[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Farbverlauf auf Naturpapier vermeidbar

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Farbverlauf auf Naturpapier vermeidbar

katjes11
Beiträge gesamt: 3

7. Jan 2016, 12:28
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1876 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

mein Wunsch sind Visitenkarten mit vollflächig angelegtem Farbverlauf auf Naturpapier. Der Verlauf ist zweifarbig aus gelb und magenta aufgebaut (Details: C=0 m=15 y=100 c=0 bis C=0 m=45 y=100 c=0)

Ist es möglich, Abstufungen und Wolkenbildung im Druck (Offset) zu verhindern? z.B. durch Anlegen des Verlaufs im Photoshop plus entspr. Filter?

Vielen Dank für jede zeitnahe Anwort!

Katharina
X

Farbverlauf auf Naturpapier vermeidbar

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2286

7. Jan 2016, 13:04
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #545804
Bewertung:
(1842 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo

die Frage nach Abstufungen irritiert mich in diesem Zusammenhang, würde ich bei einer ca 85 mm langen Strecke jetzt nicht mit rechnen im Offset-Druck bei einem Verlauf wie von Dir beschrieben.
(77 unterschiedliche Tonwerte auf der Skala 0-255 zwischen 15% und 45% Magenta, bzw 45 - 15 = 30 x 2,56 = 76,8; also selbst bei niedrigerer Belichterauflösung eigentlich kein Problem um 256 ganzzahlige unterschiedliche Tonwerte darzustellen, Start- und Endpunkt sind auch unproblematisch - über 3-5% und unter 95-98%.)

Mit wolkenähnlichen Unruhen musst Du bei "Natur"-Papier (alt: Typ 4+5 ungestrichen oder neu: Offset printing, according to ISO 12647-2:2013, OFCOM, print substrate 5, bzw kurz: PS5) immer rechnen.

Da hilft auch keine Sonderfarbe, das wird eher schlimmer, weil eben nur noch eine Farbe gedruckt wird und nicht wie bei 4c-Aufbau die Unruhen der einen Farbe abgemindert werden durch die anderer Farbe(n).

Eventuell ist das dann bei Digitaldruck merklich mehr so stark, wohl aber durchaus auch wieder unterschiedlich zwischen Laser und Tintenstrahl, von unschöner Laser-"Speckigkeit" mal ganz abgesehen.

Bei Siebdruck (opake Farben) rechne ich nicht mit Wolken, weiß aber nicht, wie genau ein Verlauf da "kontrolliert" werden kann, am besten mal einen Siebdrucker befragen.

Gibt hier welche...



Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#545800]
(Dieser Beitrag wurde von Ulrich Lüder am 7. Jan 2016, 13:16 geändert)

Farbverlauf auf Naturpapier vermeidbar

katjes11
Beiträge gesamt: 3

7. Jan 2016, 13:54
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #545807
Bewertung:
(1795 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ulrich,

vielen Dank für die schnelle und detaillierte Antwort! Hilft mir sehr weiter :)

Katharina


als Antwort auf: [#545804]

Aktuell

InDesign / Illustrator
axaio_PR_Bild_300x300_08_21

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.10.2021

Online
Dienstag, 26. Okt. 2021, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In unserem ca. 30-minütigen kostenlosen Webinar zeigt Ihnen unser Produktmanager Karsten Schwarze, wie Sie mit ColorLogic ColorAnt, CoPrA und ZePrA einen konsistenten Farbmanagement Workflow aufbauen und die Druckqualität sichern.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=305

Mit ColorLogic ColorAnt & CoPrA & ZePrA zum perfekten Druckergebnis
Veranstaltungen
29.10.2021 - 08.07.2022

Digicomp Academy, Zürich
Freitag, 29. Okt. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 08. Juli 2022, 19.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: 10'500.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 30 Tage(ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch