[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Fehlende Schriften anzeigen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Fehlende Schriften anzeigen

falke55
Beiträge gesamt: 23

2. Okt 2019, 21:32
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(11561 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich möchte im Illustrator CC2019 eine Datei öffnen wo angeblich Schriften fehlen.
Ich klicke suchen an, kann nicht erkennen welche Schrift gemeint ist.Ich dachte es würde farblich angezeigt werden.
Gibt es dafür eine Einstellung?
Ich war nämlich der Meinung dass es farblich angezeigt werden würde.
Hat sich da was geändert?
Kann mir jemand weiter helfen.
Ich danke euch

Gruß Falke
X

Fehlende Schriften anzeigen

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2483

2. Okt 2019, 22:55
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #572053
Bewertung:
(11549 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Falke,

eine fehlende Schrift wird oben mit einem gelben Warndreieck dargestellt, in meinem Beispiel fehlt die Schrift „Orbitron Medium“.

Die fehlende Schrift kann unter „Ersetzen durch Schrift aus:“ durch eine Schrift aus der darunter befindlichen Liste ersetzt werden, wobei man zwischen „Dokument“, „Zuletzt verwendet“ oder „System“ auswählen kann.

Das Feld „Suchen“ rechts oben, dient dazu, die fehlende Schrift im Dokument zu suchen, die man mit dem Feld „Ändern“ durch eine zuvor gewählte Schrift aus der Liste links unten ersetzen kann.



Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 11.6.5 Big Sur, Adobe CC2021, CC2022


als Antwort auf: [#572052]
Anhang:
Schrift_suchen.png (274 KB)

Fehlende Schriften anzeigen

falke55
Beiträge gesamt: 23

3. Okt 2019, 09:44
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #572054
Bewertung:
(11500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

danke für deine Info.

jetzt würde ich noch gerne wissen, werden die fehlenden Schriften im Dokument farblich angezeigt?

Bei mir ist dies nicht der Fall, meine aber dies wäre mal so gewesen.

Oder liege ich da total falsch!!

Gruß Falke


als Antwort auf: [#572053]

Fehlende Schriften anzeigen

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2483

3. Okt 2019, 10:48
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #572055
Bewertung:
(11494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Falke,

ja, der entsprechende Text wird markiert, und wenn es sich um eine farbige Schrift handelt, dann auch farbig hervorgehoben.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 11.6.5 Big Sur, Adobe CC2021, CC2022


als Antwort auf: [#572054]

Fehlende Schriften anzeigen

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2483

3. Okt 2019, 10:54
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #572056
Bewertung:
(11488 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Falke,

mir fällt gerade ein, dass es da noch eine Voreinstellung in Illustrator gibt, die darauf Einfluss hat:

Voreinstellungen > Schrift: „Ersetzte Schriften hervorheben“.

Wenn ich es recht in Erinnerung habe, werden dann die fehlenden Schriften „Rosa“ angezeigt.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 11.6.5 Big Sur, Adobe CC2021, CC2022


als Antwort auf: [#572054]

Fehlende Schriften anzeigen

falke55
Beiträge gesamt: 23

3. Okt 2019, 11:53
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #572057
Bewertung:
(11474 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

du hast mir sehr geholfen danke.

Gruß Falke


als Antwort auf: [#572056]

Fehlende Schriften anzeigen

Iki
Beiträge gesamt: 1186

4. Okt 2019, 10:11
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #572073
Bewertung:
(11403 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
habe das gleiche Problem, und ich bin der Meinung, früher währe es rosa angezeigt worden, jetzt ist es bei mir in sw und auch nur wenn ich nach dem text/Schrift suche. Das ist nicht so toll.

Gibt es denn auch eine Einstellung dass im Dokument aller Text markiert angezeigt wird bei denen die Schrift fehlt? Und nicht nur wenn ich danach suche?

Also grundsätzliche allen Text markieren?

Gruß
Iki


als Antwort auf: [#572056]

Fehlende Schriften anzeigen

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2483

4. Okt 2019, 10:55
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #572075
Bewertung:
(11394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Iki,

Zitat Gibt es denn auch eine Einstellung dass im Dokument aller Text markiert angezeigt wird bei denen die Schrift fehlt? Und nicht nur wenn ich danach suche?


Das sollte eigentlich die Option „Ersetzte Schriften hervorheben“ in den Voreinstellungen > Schrift leisten, bei der alle Fundstellen rosa hinterlegt werden.

Bei mir Verhalten sich alle Versionen von Illustrator CC2017, CC2018 und CC2019 diesbezüglich identisch.

Teste doch mal eine frühere Version von Illustrator.

Ich wüsste sonst keine Einstellung, die darauf Einfluss hat, und denke eher an ein Fehlverhalten Deines Illustrators.

