[GastForen Programmierung/Entwicklung AppleScript Fehlende Bilder aus XPress herauslesen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Fehlende Bilder aus XPress herauslesen

Gast
Beiträge gesamt:

5. Okt 2004, 19:31
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(2964 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,
vor geraumer Zeit habe ich ein Script erhalten, was mir die geladenen Bilder und Logos aus einer XPress Datei in ein ReadMe Dok schreibt.
Besteht auch die Möglichkeit das ein Script nur die "Fehlenden" Bilder und Logos in eine Liste schreibt?

Gruß und schönen Abend wünscht

Uwe
X

Fehlende Bilder aus XPress herauslesen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

5. Okt 2004, 20:28
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #419071
Bewertung:
(2963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

ja, natürlich! Was man dem Script beibringt, das führt es auch aus...

Ich nehme mal an, dass Du mit jenem Uwe identisch bist, welcher in Photoshop CS
die Bildhintergründe löschen möchte. Und nehme weiter an, dass Du das Script für
QuarkXPress 6.1 benötigst.

Als Variante zur ReadMe-Datei schlage ich vor, ein neues XPress-Projekt zu
erstellen und die Bildnamen samt Pfad in eine Textbox kopiert. Damit ist der
Rapport druckbereit.

Wenn Du aber lieber ein ErrorLog-Datei hättest, kein Problem. Habe ich auch
schon gemacht.

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#419070]

Fehlende Bilder aus XPress herauslesen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

6. Okt 2004, 11:43
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #419072
Bewertung:
(2963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

ich habe einen ersten Entwurf entwickelt, und zwar für die Versionen
QXP 4.11 und QXP 6.1 und Dir die Scripts zugestellt.

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#419070]

Fehlende Bilder aus XPress herauslesen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

6. Okt 2004, 14:53
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #419073
Bewertung:
(2963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Hans,
die Version für 4.11 läuft super. Für Version 6 habe ich noch keine Versuche unternommen.

Gruß
Uwe


als Antwort auf: [#419070]

Fehlende Bilder aus XPress herauslesen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

13. Okt 2004, 20:12
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #419074
Bewertung:
(2963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,
besteht auch die Möglichkeit parallel zum kopieren der "FS05-Bilder", die Bildnamen in eine ReadMe Datei zu schreiben?

Gruß
Uwe


als Antwort auf: [#419070]

Fehlende Bilder aus XPress herauslesen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

13. Okt 2004, 21:48
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #419075
Bewertung:
(2963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

ja, das ist möglich. Ich muss mir nur überlegen, was geschehen soll, wenn eine Rapportdatei schon existiert.
Es gibt drei Möglichkeiten: 1. Anhängen; 2. Überschreiben; 3. Name ändern.

Ich werde versuchen, morgen eine Lösung zustandezubringen.

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#419070]

Fehlende Bilder aus XPress herauslesen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

13. Okt 2004, 22:23
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #419076
Bewertung:
(2963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Abend Hans,
das beste wäre, wenn es pro ausgelesener Datei eine ReadMe Datei geben würde. Anhängen wäre auch möglich. Überschreiben wäre nicht gut.

Uwe


als Antwort auf: [#419070]

Fehlende Bilder aus XPress herauslesen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

14. Okt 2004, 11:16
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #419077
Bewertung:
(2963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

die zweite Version der Scripts ist unterwegs.

Damit keine Rapport-Datei überschrieben wird, wird bei gleichnamigen Dateien an die zweite eine
zweistellige Nummer gehängt. Damit kannst Du also das Script 99 Mal mit dem gleichen Dokument abspielen,
bevor eine Datei überschrieben wird. Hier ein kleiner Ausschnitt:
---
set ctr to 0
set okay to false
repeat while okay is false
  set ctr to ctr + 1
  set docNum to text -2 thru -1 of ("0" & ctr)
  set reportFilePath to repFolderPath & projName & "_" & docNum & ".txt"
  try
    alias reportFilePath
  on error
    set okay to true
  end try
end repeat
---
Im Try-Block wird geprüft, ob die Datei vorhanden ist. Wenn ja, ergibt dies keinen Fehler und die Nummer
wird um eins erhöht. Sobald die Datei noch nicht existiert, wird ein Fehler generiert, das 'okay' wird 'true',
die Repeat-Schleife wird verlassen und die Rapport-Datei geschrieben.

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#419070]

Fehlende Bilder aus XPress herauslesen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

14. Okt 2004, 20:13
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #419078
Bewertung:
(2963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

wie immer eine tolle Sache.
Das Script ist in Produktion gut angekommen.

