[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Fehlende Schriftarten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Fehlende Schriftarten

Daisy
Beiträge gesamt: 8

8. Okt 2004, 10:53
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(2041 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin, das Problem hatte ich auch. In keinem Text und in keiner platzierten Anzeige war die verdammte Schrift, sie ließ sich zwar suchen aber nicht ersetzten usw. Ich habe dann Schritt für Schritt die Texte und Anzeigen auf der Seite entfernt und nach jedem Schritt einen Preflight gemacht, bis ich wußte, wo die Schrift angeblich drin sein soll (er schimpft ja immer nur eine Seite an und nicht einen bestimmten Textrahmen) und habe dann von der "infizierten" Anzeige ein pdf geschrieben, dann gings. Kannst auch den Text in Pfade umwandeln, dann sollte es auch gehen. Oder Du machst ein neues Dokument auf und platzierst Deine verschiedenen Teile neu, in der Hoffnung, dass die böse Schrift weg bleibt.
Konnte ich Dir helfen?
Herbstliche Grüße
Sandra
X

Fehlende Schriftarten

U. Dinser
Beiträge gesamt: 523

8. Okt 2004, 11:09
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #114224
Bewertung:
(2041 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

prüfe in einer Kopie deines Dokuments ob in Textrahmen Überlaufzeichen angezeigt werden. Lösche diese und kontrolliere ob die fehlende Schrift noch vermerkt wird. Wenn auf diese Art die Seite mit der fehlenden Schrift gefunden ist, entsprechend abändern - möglicherweise sind es Leerzeichen oder Returns.

Gruss
Uli


als Antwort auf: [#114214]

Fehlende Schriftarten

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 883

8. Okt 2004, 11:16
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #114227
Bewertung:
(2041 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi allerseits, dieses Problem ist vermutlich wirklich nur nervend. Meine Vermutung ist, dass sich die ›böse‹ Schrift in Leerzeichen oder Umbrüchen manifestiert. Bei mir ist es meist die Times. Mit Suchen/Ersetzen krieg ich sie weg und zurück bleibt immer ein unbehagliches Gefühl, weil sich nix im Layout geändert zu haben scheint. Im Preflight tauchte sie (vor dem Ersetzen) jedenfalls als mit 0 Zeichen im Text vorhandene Schrift auf…

Gruß
Frank


als Antwort auf: [#114214]

Fehlende Schriftarten

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 883

8. Okt 2004, 14:50
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #114308
Bewertung:
(2041 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Martin, nee – zu fassen krieg ich sie auch nicht. Wie im Preflight angezeigt, ist sie eigentlich garnicht bei mir vorhanden. Mit Suchen und Ersetzen tausche ich sie eigentlich nur gegen eine wirklich im Dokument vorhandene aus, damit der Geist verschwindet.

Gruß
Frank


als Antwort auf: [#114214]

Fehlende Schriftarten

U. Dinser
Beiträge gesamt: 523

9. Okt 2004, 11:25
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #114420
Bewertung:
(2041 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

kannst du mir die eine Seite mal zumailen?

Gruss
Uli


als Antwort auf: [#114214]

Fehlende Schriftarten

U. Dinser
Beiträge gesamt: 523

9. Okt 2004, 13:58
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #114446
Bewertung:
(2041 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

ich habe mir die Datei angeschaut. Trotz eines vollkommen leeren Dokuments werden 4 Schriften angemahnt. Leider bin ich auch nicht fündig geworden. Mir scheint, der Fehler ist schon früher entstanden. Das Dokument war ursprünglich ein PageMaker-Dokument. Wenn dieses noch vorhanden ist, könntest du nach folgenden Begriffen suchen:

-Kirchliche Feiern im Nationalsozialismus
-Kirchengesang bei den katholischen Paulizianern und evangelischen Slowaken des Banats
-Das Kirchenlied der Evangelischen Kirche von Eritrea

Diese Wörter stecken nämlich immer noch in diesem Dokument, lassen sich aber nicht ausfindig machen - auch nicht auf der Montagefläche. Wahrscheinlich ist bei der Konvertierung irgendwas schief gelaufen. Diese Teile sind im PM-Dokument zu finden und evtl. dort besser zu korrigieren.

Viel Erfolg
Uli


als Antwort auf: [#114214]

Fehlende Schriftarten

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4865

9. Okt 2004, 14:59
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #114451
Bewertung:
(2041 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Das Dokument war ursprünglich ein PageMaker-Dokument

Ich habe das hier im Forum schon einige male erwähnt:
Wir haben einige Tausend XPress Dateien konvertiert und sind fast immer auf Probleme gestoßen, die ähnlich waren wie das hier beschrieben. Aber es kam nie zu Problemen, wenn wir die Inhalte einer KONVERTIERTEn Datei in eine NEUE kopiert haben. Ich denke, das macht auch bei Pagemaker Dateien Sinn um solche Probleme zu verhindern.

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
Besuchen Sie unseren neuen Bereich KNOW-HOW http://shop.publishing-worker.com/
+++++++++++++++++++++++++++


als Antwort auf: [#114214]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022