Standardverfahren zur Fehlerbehebung in dieser Reihenfolge:
• Font-Caches von Adobe und System löschen,
• Cache-Dateien von Illustrator löschen,
• Frische Preferences anlegen,
• Deinstallation mit allen Voreinstellungen und Neuinstallation.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 11.6.5 Big Sur, Adobe CC2021, CC2022


als Antwort auf: [#572073]

Fehlende Schriften anzeigen

Be.eM
Beiträge gesamt: 3254

4. Okt 2019, 14:03
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #572080
Bewertung:
(11368 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: habe das gleiche Problem, und ich bin der Meinung, früher währe es rosa angezeigt worden,



Hallo Iki,

wieviel früher ist früher? Manchmal vermischt die Erinnerung da möglicherweise Programme… in Indesign war das tatsächlich bis runter zur CS3 (oder noch früher) so, da wurden ersetzte Schriftarten und Glyphen schon immer per Default-Einstellung farbig dargestellt. In Illustrator bis einschließlich CS6 gibt es diese Einstellung jedoch nicht.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#572073]

Fehlende Schriften anzeigen

Iki
Beiträge gesamt: 1186

4. Okt 2019, 15:33
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #572082
Bewertung:
(11350 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wo lösche ich denn den Cache Dateien von Illustrator und Font Cache?


als Antwort auf: [#572075]

Fehlende Schriften anzeigen

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2483

4. Okt 2019, 15:46
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #572083
Bewertung:
(11341 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Iki,

die Cache-Dateien von Illustrator findest Du hier:

User > Library > Caches > com.adobe.illustrator

Vor dem Löschen Programm beenden und den Inhalt des Ordners in die Tonne werfen. Die Cache-Dateien werden beim nächsten Start von Illustrator – der etwas länger dauern wird – wieder neu angelegt. Du verlierst dabei keine Voreinstellungen.

Die Font Caches löscht man am besten mit einem Hilfsprogramm wie „FontNuke“ oder „Titanium OnyX“ beides Freeware.

https://www.jamapi.com/products/

https://www.titanium-software.fr/en/index.html

Auch hier gilt: Programm beenden, Font-Caches löschen, Programm neu starten.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 11.6.5 Big Sur, Adobe CC2021, CC2022


als Antwort auf: [#572082]

Fehlende Schriften anzeigen

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2483

4. Okt 2019, 15:56
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #572084
Bewertung:
(11334 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Iki,

Bei Verwendung von ONYX ist es sinnvoll alle Häkchen, bis auf „Font-Cache“ zu deaktivieren.

FontNuke ist etwas einfacher zu bedienen, da es nur Font-Caches löschen kann.



Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 11.6.5 Big Sur, Adobe CC2021, CC2022


als Antwort auf: [#572082]
Anhang:
ONYX_Font-Cache_loeschen.png (258 KB)

Fehlende Schriften anzeigen

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2483

4. Okt 2019, 16:24
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #572085
Bewertung:
(11318 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Iki,

ich sehe gerade, dass FontNuke 1.2.11 (das ist die aktuellste Version) nur bis macOS 10.12 Sierra verwendet werden soll. Bei neueren Systemen erscheint beim öffnen von FontNuke auch ein entsprechender Hinweis.

Ich habe den Eindruck, dass das Programm auch nicht weiter entwickelt wird.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 11.6.5 Big Sur, Adobe CC2021, CC2022


als Antwort auf: [#572082]

Fehlende Schriften anzeigen

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

5. Okt 2019, 01:36
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #572090
Bewertung:
(11271 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Löschen aller Cache-Dateien geht wesentlich einfacher:
Den Mac bei gedrückter Shift-Taste starten. Dies führt in den „abgesicherten Modus“, bei dem auch die Caches gelöscht werden. Achtung: Der Start dauert un diesem Fall länger als gewohnt. Nach dem Start einfach nochmals einen „normalen“ Neustart durchführen.

Frohes Schaffen!
mac_heibu


als Antwort auf: [#572084]

Fehlende Schriften anzeigen

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2483

15. Okt 2019, 16:25
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #572302
Bewertung:
(10762 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo mac_heibu,

sorry, aber im „gesicherten Modus“ werden nur systemseitige Font-Caches und Cache-Dateien gelöscht.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 11.6.5 Big Sur, Adobe CC2021, CC2022


als Antwort auf: [#572090]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.06.2022

Online
Dienstag, 21. Juni 2022, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Viele Druckereien – kleine und große – suchen heute nach Wegen, ihre Effizienz und Produktivität zu steigern. Dabei erkennen sie oft, dass sie sich dringend um die Optimierung, Standardisierung und Automatisierung ihrer Workflows und Prozesse kümmern sollten. In unserer kostenlosen, jeweils ca. 30 minütigen Webinar-Reihe erfahren Sie, wie Sie die Effizienz- und Produktivitätspotenziale Ihrer Druckerei erschließen können – und wie einfach und kostengünstig das sein kann.

kostenlose 3-teilige Webinar-Reihe, 21., 23. und 26. Juni 2022, jeweils 10:00 - 10:30

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://impressed-workflow-server.de/impressed-webinar-reihe-the-big-picture/

Impressed Webinar-Reihe THE BIG PICTURE
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/