dieser Beitrag wurde von DVT_Graz am 29. Mär 2017, 11:10 geändert)
X

Farbraum, Farbabstand, Spektralfotometer

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19037

29. Mär 2017, 13:29
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #556674
Bewertung:
(8051 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ DVT_Graz ] brauche ich ein paar Masternamen

Was sind Masternamen?

Antwort auf [ DVT_Graz ] Delta E00 und der unterschied zu dE76(im internet bin ich nicht wirklich fündig worden).
Lab-Farbraum
LCH° Farbraum
Spektralfotometer
Und Was der große Unterschied zwischen PDF/x3 und X4?

Zu all dem liefert Wikipedia doch recht aussagekräftige Artikel. Was daran fehlt dir, oder ist unverständlich?

Wir können jetzt hier ins Blaue hinein drauf los erklären und bekommen nach ellenlangen Anführungen dann ein „Das weiss ich doch alles schon; ich kapier nur Absatz x nicht.“ ...


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#556670]

Farbraum, Farbabstand, Spektralfotometer

DVT_Graz
Beiträge gesamt: 5

29. Mär 2017, 13:40
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #556675
Bewertung:
(8045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry Masterfragen die Autokorrektur ist schuld gewesen !
Brauch über die themen Fragen tu mir dabei schwer vernünftig schwere Fragen aufzusetzen ;)

Liebe Grüße


als Antwort auf: [#556674]

Farbraum, Farbabstand, Spektralfotometer

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19037

29. Mär 2017, 14:11
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #556676
Bewertung:
(8022 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also du beabsichtigst Fragen zu formulieren, die du deinen Prüflingen stellen kannst?

Dazu solltest du aber zumindestens so sattelfest sein, dass sie sie dir nicht um die Ohren hauen.

Sie hier zu posten und evtl. noch auf Formulierungssicherheit hin durchzudiskutieren, dürfte aber auch nicht zielführend sein.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#556675]

Farbraum, Farbabstand, Spektralfotometer

Polylux
Beiträge gesamt: 1766

29. Mär 2017, 17:15
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #556681
Bewertung:
(7937 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo und Herzlich Willkommen auf HDS, DVT_Graz,

ich war noch nie in der Steiermark. Spricht man dort tatsächlich so ein deutsch wie Du es hier schreibst? Ich bin bestimmt der Letzte der sich über Schreibfehler aufregt, aber eine Frage sollte schon halbwegs verständlich gestellt werden.
Lies Dir doch bitte einmal selbst Deine Fragen durch.

Ansonsten weiß niemand was Du genau möchtest.
Nicht bös gemeint, es ist nur nicht zu verstehen.

Viele Grüße


als Antwort auf: [#556675]

Farbraum, Farbabstand, Spektralfotometer

DVT_Graz
Beiträge gesamt: 5

29. Mär 2017, 18:25
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #556682
Bewertung:
(7907 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also ich finde den Fehler nicht :-P

Also ich bin Auszubildender Druckvorstufentechniker und gerade in der Berufsschule und muss für meine Noten ein paar wichtige und komplexe Fragen über die genannten Themen ausarbeiten ! Ich bin darin aber sehr schlecht und meine Mitschüler sind auch nicht in der Lage dazu! Ich hoffe es ist so verständlicher :-)

Liebe Grüse
Dominik


Antwort auf [ DVT_Graz ] Hallo bin neu hier!
Ich bin zurzeit Berufschule und lerne gerade den Druckvorstufentechniker. Und für meine Note brauche ich ein paar Masternamen zu den oben genannten Themen. Könnt ihr mir bitte helfen bin wirklich schlecht Fragen über die Themen zu stellen.
Was muss dabei sein:
Delta E00 und der unterschied zu dE76(im internet bin ich nicht wirklich fündig worden).
Lab-Farbraum
LCH° Farbraum
Spektralfotometer
Und Was der große Unterschied zwischen PDF/x3 und X4?

Falls mir wer helfen kann Bitte wäre sehr Dankbar

Danke und Grüße aus der Steiermark



als Antwort auf: [#556670]
(Dieser Beitrag wurde von DVT_Graz am 29. Mär 2017, 18:26 geändert)

Farbraum, Farbabstand, Spektralfotometer

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19037

30. Mär 2017, 00:57
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #556684
Bewertung:
(7797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Fehler ist vielleicht, das normalerweise hier Leute mit Fragen auftauchen, und dazu Lösungen oder Antworten erhoffen.

Du möchtest aber Fragen und keine Antworten ...

Oder Fragen mit Antworten?

Was zu den im Threadtitel aufgeführten Techniken und Geräten, ist denn unklar?

Gib doch mal ein paar Beispiele, die dir eingefallen sind, aber deiner Meinung nach nicht gut sind. Vllt. lässt sich da was optimieren oder wir kapieren dann endlich, was du von uns willst.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#556682]

Farbraum, Farbabstand, Spektralfotometer

Polylux
Beiträge gesamt: 1766

30. Mär 2017, 07:33
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #556688
Bewertung:
(7747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen, Dominik,

Du bist schlecht darin, Dir "wichtige und komplexe Fragen" zum Thema auszudenken? Du weißt also schon so viel?
Dann probiere folgende, die dürften für den normalen Druckvorstufentechniker komplex genug sein. Für mich auf jeden Fall ;o)
• Erläutern Sie verschiedene Farbraummodelle an Hand deren Vor- und Nachteile
• Leiten Sie die Farbabstandsformel und erläutern Sie deren Weiterentwicklungen.
• Wie ist die genaue Funktionsweise eines Spektralfotometers

Aber erwarte bitte nicht, dass wir neben den Fragen auch noch die Antworten liefern.

