hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Christoph
Beiträge: 200
3. Jun 2004, 11:50
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1358 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler 1...zu früh gefreut


Hallo zusammen,
MAC G4, OS 9.2, Quark 5.01, 80 MB zugewiesen,
war gestern mit dem gleichen Thema schon mal hier: Jedesmal wenn ich Quark starten will, kommt die Meldung "Fehler 1...unerwartetes Ende...Neustart usw." Konnte ich mir gestern noch durch PRAM-Löschen helfen (Tipp von sct) läuft heute Morgen nichts mehr. Egal ob PRAM-Löschen, Norton Utilities, Schreibtisch aufräumen, Neuinstallation: Immer kommt die Meldung "Fehler 1...unerwartetes Ende...Neustart usw." Weiß jemand noch einen Rat?
Gruß Christoph Top
 
X
Der Holgi S
Beiträge: 967
3. Jun 2004, 12:15
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #88786
Bewertung:
(1358 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler 1...zu früh gefreut


Hallo Christoph!

Ich vermisse den Eintrag "Präferenzen löschen" in deiner Aufzählung. Denn Deinem Mail entnehme ich, dass der Fehler schon beim Starten von QXP auftaucht.

Also, einmal die Datei "XPress Preferences" aus dem Ordner Preferences löschen und nochmal starten.


Viele Grüße
Der Holgi
als Antwort auf: [#88773] Top
 
Christoph
Beiträge: 200
3. Jun 2004, 14:31
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #88816
Bewertung:
(1358 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler 1...zu früh gefreut


Hallo Holgi,
es hat tatsächlich mit "Präferenzen löschen" funktioniert. Heute Morgen war es aber nicht von Erfolg gekrönt. Genauso werde ich Quark heute nicht mehr schließen, um arbeiten zu können. Sollte Morgen noch etwas sein, möchte ich mich nochmal melden. Eine Frage zu "Präferenzen löschen" habe ich aber jetzt schon: WAS fehlt dann eigentlich mit neuen Präferenzen? Etwa S&B-Einstellungen oder sowas? Für eine kurze Aufklärung vielen Dank genau wie für deinen Tipp.
Gruß Christoph
als Antwort auf: [#88773] Top
 
Der Holgi S
Beiträge: 967
3. Jun 2004, 14:57
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #88825
Bewertung:
(1358 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler 1...zu früh gefreut


Hallo Christoph!

Im Präferenzfile werden Einstellungen gespeichert, die du machst, wenn kein Dokument geöffnet ist. D.h. wenn du bestimmte Einstellungen wie z.B. die S&B veränderst, während kein Dok geöffnet ist, dann gilt diese Einstellung ja anschliessend für alle NEUEN Dokumente.
Änderungen bei geöfnnetem Dok haben daruf keinen Einfluss. Diese Einstellungen werden ins Dokument gesichtert. Daher ja auhc beim Öffnen eines Doks die Meldung "Die Rahmeneinstellungen (oder so etwas) haben sich geändert. Wollen Sie...." Vorgaben ersetzen oder Projektvorgaben beibehalten....

Also, um ganz auf Nummer sicher zu gehen:
XPress mit frischen Prefs neustarten
Alle Einstellungen wie man sie bracuht einstellen
XPress beenden
Prefdatei an einen sicheren Ort kopieren
Bei Problemen Prefdatei löschen und vom sicheren Ort wiederherstellen


Viele Grüße
Der Holgi
als Antwort auf: [#88773] Top
 
Christoph
Beiträge: 200
3. Jun 2004, 15:54
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #88850
Bewertung:
(1358 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler 1...zu früh gefreut


Hallo Holgi,
danke für die Erklärungen, werd ich mir mal abspeichern.
Jetzt habe ich Quark mit frischen Präferenzen neugestartet, ok, einen Job von gestern zuerst kopiert und dann geöffnet, und siehe da, das Fenster mit den Stilvorlagen wird nicht richtig dargestellt. Beim Abspeichern will Quark plötzlich 2-sprachig sichern mit einem Hinweis, der aus Hieroglyphen besteht. Also gespeichert und versucht das Dokument wieder zu öffnen. Jetzt kommt aber "Fehler -116 unbekannter Fehler".
Hab ich jetzt den Job dahingerafft? Mir wird übel. Den Ursprungsjob kann ich noch öffnen, soll ich jetzt vielleicht mit Miniaturseiten versuchen zu retten oder ...uuaahh??
Christoph
als Antwort auf: [#88773] Top
 
Christoph
Beiträge: 200
4. Jun 2004, 09:34
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #88978
Bewertung:
(1358 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fehler 1...zu früh gefreut


Hallo ich nochmal,
also, das Problem ist jetzt gelöst. Habe meine Platte defragmentiert und heute Morgen Quark neu aufgespielt. Es läuft jetzt alles, danke nochmal.
Christoph
als Antwort auf: [#88773] Top
 
X