[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Fehlendes schließendes Anführungszeichen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Fehlendes schließendes Anführungszeichen

Quarz
Beiträge gesamt: 3347

6. Okt 2020, 12:07
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1469 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ihr Lieben,

kennt Ihr auch das Problem, wenn Ihr mit
folgendem GREP die Anführungszeichen
umwandeln wollt
Code
findWhat: 
"([^"]+)"
changeTo:
»$1«

und der Autor das schließende Anführungszeichen
vergessen hat, dass dann "Huddel" entsteht.

Wie geht Ihr mit diesem Problem um?
Wie behebt Ihr das?

Gruß Quarz
------------------------------
| Win10/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |

X

Fehlendes schließendes Anführungszeichen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12346

6. Okt 2020, 12:25
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #576991
Bewertung:
(1459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz,

ein bisschen weniger "Huddel" (nicht über Absatzschaltungen hinweg) vielleicht so:

Code
findWhat:  
"([^"\r]+)"


Und am Ende könnte man die Beliebigkeit des schließenden Anführungszeichens noch etwas einschränken („ sollte eher nicht zu erwarten sein).

Code
findWhat:  
"([^"\r]+)[“”»«]


Die Umgebung mitberücksichtigen (z.B. einleitendes Anführungszeichen immer vor einem Wortzeichen):

Code
findWhat:  
"(\w[^"\r]+)[“”»«]


Du siehst: die Ideallösung habe ich für mich noch nicht gefunden. Vor allem mit den einfachen Anführungszeichen im Deutschen, kombiniert mit dem Apostroph, stehe ich auf Kriegsfuss und nähere mich stets halb interaktiv in mehreren Schritten der Lösung.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#576990]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 6. Okt 2020, 12:27 geändert)

Fehlendes schließendes Anführungszeichen

drerol74
Beiträge gesamt: 433

6. Okt 2020, 14:45
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #576996
Bewertung:
(1396 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz,

kommt darauf an, wie umfangreich das Werk ist. Meist markiere ich mir diese Stellen – sozusagen als Vorschau.

Das kann man via Suchen/Ersetzen und bedingtem Text manchen oder mit einem Skript.

Z.B. mit Peter Kahrels GREP-Editor oder mit Highlight GREP.


So finden sich Ausreißer eigentlich sehr schnell.

Schöne Grüße
Roland


als Antwort auf: [#576990]
Anhang:
Bildschirmfoto 2020-10-06 um 14.33.32.png (267 KB)

Fehlendes schließendes Anführungszeichen

Quarz
Beiträge gesamt: 3347

6. Okt 2020, 14:46
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #576997
Bewertung:
(1393 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

Code
"(\w[^"\r]+)[“”»«] 


funktioniert nicht bei Ellipsen und Klammern.

-----
Die einfachen Anführungen suche ich mit
folgendem GREP
Code
findWhat: 
(?<=[ [(\"])['\x{00B4}]([^'\x{00B4}]{2,})['\x{00B4}](?![\w])
changeTo:
›$1‹

x{00B4} = acute
Vielleicht hast Du ja noch eine bessere Idee.

-----
Das falsche Apostroph suche ich mit
Code
findWhat: 
(?<=\w)[›‹](?=\w)
changeTo:
\x{2019}
fontStyle:"Bold", pointSize:15, horizontalScale:130, verticalScale:150, baselineShift:-8, fillColor:"violett_#"



Gruß Quarz
------------------------------
| Win10/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |



als Antwort auf: [#576991]

Fehlendes schließendes Anführungszeichen

Quarz
Beiträge gesamt: 3347

6. Okt 2020, 15:50
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #577003
Bewertung:
(1356 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Roland,

ich danke Dir für Deine Antwort.
Ich habe beide Scripte schon in meinem
Rechner, aber ich wußte bisher nicht so
recht, was ich damit anfangen soll.

Jetzt weiß ich es :-))

Gruß Quarz
------------------------------
| Win10/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |



als Antwort auf: [#576996]

Fehlendes schließendes Anführungszeichen

Quarz
Beiträge gesamt: 3347

17. Okt 2020, 11:16
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #577207
Bewertung:
(768 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Roland,

ich benutze jetzt beim Layouten einer Zeitschrift
das Script von Peter für die Kontrolle der
Anführungenzeichen.
Es ist eine wahre Freude :-)

Ich danke Dir nochmal für den Tipp.

Gruß Quarz
------------------------------
| Win10/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |



als Antwort auf: [#576996]

Fehlendes schließendes Anführungszeichen

drerol74
Beiträge gesamt: 433

17. Okt 2020, 13:24
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #577210
Bewertung:
(735 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Freut mich, Quarz, dass ich helfen konnte. Ich finde ja, InDesign bräuchte diese Hervorhebung der Fundstellen als integrierte Funktion. Aber bis es irgendwann mal soweit ist eben mit Skript :)

Schöne Grüße
Roland


als Antwort auf: [#577207]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
05.11.2020

Augmented Reality hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer nachgefragten Technologie entwickelt.

Sitzungszimmer VSD in Bern - oder Online via ZOOM
Donnerstag, 05. Nov. 2020, 08.30 - 17.00 Uhr

Seminar

Print bietet ein haptisches Erlebnis und besticht noch immer durch seinen guten Ruf als Image-Träger. Und: Print kann mittels neuen Technologien wie Augmented Reality auch zum Türöffner in die digitale Welt werden, verschiedene Medien geschickt miteinander vernetzen und so ganz neue Perspektiven schaffen! Grundlagen und technologische Trends. Dieses Wissen ermöglicht Ihnen, spezielle Angebote und passende Produkte zu erschaffen für Ihre Kunden. Verpassen Sie nicht den Anschluss, investieren Sie ein wenig Zeit an diesem Tages-Seminar vom Donnerstag, 5. November 2020.

Aktuell planen wir dieses Seminar vor Ort - je nach Stand der Pandemie bieten wir dieses Seminar als ZOOM-Meeting Online an.

Ja

Organisator: publishingNETWORK und VSD

Kontaktinformation: René Theiler, E-Mailrene.theiler AT vsd DOT ch

https://www.vsd.ch/2020/10/01/seminar-augmented-reality-print-als-tueroeffner-in-die-digitale-welt/

Augmented Reality – Print als Türöffner in die digitale Welt

Neuste Foreneinträge


Farbeinstellungen zeigen falschen Einstellungsnamen

Bedingter Text

Hilfe: Text bei Absturz verschwunden, Endnoten noch da

Pages: geteilte Fußnoten

Alternativen zu Acrobat

Shortcut funktioniert nicht mehr

HDS eMail-Benachrichtigungen ???

SVG Animation mit Pause

PANTONE solid coated V4 - Farbpalette kein Vollton mehr?

Laserdrucker unterscheidet nur sporadisch zwischen Farbe und SW
medienjobs