[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Fehler im ID Serienbrief-Ausdruck

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Fehler im ID Serienbrief-Ausdruck

P e t r a
Beiträge gesamt: 5

2. Apr 2008, 09:42
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(3266 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In InDesign CS2 habe ich (ID Neuling!) einen Serienbrief erstellt, die zusammengeführten Dokumente haben zwischen 200 und 1000 Seiten, bis 150 MB, doppelseitig bedruckt.
Jetzt erweist sich der Ausdruck (Minolta Konica C450 PCL) als problematisch. Verschiedene Fehler treten auf: Fehlermeldungen von ID, Abbruch von ID oder, was besonders aufhält, der Druck findet statt, aber das Logo erscheint fehlerhaft (Farben korrekt, aber weiße Flächen sind farbig, ,ot Balken). Manchmal hilft es, ID neu zu starten, manchmal muss der ganze Rechner runtergefahren werden.
Hat jemand eine Idee, wie man Fehler vermeiden kann? Danke.
X

Fehler im ID Serienbrief-Ausdruck

Christian Glombitza
Beiträge gesamt: 493

2. Apr 2008, 09:57
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #344169
Bewertung:
(3256 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Petra,

herzlich willkommen bei HDS.

Welche Meldungen erhälts du von InDesign?

Wie sieht ein PDF-Export in Acrobat mit Überdruckenvorschau aus?

lg
Christian

Office: Win7 x64 SP1, CS4
Home: Win7 x64 SP1, CS6

>>> Geben und nehmen gilt auch in diesem Forum! <<<



als Antwort auf: [#344165]

Fehler im ID Serienbrief-Ausdruck

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

2. Apr 2008, 10:01
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #344171
Bewertung:
(3252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Kannst du etwas mehr Infos geben zu den Problemen?
Zitat Fehlermeldungen von ID

Welche? Wortlaut?

Zitat Abbruch von ID

Mit einer Meldung oder crasht er einfach während dem Drucken …?
Wie wird das ganze gedruckt? Über einen RIP? Wird ein PDF
generiert und das dann auf'n Drucker geschickt? ... Mit welchen
Einstellungen?

Zitat aber das Logo erscheint fehlerhaft (Farben korrekt, aber
weiße Flächen sind farbig, ,ot Balken)

Welches Logo? Welches Dateiformat hat das Logo? Was befindet
sich noch auf der Seite? Was heißt »Farben korrekt«? Nach welchem
Kriterium beurteilst du das? Was ist »,ot Balken«?

Zitat Manchmal hilft es, ID neu zu starten,

Um was zu erreichen? Was geht dann wieder?

Gruß,
Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#344165]

Fehler im ID Serienbrief-Ausdruck

P e t r a
Beiträge gesamt: 5

2. Apr 2008, 10:41
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #344183
Bewertung:
(3230 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Fehlermeldung: InDesign musste geschlossen werden: "InDesign.exe encountered a problem and needs to close..." Oder InDesign bleibt "hängen", nix passiert mehr und ich schließe das Programm über den Task-Manager.
Bei Neustart von ID ist der Logoausdruck dann (meist) wieder fehlerfrei.
Logoformat: pdf-Datei.
Das Logo besteht aus einem blauen Schriftzug mit einem blau-grauen Symbol, der Hintergrund ist weiß, in den fehlerhaften Ausdrucken ist jedoch alles Blau, verschiedene Farbnuancen.
Ansonsten sind in der ID-Datei jpg-Dateien und pdf-Dateien enthalten. Bei den Ausdrucken, wo das Logo nícht richtig erscheint, fehlen auch die Schatten der jpg-Dateien.


Ich drucke direkt aus InDesign, ohne vorher eine pdf zu erstellen. Ich dachte, den Schritt könnte ich mir sparen?