Viele Grüße

Polylux


als Antwort auf: [#556682]

Farbraum, Farbabstand, Spektralfotometer

DVT_Graz
Beiträge gesamt: 5

30. Mär 2017, 12:39
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #556692
Bewertung:
(7671 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke genau das meine Ich.
Ich brauch auch keine Antworten. Deine Fragen kann ich mir selbst beantworten das nötige wissen habe ich mir schon angelernt. Mein Problem ist es nur ich kann nicht unterscheiden was wichtig ist und was nicht. Für mich ist alles wichtig nur mein Lehrer will das wir 5-10 "Masterfragen" ausarbeiten so das man ein Thema abdeckt mit den fragen.

Also ich brauch nur die wichtigsten Fragen antworten schreibe ich dann selbst dazu.

Ja ich will fragen und keine Antworten und ja ungewöhnlich^^

Ganz Liebe Grüße
Dominik
Antwort auf [ Polylux ] Guten Morgen, Dominik,

Du bist schlecht darin, Dir "wichtige und komplexe Fragen" zum Thema auszudenken? Du weißt also schon so viel?
Dann probiere folgende, die dürften für den normalen Druckvorstufentechniker komplex genug sein. Für mich auf jeden Fall ;o)
• Erläutern Sie verschiedene Farbraummodelle an Hand deren Vor- und Nachteile
• Leiten Sie die Farbabstandsformel und erläutern Sie deren Weiterentwicklungen.
• Wie ist die genaue Funktionsweise eines Spektralfotometers

Aber erwarte bitte nicht, dass wir neben den Fragen auch noch die Antworten liefern.

Viele Grüße

Polylux



als Antwort auf: [#556688]

Farbraum, Farbabstand, Spektralfotometer

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19037

30. Mär 2017, 13:16
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #556694
Bewertung:
(7640 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja wenn das so ist ...

Hier noch eine:

Was unterscheidet Colorimeter von Spektralfotometern, und worin liegen die Vor- und Nachteile der beiden Gerätekategorien?

Unterschiede der Farbmodelle (RGB, Lab, LCH, LUV, XyY, XYZ, und deren Gründe bzw. Existenzberechtigungen?

Der Weißpunkt und Gründe ihn in eine Farbmessung/Farbabstandsberechnung einzubeziehen oder eben nicht.

Wie berücksichtigen Farbanstandsformeln photopisches, mesopisches und skotopisches Sehen?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#556692]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 30. Mär 2017, 13:19 geändert)

Farbraum, Farbabstand, Spektralfotometer

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

30. Mär 2017, 13:22
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #556695
Bewertung:
(7637 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

hier mal ein paar Vorschläge:

1) Ist es für einen Prozess-Standard wie den PSO wichtig, ob die Toleranzen für die Volltonfärbung in dE*ab oder dE00 angegeben werden?
2) Was bedeutet "visuell gleichabständig" im Zusammenhang mit Farbräumen?
3) Erläutern Sie den Zusammenhang zwischen Frage 2 und dE00.
4) Ist CMYK ein Farbraum? Begründung angeben.
5) Was macht ein Spektrometer zu einem Spektralphotometer?
6) Ist dECMC eine Farbabstandsformel? Begründung angeben.
7) Ergeben identische Dichten auch identische Farben?
8) Was ist der Unterschied zwischen einem Farbwert, der mit M0 gemessen wurde und einem der mit M1 gemessen wurde? Wann ist das relevant?
9) Was ist der Unterschied zwischen den Messgeometrien 45°x:0°, 45°c:0° und 45°a:0°?


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#556670]

Farbraum, Farbabstand, Spektralfotometer

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2295

30. Mär 2017, 13:47
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #556696
Bewertung:
(7605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] Wie berücksichtigen Farbanstandsformeln photopisches, mesopisches und skotopisches Sehen?


Hammer! (Danke!!!)

Knigge?

;-)

Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#556694]

Farbraum, Farbabstand, Spektralfotometer

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19037

30. Mär 2017, 14:14
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #556697
Bewertung:
(7575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Ulrich Lüder ] Knigge?

;-)

Klar!
Wo sonst?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#556696]

Farbraum, Farbabstand, Spektralfotometer

DVT_Graz
Beiträge gesamt: 5

30. Mär 2017, 14:31
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #556698
Bewertung:
(7555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Herzlichen Dank für die Fragen damit ist mir sehr geholfen 80-90% kann ich den Rest hol ich mir per Buch oder Internet muss ja auch wissen um was es geht genau :-P zum Glück hab ich das Forum gesehen wirklich ein großes Dankschön !!


Antwort auf [ Thomas Richard ]
Antwort auf [ Ulrich Lüder ] Knigge?

;-)

Klar!
Wo sonst?


Was ist den bitte knigge?


als Antwort auf: [#556697]

Farbraum, Farbabstand, Spektralfotometer

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2295

30. Mär 2017, 14:41
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #556699
Bewertung:
(7547 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Knigge ist ein Name (und kein Adjektiv):

https://de.wikipedia.org/..._Umgang_mit_Menschen

"Im Knigge" stehen hilfreiche Empfehlungen für das an den Tag zu legende Sozialverhalten hinsichtlich erwarteter Etikette, es geht (auch um protokallarische) Höflichkeit im Allgemeinen und im Besonderen, schlicht: Um Manieren und anständiges Benehmen, z.B. den richtigen Abstand gegenüber Vorgesetzten, Älteren oder Excellenzen zu wahren...


Eines der Bücher, die viel zitiert, aber selten gelesen - von mir übrigens auch nicht - und oft noch weniger beherzigt werden...


Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#556698]
(Dieser Beitrag wurde von Ulrich Lüder am 30. Mär 2017, 14:46 geändert)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/