Danke
Uwe


als Antwort auf: [#419070]

Fehlende Bilder aus XPress herauslesen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

21. Okt 2004, 13:54
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #419079
Bewertung:
(2963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,
wo muß ich denn welchen Befehl einbauen, wenn in meinem Reporttext die Endungen (.tif, .eps, .jpg, .TIF, .JPG, .EPS) entfallen sollen.
Ich kann das natürlich auch in der neu erstellten XPress Seite per Suchen und Ersetzen, aber es geht sicher auch schon im Script.
Ich denke da an eine Mischung aus diesem Script und dem Script aus dem Thema "Verleger öffnen (XPress) Fein statt Grobbilder".
Weiterhin für XPress 4.11.

Großes Problem oder einfache Angelegenheit?

Uwe


als Antwort auf: [#419070]

Fehlende Bilder aus XPress herauslesen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

21. Okt 2004, 17:25
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #419080
Bewertung:
(2963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

ich muss mir die Sache zuerst anschauen. Aber es wird später Abend werden,
bevor ich damit beginnen kann.

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#419070]

Fehlende Bilder aus XPress herauslesen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

21. Okt 2004, 23:41
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #419081
Bewertung:
(2963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

ja, es ist eine einfache Angelegenheit. Ich habe diese zwei Zeilen eingefügt:
---
set curSuffix to text -4 thru -1 of imgName
if curSuffix is in ".tif.eps.jpg.TIF.JPG.EPS" then set imgName to text 1 thru -5 of imgName
---
In die Variable 'curSuffix' wird der Text vom viertletzten (= -4) Zeichen des Namens bis zum
letzten (= -1) gegeben. In der nächsten Zeile wird geprüft, ob sich diese vier Zeichen im
String ".tif.eps.jpg.TIF.JPG.EPS" befinden. Wenn ja, wird der Name gekürzt. Nämlich vom
ersten bis zum fünftletzten.

Diese beiden Zeilen sind im Script-Objekt 'copyImages' eingefügt. Hier ein Ausschnitt davon,
um sie besser lokalisieren zu können:
---
repeat with i from 1 to count of picture boxes
  set curPath to (file path of image i) as string
  if curPath ends with "FS05" then
    set imgName to text item -1 of curPath
    try
      set curSuffix to text -4 thru -1 of imgName
      if curSuffix is in ".tif.eps.jpg.TIF.JPG.EPS" then set imgName to text 1 thru -5 of imgName
    end try
    set finePath to &not;
      ((text items 1 thru -3 of curPath) & imgName) as string
    set end of imageList to finePath
    set imageString to imageString & imgName & return
  end if
end repeat
---
Der 'try/end try'-Wrapper verhindert eine Fehlermeldung falls ein Bildname kürzer als fünf Zeichen
sein sollte.
Das Droplet "BilderSammeln4.11_04d" ist unterwegs.

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#419070]

Fehlende Bilder aus XPress herauslesen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

25. Okt 2004, 13:35
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #419082
Bewertung:
(2963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,
ich habe noch eine Frae zum Script "BilderCheck:
Wenn ich eine große XPress Datei auslesen lasse (44 Stn.) bekomme ich folgende Fehlermeldung:
QuarkXPress 4.11 got an error: Can&acute;t set next box of text box 0 of document 1 to text box 1 of document 1. [-10006]

Ich denke das hat etwas mit dem erstellen einer weiteren Seite in dem XPress Dok. des Rapports zu tun.
Muß ich dort noch einige Parameter ändern?

Gruß
Uwe


als Antwort auf: [#419070]

Fehlende Bilder aus XPress herauslesen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

25. Okt 2004, 14:27
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #419083
Bewertung:
(2963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

richtig geraten! Wenn die Textbox, in welcher der Rapport gespeichert wird, überläuft,
dann sollte eine neue Seite eingefügt, darauf eine Textbox erzeugt und diese mit der
ersten Textbox verkettet werden.

Den Code habe ich aus einem QXP-6.1-Script herüberkopiert. Im Originalscript funktioniert
das Verketten. Das hatte ich damals getestet. Aber beim vorliegenden Script, hatte ich
nicht die Zeit dafür.

Ich werde mir den Code anschauen und Dir &#150; hoffentlich bald &#150; die Version 05 zustellen.

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#419070]

Fehlende Bilder aus XPress herauslesen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

25. Okt 2004, 14:59
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #419084
Bewertung:
(2963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

der Fall ist gelöst. Glaube ich. Denn es gab eine andere Fehlermeldung. Sie kam, als der Überfluss der
Textbox auf der zweiten Seite festgestellt werden sollte. Weil diese nicht sichtbar ist, gelang dies nicht.
Es genügte, in der Repeatschleife die Zeile 'show page pCtr' einzufügen und schon wurden die notwendige
Anzahl Seiten und Textboxen erzeugt und letztere verkettet.

Das Script "BilderCheck4.11_03d" ist unterwegs. Version 03 (und nicht 05, habe es mit dem Bildersammeln-
Script verwechselt.

Ich hoffe, dass es nun damit klappen wird, denn Deine Fehlermeldung weist auf ein anderes Problem hin,
welches ich aber nicht nachvollziehen kann.

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#419070]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022