[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Farbveränderungen bei extrem verzerrten Bildern nach JPG-Komprimierung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farbveränderungen bei extrem verzerrten Bildern nach JPG-Komprimierung

Markus Keller
Beiträge gesamt: 664

26. Sep 2004, 14:58
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2331 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

folgendes Phänomen ist bei mir jetzt schon zwei Mal aufgetreten:
Ein gescannter Verlauf wurde in Quark auf Bildrahmengröße angepasst und dadurch extrem verzerrt (z. B. 90 % vertikal zu 25 % horizontal). Wenn ich aus diesem Job eine PDF-Datei mit JPG-Komprimierung erzeuge (über Postscript-Datei und Distiller 6), verändert sich die Farbe des Verlaufs völlig, und zwar je nach Skalierungsfaktor und Stärke der Komprimierung mal komplett dunkler oder viel heller. Bei ZIP-Komprimierung tritt der Effekt nicht auf.
Natürlich lässt sich das Problem leicht lösen, indem man die Bilddaten in Photoshop verzerrt.
Aber grundsätzlich wäre es gut zu wissen, ab welchen Verzerrungsfaktoren solche Probleme auftreten und wie man sie erkennt. Pitstop moniert bei solchen Verzerrungen die Auflösung (die in eine Richtung dann immer zu hoch ist).

Markus Keller
X

Farbveränderungen bei extrem verzerrten Bildern nach JPG-Komprimierung

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19057

26. Sep 2004, 15:10
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #111244
Bewertung:
(2331 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Markus,

dreh den Verlauf mal um 90°. Wenn es dort nicht auftritt, liegt es wahrscheinlich an der Neuberechnung. Wenn du einen Verlauf so stark stauchst, das nicht für jede Tonwertstufe ein Pixel übrigbleibt, müssen ja zwangsläufig einige auf der Strecke bleiben. (in 50 Pixel Breite bekommt man eben keinen Verlauf mit 255 verschiedenen Stufen). Wenn dann da durch die Neuberechnung mal das erste und mal das letzte Pixel abgeschnitten wird, kann das schon zu was ganz anderem führen.

Evtl. hast du aber auch ohne Neuberechnung zu mindestens am Monitor ein Problem, weil der das eben bei z.B. 500ppi auch nicht mehr gebacken bekommt und mehr oder weniger wahllos nur einzelne herauspickt.



MfG

Thomas


als Antwort auf: [#111242]

Farbveränderungen bei extrem verzerrten Bildern nach JPG-Komprimierung

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Sep 2004, 15:28
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #111246
Bewertung:
(2331 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

daran kann es nicht liegen, den in dem speziellen Fall ist es ein linearer Verlauf in eine Richtung, und die extreme Verzerrung kam einfach nur durch die Faulheit zustande, ihn mit einer Tastenkombination einzupassen und nicht mit zwei. Es ist in dem Fall also völlig unerheblich, ob ich ihn mit 90 % in beide Richtungen einpasse oder in der Breite auf 25 % skaliere. Erst mit der JPG-Komprimierung tritt der Effekt der Farbveränderung auf - also muss da die Ursache liegen. Wobei der Verlauf eben ein Scan ist, also nicht richtig gleichmäßig, weil vor 20 Jahren noch mit "echtem" Airbrush erstellt.
Es geht mir auch nicht um diesen konkreten Fall, sondern um die grundsätzliche Frage, ob bei extrem verzerrten Bildern mit JPG-Komprimierung Farbverschiebungen auftreten können. Denn solche Verzerrungen können ja auch grafisch beabsichtigt sein, und wenn die Verzerrung im Layoutprogramm in Kombination mit JPG-komprimierten PDF-Dateien Farbverschiebungen bewirken kann, so ist das eine Fehlerquelle, die bei der PDF-Prüfung ausgeschlossen werden muss.
Die Farbverschiebung scheint um so extremer zu sein, je mehr komrimiert wird, aber auch bei der im Druckvorstufenbereich im allgemeinen akzeptierten höchsten Qualität (also geringster Kompression) war die Farbveränderung noch deutlich sichtbar und wäre ein Reklamationsgrund gewesen.

Markus


als Antwort auf: [#111242]

Farbveränderungen bei extrem verzerrten Bildern nach JPG-Komprimierung

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19057

26. Sep 2004, 15:41
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #111250
Bewertung:
(2331 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Markus,


das ist das leidige Problem bei starken Skalierungen. Da hilft dann auch bikubische Skalierung nichts. Stell dir ein Schachbrett vor. Genausoviele Schwarze wie weisse Feldeer. Wenn man nun noch davon ausgeht, das sie gleich groß sind, hast du eine Fläschendeckung von 50% Willst du dieses nun auf 33% verkleinern oder JPEg Komprimieren, schnappst du dir eine Kachel von z.B. 3x3 Feldern und mittelst sie.

Fängst du nun bei a1 an hat die erste Kachel 5 Schwarze und 4 weisse Felder also eine Flächendeckung von 56%, Bei Beginn an a8 hast du 44% weil 5 weisse und 4 Schwarze Felder.

Und sowas passiert dir mit deinem Verlauf (aber u.U. auch jedem normalen, kontrastreichen Bild), mit einer Änderung um Prozentbruchteile bei der Größe kann dir die statistische Verteilung erheblich kippen, und du hast sehr stark abweichende Ergebnisse.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#111242]

Farbveränderungen bei extrem verzerrten Bildern nach JPG-Komprimierung

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Sep 2004, 16:06
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #111261
Bewertung:
(2331 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

diese Problematik ist mir durchaus bewusst.
Ich habe gerade mal meinen Verlauf zweimal nebeneinander gestellt, einmal extrem verzerrt und einmal normal, und ein PDF erzeugt mit den Distiller-Einstellungen "Standard". Vom verzerrten Verlauf ist in weitern Teilen fast überhaupt nichts mehr zu sehen, ansonsten extrem blasse Farben (Bei geringer Komprimierung ist in diesem Beispiel keine Farbabweichung festzustellen).
Wenn du mir deine E-Mail-Adresse schreibst, schick ich dir das PDF mal.

Markus

([email protected])


als Antwort auf: [#111242]

Farbveränderungen bei extrem verzerrten Bildern nach JPG-Komprimierung

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19057

26. Sep 2004, 16:14
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #111265
Bewertung:
(2331 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
<- klickst du da auf 'Thomas Richard', bekommst du ne mail Adresse ;-)


<- oder da bei mail


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#111242]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 26. Sep 2004, 16:15 geändert)

Farbveränderungen bei extrem verzerrten Bildern nach JPG-Komprimierung

Markus Keller
Beiträge gesamt: 664

27. Sep 2004, 10:05
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #111355
Bewertung:
(2331 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wer sich das ganze mal anschauen möchte:
PDF mit Distiller-Einstellung "Standard" und extremer Farbveränderung: http://richard-ebv.de/.../HDS/Farbverlauf.pdf
CMYK-PDF mit JPG-Komprimierung max. Qualität diesmal ohne Farbveränderung: http://richard-ebv.de/...HDS/Farbverlauf1.pdf
Auch bei dieser Komprimierung hatte ich schon Farbabweichungen bei anderen Skalierungsverhältnissen, das konnte ich nur jetzt auf die Schnelle nicht nachstellen.
Beide PDF-Dateien wurden aus der selben Postscript-Datei erzeugt.

Markus Keller



als Antwort auf: [#111242]

Farbveränderungen bei extrem verzerrten Bildern nach JPG-Komprimierung

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

27. Sep 2004, 10:34
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #111372
Bewertung:
(2331 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Keller,

der massgebliche Unterschied zwischen den beiden Dateiversionen ist aber doch, dass im Falle der mit "Standard" generierten PDF-Datei, ein (extremes) Downsampling eingesetzt wurde. Unserer Erfahrung nach, hat dieses Downsampling bei nicht-proportional skalierten Bildern den primären negativen Einfluss auf die Bildqualität. Dies ist ein uralter Fehler der von Version zu Version wieder im Acrobat Distiller zu finden ist.

Kleiner Tipp: Wenn Sie ein Problem eingrenzen wollen, dann macht es wenig Sinn alle Parameter auf einmal zu ändern. In Bezug auf Ihre Tests heißt das, es macht wenig Sinn eine Datei mit Joboptions zu erzeugen die sowohl Downsamplen, JPEG-komprimieren und in sRGB wandeln, die Vergleichsdatei aber ohne Downsampling und mit CMYK-Ausgabe zu erzeugen. Da kommen einfach zu viele Unbekannte ins Spiel, die die Fehleranalyse erschweren bzw. unmöglich machen.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#111242]

Farbveränderungen bei extrem verzerrten Bildern nach JPG-Komprimierung

Markus Keller
Beiträge gesamt: 664

27. Sep 2004, 13:49
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #111446
Bewertung:
(2331 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Zacherl, Hallo Thomas,

ich habe jetzt noch weiter getestet. Ursache ist wie von Herrn Zacherl vermutet das Downsampling, nicht die Komprimierung - da war ich auf einer falschen Fährte, weil die Distiller-Einstellungen nicht identisch waren.
Ergebnis meiner Tests ist:
1. Der Fehler tritt nicht immer auf. Er kann sowohl bei geringem alsauch bei extrem großem Downsampling auftreten.
2. Der Fehler tritt wohl nur auf, wenn die Verzerrung 50% oder mehr (bezogen auf 100% als unverzerrtes Bild) beträgt (ich habe in 10%-Schritten getestet, bei 40% und geringer deutliche Farbabweichungen, bei 50% geringe Abweichungen, darüber keine Abweichungen).
3. Im CMYK-Farbraum werden die Farben dunkler, im RGB-Farbraum dagegen heller.

Problematisch ist, dass der Fehler nachträglich kaum aufzuspüren ist.

Markus Keller


als Antwort auf: [#111242]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/