Im großen und ganzen klappt das schon ganz gut, ist auch nicht mein Arbeitsschwerpunkt, aber wenn beim nächsten Mailing der Ausdruck etwas vereinfacht wäre, wäre das schon hilfreich. Danke für die Unterstützung!


als Antwort auf: [#344169]

Fehler im ID Serienbrief-Ausdruck

P e t r a
Beiträge gesamt: 5

2. Apr 2008, 11:06
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #344196
Bewertung:
(3205 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
Wortlaut der Fehlermeldungen:
1) Druckfehler: Die Adobe Druck-Engine konnte Ihre Daten aufgrund eines unbekannten Problems nicht ausgeben.
2) InDesign.exe: InDesign.exe hat ein Problem und muss geschlossen werden...
3) Programm bleibt hängen und lässt sich nur noch über den Task-Manager schließen.

Den Ausdruck mache ich direkt aus der InDesign-Datei, ohne vorher pdf zu erstellen.

Bei dem z.T. fehlerhaft gedruckten Logo handelt es sich um eine in die ID Datei eingebaute pdf-Datei.
Das Logo hat eigentlichlich einen weißen Hintergrund, einen blauen Schriftzug und ein grau-blaues Zeichen, beim fehlerhaften Ausdruck ist die ganze Fläche in hell-/dunkelblau/grau bedruckt, der Schriftzug und das Zeichen sind aber auch enthalten.
Außerdem sind auf der Seite noch andere Elemente als pdf-Dateien oder jpg-Dateien verknüpft.
Bei den Ausdrucken, in denen das Logo fehlerhaft ist, fehlt auch der Schatten bei zwei jpg-Dateien.

Nach einem ID Neustart sind die Fehler (meist) erstmal wieder behoben.

Vielleicht sind die Fehler im Ausdruck und der Abbruch der Druckaufträge auch zwei ganz verschiedene Probleme?

Gruß, Petra


als Antwort auf: [#344171]

Fehler im ID Serienbrief-Ausdruck

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

2. Apr 2008, 11:11
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #344198
Bewertung:
(3200 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Petra,

wenn wir so etwas beurteilen sollen, musst du uns Testdaten zur Verfügung stellen, sonst kann man immer nur raten.

Ansonsten ist InDesign für den Seriendruck in großen Mengen nicht geeignet, da die komplette Seite - im Gegensatz zu Word oder einem Personalisierungsprogramm - jedesmal neu gezeichnet wird.

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#344196]

Fehler im ID Serienbrief-Ausdruck

P e t r a
Beiträge gesamt: 5

2. Apr 2008, 11:58
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #344215
Bewertung:
(3176 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christian, Sascha und Rübi,
danke, dass Ihr auf mein Posting geantwortet habt.

Werde mich ggfs. beim nächsten Mailing dann mich mit Testdaten nochmal im Forum melden.
lg Petra


als Antwort auf: [#344198]

Fehler im ID Serienbrief-Ausdruck

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

2. Apr 2008, 12:04
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #344219
Bewertung:
(3170 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo petra,

eine weitere möglichkeit besteht darin, das grundlayout in id zu machen und als pdf exportieren.

dann eine datei mit den variablen daten zu erstellen, als pdf datei exportieren und das grundlayout als wasserzeichen dahinter zu legen.

gruß kurt


als Antwort auf: [#344215]

Fehler im ID Serienbrief-Ausdruck

P e t r a
Beiträge gesamt: 5

2. Apr 2008, 12:07
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #344220
Bewertung:
(3165 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt,
danke für den Tipp.
Klingt nach einer interessanten Möglichkeit, muss ich mich mal näher mit beschäftigen. vielen Dank!
Gruß, Petra


als Antwort auf: [#344219]

Fehler im ID Serienbrief-Ausdruck

Christian Glombitza
Beiträge gesamt: 493

2. Apr 2008, 12:23
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #344229
Bewertung:
(3152 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Petra,

hört sich nach Fehler mit einem der PDF's an.

Lösche mal die PDF-Dateien raus und versuch zu drucken - geht's dann?

Danach nacheinander einsetzen, bis die Problemdatei gefunden ist.

lg
Christian

Office: Win7 x64 SP1, CS4
Home: Win7 x64 SP1, CS6

>>> Geben und nehmen gilt auch in diesem Forum! <<<



als Antwort auf: [#344196]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022