[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Farbumrechnung für Zeitungsanzeigen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farbumrechnung für Zeitungsanzeigen

mailbox658
Beiträge gesamt: 20

20. Jan 2005, 09:13
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum,

ich habe die Aufgabe, Zeitungsanzeigen zu erstellen, die für die Druckbedingungen von Zeitungsdruckereien optimiert sind. Normalerweise bewegen wir uns nur im Euroscala-Farbraum für Bogenoffset mit den üblichen Tonwertzuwächsen. Zeitungen haben durch die technischen Gegebenheiten aber andere Vorgaben bezüglich Tonwertzuwächsen, Farbaufbau, maximale Farbdeckung. Für die Zeitungen muß ich verrechnete PDF-Daten liefern, vollkommen frei von Profilen.

Ich möchte nun ausgehend von bestehenden Bildern und Logos die Anzeigen automatisch mit Hilfe der von den Zeitungen zur Verfügung gestellten ICC-Profile für die Zeitungsumgebung umrechnen. Die Originalbilder und Logos sollen nach Möglichkeit nicht verändert werden, da wir nicht für jede Zeitung alle Farben neu berechnen wollen. Der Verwaltungsaufwand und die Fehlergefahr für unterschiedliche Logos für unterschiedliche Zeitungen wäre meines Erachtens zu groß.

Wir haben einen Helios-Server zur Verfügung, mit dem ich auch schon erfolgreich Tiff-Bilder in Quark-Arbeiten für die Zeitung umgerechnet habe. EPS-Bilder und EPS-Logos waren damit nicht zu verändern. Es gibt auf dem Helios-Server auch einen "Script Server", der in der Lage ist, hotfolderbasiert Daten umzurechnen. Vielleicht ist es auch mit kompletten PDFs möglich? Wenn die Bilder im PDF integriert sind, dann besteht ja wohl kein Unterschied mehr zwischen EPS und TIFF. Für die Steuerung des Script Servers muß man nur ein UNIX-Script erstellen ...

Für eine Umrechnung in einen Zeitungs-Farbraum muß ja wohl an das PDF ein Quellfarbraum angehängt werden. Mache ich das am besten mit dem Distiller 6 und der Registerkarte "PDF/X" in der Zeile "Profilname für Ausgabe-Intention"?

Hat jemand Erfahrung mit diesem Thema und kann mir weiterhelfen? Für jede Antwort bin ich dankbar.

Mit Duisburger Grüßen
Martin Schott
X

Farbumrechnung für Zeitungsanzeigen

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

20. Jan 2005, 09:25
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #137967
Bewertung:
(1356 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

ich würde das lösen, indem ich in Indesign CS beim PDF-Export in den Ausgabefarbraum konvertiere. Nacteil, falls es sich um CMYK-Quelldaten handelt: Schwarz ist danach 4c. Bei Logos könnte das Passerschwierigkeiten machen. Hast du aber nur Vektorlogos kannst du einfach so vorgehen:
Allen Pixelbildern das Quellprofil anhängen.
Platzieren in Indesign CS.
Dem Indesign-Dokument den Ausgabefarbraum zuweisen.
PDF-Export mit Konvertierung in den Ausgabefarbraum. Nun sollten alle Logos und ID-Objekte keiner Transformation unterzogen werden. Alle Fotos schon.

Viele Grüße

Loethelm


als Antwort auf: [#137960]

Farbumrechnung für Zeitungsanzeigen

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19166

20. Jan 2005, 16:50
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #138175
Bewertung:
(1356 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

schau dir mal auf der ECI Seite (Link oben gepinnt), die IFRA Profile zu DIS ISO12647-3:2004 an. Die sind noch sehr neu, aber ich denke das sukzessive alle Tageszeitungen sich zu mindestens Standards erarbeiten um diese Daten zu übernehmen, selbst wenn sie sie nicht direkt verwenden.

Wenn die Anzeigen zig fach an verschiedene Zeitungen gehen, würde ich die paar Bilder je Anzeige unter Sichtkontrolle in PS wandeln und dann ohne CM die PDFs erstellen und PDF/X-3 oder -1 draus machen. Wenn es aber so ist das jede Anzeige anders ist, und jedes Bild nur 1x verwendet wird, fährst du mit Loethelms Workflow besser.


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#137960]

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
switch_22_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/