[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms Fehler bei der Konvertierung von PMD (Page Maker) zu PDF

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Fehler bei der Konvertierung von PMD (Page Maker) zu PDF

assja
Beiträge gesamt: 5

28. Mär 2008, 18:14
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(6522 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich hab ein Problem mit der Konvertierung einer Page Maker- zu einer PDF Datei mit eXPert PDF Creator.
Die Datei selbst lässt sich zwar konvertieren, allerdings erscheint in der PDF Datei rechts neben allen eingefügten Objekten eine vertikale schwarze Linie.
Dieses Problem ist sonst nie aufgetreten, wenn ich Objekte in Page Maker über Word eingefügt habe, welches jedoch sehr aufwändig ist. Wenn ich sie direkt (über File -> Place) einfüge, entseht bei der Konvertierung das genannte Problem.
Könnte mir jemand weiterhelfen?
Dankeschön im Voraus!
Assja
X

Fehler bei der Konvertierung von PMD (Page Maker) zu PDF

Looniz
Beiträge gesamt: 11

1. Apr 2008, 12:54
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #344026
Bewertung:
(6449 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hatte das Problem auch mal, wenn ich aus PM über den PDF-Writer gedruckt hatte. Die Lösung war, die Option "Grafiken neu berechnen" nicht auszuwählen.

Vielleicht hilfts dir ja, auch wenn du ein anderes Prog benutzt.


als Antwort auf: [#343573]

Fehler bei der Konvertierung von PMD (Page Maker) zu PDF

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

1. Apr 2008, 13:07
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #344028
Bewertung:
(6445 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen

wird mit pagemaker nicht ein distiller mitgeliefert (lang ist's her...)? wenn ihr diesen mit entsprechenden einstellungen benutzt, besteht das problem noch immer?

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#343573]

Fehler bei der Konvertierung von PMD (Page Maker) zu PDF

assja
Beiträge gesamt: 5

1. Apr 2008, 16:59
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #344084
Bewertung:
(6414 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Looniz,
wo kann ich diese Option auswählen? Ich hab nichts derartiges gefunden (Page Maker 6.5)


als Antwort auf: [#344026]

Fehler bei der Konvertierung von PMD (Page Maker) zu PDF

assja
Beiträge gesamt: 5

1. Apr 2008, 17:04
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #344085
Bewertung:
(6412 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gremlin,
ja, Distiller hab ich auch, komme damit allerdings nicht zurecht, der Verändert die gesamte Anordnung der Objekte auf der Seite und lässt einige farbige Bilder schwarz-weiß erscheinen, obwohl alles in CMYK Farben gestaltet ist. Ich habe keine Ahnung, wieso diese Probleme auftreten und da war ich mit expert pdf creator schon näher dran ;)


als Antwort auf: [#344028]

Fehler bei der Konvertierung von PMD (Page Maker) zu PDF

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

1. Apr 2008, 17:10
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #344092
Bewertung:
(6409 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo assja

Antwort auf [ assja ] ja, Distiller hab ich auch, komme damit allerdings nicht zurecht, der Verändert die gesamte Anordnung der Objekte auf der Seite und lässt einige farbige Bilder schwarz-weiß erscheinen, obwohl alles in CMYK Farben gestaltet ist. Ich habe keine Ahnung, wieso diese Probleme auftreten und da war ich mit expert pdf creator schon näher dran ;)

trotzdem würde ich unbedingt den distiller für die pdf-erzeugung verwenden! wie gibst du denn aus? welche einstellungen verwendest du? ich hab zwar keinen pm 6.5 (win) mehr zur hand, aber es gibt hier einen 7er.

ähm, welchem zwecke dient eigentlich dein layout/pdf? so von wegen erforderliche qualität und so...

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#344085]

Fehler bei der Konvertierung von PMD (Page Maker) zu PDF

assja
Beiträge gesamt: 5

2. Apr 2008, 19:56
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #344370
Bewertung:
(6350 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ gremlin ] hallo assja

Antwort auf [ assja ] ja, Distiller hab ich auch, komme damit allerdings nicht zurecht, der Verändert die gesamte Anordnung der Objekte auf der Seite und lässt einige farbige Bilder schwarz-weiß erscheinen, obwohl alles in CMYK Farben gestaltet ist. Ich habe keine Ahnung, wieso diese Probleme auftreten und da war ich mit expert pdf creator schon näher dran ;)

trotzdem würde ich unbedingt den distiller für die pdf-erzeugung verwenden! wie gibst du denn aus? welche einstellungen verwendest du? ich hab zwar keinen pm 6.5 (win) mehr zur hand, aber es gibt hier einen 7er.

ähm, welchem zwecke dient eigentlich dein layout/pdf? so von wegen erforderliche qualität und so...



Ich habe die Datei einfach über datei -> exportierern -> Adobe PDF konvertiert und habe alle Einstellungen so gelassen, ich wusste nicht, wo ich etwas verändern muss.

Das Layout sollte schon eine gute Qualität haben, es ist für die Abizeitung meiner Schule, also auch mit Fotos.

Wird die Qualität etwa verringert, wenn ich die Datei konvertiere? Mit expert pdf creator schien sie eigentlich gut zu sein, dort habe ich noch 300 dpi für die Auflösung eingestellt.

Die PDF Datei kann dann doch auch an anderen Computern richtig angezeigt werden, obwohl Bilder in der PM Datei als Verknüpfungen eingestellt wurden, oder? Sie wird ja später zum Druck weggeschickt..


als Antwort auf: [#344092]

Fehler bei der Konvertierung von PMD (Page Maker) zu PDF

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

4. Apr 2008, 10:12
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #344688
Bewertung:
(6306 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo assja

Antwort auf [ assja ] Ich habe die Datei einfach über datei -> exportierern -> Adobe PDF konvertiert und habe alle Einstellungen so gelassen, ich wusste nicht, wo ich etwas verändern muss.

kannst du vielleicht mal einen screenie deiner einstellungen, insbesondere von exportieren > adobe pdf > allgemein machen?

Antwort auf [ assja ] Die PDF Datei kann dann doch auch an anderen Computern richtig angezeigt werden, obwohl Bilder in der PM Datei als Verknüpfungen eingestellt wurden, oder? Sie wird ja später zum Druck weggeschickt..

wenn man pdf richtig erzeugt, sind sämtliche erforderlichen ressourcen für die identische wiedergabe auf anderen systemen eingebettet.

steht dir eigentlich auch ein acrobat zur verfügung? wenn ja, welche (genaue) version?

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#344370]

Fehler bei der Konvertierung von PMD (Page Maker) zu PDF

assja
Beiträge gesamt: 5

4. Apr 2008, 19:17
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #344822
Bewertung:
(6280 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ gremlin ]
kannst du vielleicht mal einen screenie deiner einstellungen, insbesondere von exportieren > adobe pdf > allgemein machen?

steht dir eigentlich auch ein acrobat zur verfügung? wenn ja, welche (genaue) version?


hm.. ein screenshot lässt sich irgendwie nicht anhängen..
in dem Fenster sind aber folgende Einstellungen vorhanden:

* jetzt konvertieren
- Ansicht der PDF Datei mit [Acro Rd 32]->
- Postscriptdatei getrennt vorbereiten
- Distillers "überwachte Verzeichnisse" verwenden
[wählen]
- mit ladbaren fonts
* Distillers Optionen außer Kraft setzen [bearbeiten]
PM Druckerformat [Acrobat]->
Papiergrößen [wie Seitengrößen]->

Das sind die Einstellungen, wie sie von Anfang an da waren
* soll heißen Kästchen angekreuzt
- Kästchen nicht angekreuzt

Acrobat 7.0 zeigt Page Maker als ein vorhandenes Programm auf, in dem Ordner ist Adobe Reader 7.0 zu finden. Ich dachte immer, das wären unterschiedliche Programme, oder verwechsel ich hier etwas?


als Antwort auf: [#344688]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022