[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Fehlende Sonderzeichen in ungarischem Text

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Fehlende Sonderzeichen in ungarischem Text

idna-wv
Beiträge gesamt: 92

4. Sep 2006, 13:16
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1490 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wir haben vom Kunden ungarischen Text in Indesign CS1 geliefert bekommen. Beim Kunden werden auch die Sonderzeichen angezeigt. Wir benutzen die gleiche Schrift, allerdings erscheinen statt der Sonderzeichen rote Kästchen.

Hat jemand eine Idee?

G5, OS X 10.4.7., Indesign CS2
X

Fehlende Sonderzeichen in ungarischem Text

mpeter
Beiträge gesamt: 4627

4. Sep 2006, 13:23
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #248653
Bewertung:
(1486 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
sind die fehlenden Zeichen in der Glyphenpalette vorhanden?


als Antwort auf: [#248649]

Fehlende Sonderzeichen in ungarischem Text

idna-wv
Beiträge gesamt: 92

4. Sep 2006, 13:53
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #248673
Bewertung:
(1474 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nein, sind in der Glyphenpalette nicht vorhanden. Z.B. das ü mit schrägen Strichen auf dem u.


als Antwort auf: [#248653]

Fehlende Sonderzeichen in ungarischem Text

stefant1o
Beiträge gesamt: 195

4. Sep 2006, 14:22
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #248687
Bewertung:
(1454 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ idna-wv ] Nein, sind in der Glyphenpalette nicht vorhanden. Z.B. das ü mit schrägen Strichen auf dem u.


Das verstehe ich jetzt nicht ganz. Handelt es sich um einen Open-Type-Font? Etwas mehr Informationen wären hilfreich.

Gruß
Stefan


als Antwort auf: [#248673]

Fehlende Sonderzeichen in ungarischem Text

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

4. Sep 2006, 14:52
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #248701
Bewertung:
(1448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo idna-wv,

ist die plattform gleich und der font auch? mir scheint, dass ihr vielleicht die schrift als z.b. open type std. habt und der kunde als open type pro. dann ist die schrift zwar gleich, doch die pro schrift hat einen größeren zeichenumpfang (sonderzeichen).

gruß kurt


als Antwort auf: [#248649]

Fehlende Sonderzeichen in ungarischem Text

mpeter
Beiträge gesamt: 4627

4. Sep 2006, 15:58
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #248723
Bewertung:
(1442 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
kann auch sein, dass beim Kunden die Zeichen automatisch durch eine andere Schrift ersetzt wurden. Um das zu überprüfen unter
Voreinstellungen > Satz > Ersetzte Glyphe
aktivieren.
In welcher Sparacheinstellunge arbeitet der Kunde OS-seitig?


als Antwort auf: [#248701]

Fehlende Sonderzeichen in ungarischem Text

idna-wv
Beiträge gesamt: 92

4. Sep 2006, 18:59
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #248787
Bewertung:
(1430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es handelt sich um eine Type-1-Schrift. Der Kunde hat diese aus InDesign gesammelt. Die Spracheinstellungen werde ich morgen abklären.


als Antwort auf: [#248723]
X