hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
drehphase
Beiträge: 2
4. Okt 2013, 11:59
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(971 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehlender Hinweis bei Abweichung vom eingebetteten Profil


Hallo,

vor Kurzem bin ich auf InDesign CS6 umgestiegen. Jetzt ist mir aufgefallen, dass ich keine Meldung mehr erhalte, wenn ich ein Dokument mit abweichendem Farbprofil öffne.
Geht das nur mir so und hat dann jemand einen hilfreichen Tipp für mich oder ist das evtl. ein Bug in CS6?

Mein Farbsetting / meine Farbmanagement-Richtlinien sind so eingestellt, dass beim Öffnen von Dokumenten mit Profilabweichungen Profile ausgewählt werden können.

Wenn ich jetzt Dokumente öffne – von denen ich weiß, dass sie ein anderes Dokumenten-Profil nutzten – bekomme ich keine Warnmeldung mehr.

Gruß
Florian

OSX 10.8.5 Adobe CS6 (InDesign 8.0.2) Top
 
X
Ulrich Lüder S
Beiträge: 2045
4. Okt 2013, 13:45
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #518061
Bewertung:
(924 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehlender Hinweis bei Abweichung vom eingebetteten Profil


hallo Florian,

unter CS6 (Version 8.0) auf MacOS 10.6 funktioniert das noch.

hast Du mal einen "Gegentest" gemacht, indme Du nicht "irgendwelche" alten Dokumente öffnest, sondern willentlich anders als Arbeitsfarbraum profilierte erzeugst?

Gruß,

Ulrich
als Antwort auf: [#518053] Top
 
drehphase
Beiträge: 2
4. Okt 2013, 18:15
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #518074
Bewertung:
(868 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehlender Hinweis bei Abweichung vom eingebetteten Profil


Hallo Ulrich,

vielen Dank für die Antwort. Genau das habe ich auch gemacht. Also neues Dokument angelegt, diverse Farbflächen drauf platziert, Bilder mit abweichenden Profilen reingelegt und zuletzt auch noch dem Dokument abweichende RGB- und CMYK-Profile zugewiesen, bzw Profile umgewandelt. Das gespeicherte Dokument öffnete sich dann aber wieder ohne Warnmeldung.
als Antwort auf: [#518061] Top