News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Fehlermeldung- es sind keine pixel zu mehr als 50% gewählt

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Fehlermeldung- es sind keine pixel zu mehr als 50% gewählt

den7
Beiträge gesamt: 280

20. Mai 2004, 19:44
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(9775 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen

ich bin jetzt schon eine ganze weile am versuchen einen einzelnen strich auf einer ebenen einzufüllen. ich gehe wie folgt vor:

Auszwahlwerkzeug: einzelne Spalte
danach würde ich gerne diese linie einfärben lassen mit
bearbeiten / kontur füllen

jedoch erhalte ich die oben erwähnte Fehlermeldung und ich weiss nicht warum...die Auswhalkanten sind nicht sichtbar...??? wie korrigiere ich diese fehleinstellung?

kann mir hier jemand helfen?? ich müsste es jedoch relativ schnell wissen.. wenns geht..wäre wirklich nett von euch.
*********
dazu noch eine allg. frage. unter Laufwerk c: wo kann ich zusätzliche Schriften hinzufüegen??

Vielen dank.
den
X

Fehlermeldung- es sind keine pixel zu mehr als 50% gewählt

gpo
Beiträge gesamt: 5520

20. Mai 2004, 23:27
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #86501
Bewertung:
(9775 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja ja...da kann man helfen, denn...

es hat ein wenig mit nachdenken zu tun:))

wenn deine auwahl nur ein Spalte ist.....ist es genau ein Pixel breit....diese "Fläche" kann man füllen...

aber nicht mehr die "doppel Linien" der auswahl.....denn noch kleinere pixel...als "Pixel" geht nun mal nicht!

und schriften unter Windows...in der Systemsteuerung/Schriften Ordner...
oder Explorer C:\windows\fonts...Schriften hinzufügen
Mfg gpo


als Antwort auf: [#86489]

Fehlermeldung- es sind keine pixel zu mehr als 50% gewählt

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19016

21. Mai 2004, 01:06
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #86511
Bewertung:
(9775 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

mal von der von GPO schon angesprochenen absurdität, eine 1 Pixel dicke Auswahl mit einer Outline, womöglich noch nach innen, zu versehen, gehärt diese Fehlermeldung eigentlich zu einem andern Sachverhalt.

Eine Auswahl ist in Photoshop ja eine Art Alphakanal (und wird, wenn man sie sichert ja auch als solche abgelegt).
Sie ist also nicht eine Bitmap Maske, die nur aus maskiert/nicht maskiert besteht, sondern aus Graustufen von 0 - 100% Deckkraft.
Daraus resultiert das über einer Bildpartie, an der die Maske einen WErt von 0 hat die Änderungen nicht greifen, an einer Stelle an der die Maske 100% hat greifen sie voll und an stellen wo sie z.B. einen 50% Tonwert hat, greift die Korrektur nur mit der halben Stärke.

Hauptsächlich wird dieser Effekt dazu benutzt, die Ränder einer Auswahl zu vertuschen, indem man sie weich macht und es dadurch keine plötzlichen Abrisse bei Korrekturen kommt.

Die wabernde Auswahlkante verläuft gemeinhin auf diser 50% Kante.
Modifiziert man nun eine Auswahl dermassen, das sie nirgendwo einen Tonwert >50% hat, so kann sie nicht dargestellt werden, wenngleich sie aber existiert und auch Auswirkung auf gemachte Korrekturen hat.
In dieser Situation ist die erwähnte Fehlermeldung dann recht hilfreicht.

In deinem Fall kann es sein, dass deine Voreinstellungen für die Auswahl eine weiche Kannte von 2 oder mehr Pixeln aufweist.
Wenn du jetzt eine 1 Pixel breite Auswahl erzeugst, so werden durch die Unschärfe der Kante die Pixel direkt neben deiner Auswahl auch noch beeinflusst und dein eigentlich ausgewählter Pixel wird von beiden Seiten aus um die hälfte in seiner Intensität reduziert. Das führt dann wahrscheinlich zu einer Maske die nur maximal 33% Tonwert aufweist.

Von daher ist auch die Fehlermeldung gerechtfertigt und das von dir geschilderte Verhalten bei der Linie erklärbar.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#86489]

Fehlermeldung- es sind keine pixel zu mehr als 50% gewählt

den7
Beiträge gesamt: 280

21. Mai 2004, 18:38
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #86638
Bewertung:
(9775 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
.... DANKE...! hab die linie hingekriegt:-)



als Antwort auf: [#86489]
X

Aktuell

PDF / Print
PitStop_22

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.06.2022

Online
Dienstag, 21. Juni 2022, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Viele Druckereien – kleine und große – suchen heute nach Wegen, ihre Effizienz und Produktivität zu steigern. Dabei erkennen sie oft, dass sie sich dringend um die Optimierung, Standardisierung und Automatisierung ihrer Workflows und Prozesse kümmern sollten. In unserer kostenlosen, jeweils ca. 30 minütigen Webinar-Reihe erfahren Sie, wie Sie die Effizienz- und Produktivitätspotenziale Ihrer Druckerei erschließen können – und wie einfach und kostengünstig das sein kann.

kostenlose 3-teilige Webinar-Reihe, 21., 23. und 26. Juni 2022, jeweils 10:00 - 10:30

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://impressed-workflow-server.de/impressed-webinar-reihe-the-big-picture/

Impressed Webinar-Reihe THE BIG PICTURE
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/