News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Festlegen eines Farbfeldes mit dem Text-Farbwähler

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Festlegen eines Farbfeldes mit dem Text-Farbwähler

rispengras1
Beiträge gesamt: 58

1. Dez 2006, 01:49
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1601 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wenn ich nicht über das Feld "Vordergrundfarbe" der Werkzeugpalette die Textfarbe einstelle, sondern über das Textfarben-Feld, das sich oben in der Menüzeile befindet, gibt es nachher scheinbar keinen Weg, diese Farbe in die Werkzeugpalette zu kriegen oder in die Farbfeldpalette.

Kennt jemand einen Trick? Mir wäre echt geholfen, ich hab das Problem dauernd.

lg anton
PS: Der Workaround, die Farbe aus einem Schriftsample zu messen, das man vorher im Bild angelegt hat, ist nicht nur mühsam, sondern, wg. Antialiasing, in den unteren Schriftgraden auch fehleranfällig.
X

Festlegen eines Farbfeldes mit dem Text-Farbwähler

dietrichsohn
Beiträge gesamt: 184

1. Dez 2006, 10:57
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #264845
Bewertung:
(1591 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Anton,

einen präziesen (etwas umständlicheren) Workaround hätte ich:

Doppelklick auf das Schriftfarbfeld, kopieren des Hex-Wertes (z.B. # FF2A05), Klick aufs Farbfeld und dort den Hexwert einfügen.

Aber warum packst Du die Farbe nicht normal ins Farbfeld und färbst den Text mit "alt/Backspace" (bzw. "cntrl/Backspace" für die Hintergrundfarbe)?

Gruß, Markus


als Antwort auf: [#264789]

Festlegen eines Farbfeldes mit dem Text-Farbwähler

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

1. Dez 2006, 12:48
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #264891
Bewertung:
(1583 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
dieser Script als .js in den Ordner Photoshop/Vorgaben/Skripten legen und über Skripten ausführen bzw. in eine Aktion ausführen dort eine F-Taste zuweisen.
Der Script nimmt die aktivierte Textebene und stellt die Vordergrundfarbe auf den Textfarbe ein.
Wenn eine Textebene mehr als eine Farbe hat wird die erste genommen.

Code
var layRef = activeDocument.activeLayer; 
var textColor = layRef.textItem.color;
foregroundColor = textColor;

Gruß Sándor


Hier auf der HDS, kann jeder was dazu lernen, sogar die die glauben alles (besser) zu wissen Wink
Das sollten WIR ALLE unterstützen: http://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;


als Antwort auf: [#264789]

Festlegen eines Farbfeldes mit dem Text-Farbwähler

rispengras1
Beiträge gesamt: 58

1. Dez 2006, 13:25
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #264902
Bewertung:
(1574 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sandor,
klingt sehr elegant. leider scheitert es noch an meinem Mangel an Fähigkeiten. Ich habe das file.js in den dazugehörigen ordner gestellt. Und dann versucht es über Datei>Skripten zu aktivieren. Ging aber nicht, da kam dann so ein Dialog:

Wo liegt der Fehler?
danke dir fürs noch-mal-helfen.

anton


als Antwort auf: [#264891]
Anhang:
Bild 1.png (6.78 KB)

Festlegen eines Farbfeldes mit dem Text-Farbwähler

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

1. Dez 2006, 13:31
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #264903
Bewertung:
(1572 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Anton,
Du musst eine Textebene in eine Dokument aktivieren /auswählen (nur die bearbeitete Textebene soll blau sein auf den Ebenenpalette)
Gruß Sándor


Hier auf der HDS, kann jeder was dazu lernen, sogar die die glauben alles (besser) zu wissen Wink
Das sollten WIR ALLE unterstützen: http://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;


als Antwort auf: [#264902]
(Dieser Beitrag wurde von jekyll am 1. Dez 2006, 13:36 geändert)

Festlegen eines Farbfeldes mit dem Text-Farbwähler

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

1. Dez 2006, 16:27
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #264933
Bewertung:
(1563 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Anton,
ich habe den Skript etwas erweitert. Hier brauchst Du nur eine Datei offen zu haben.
Der Skript erstellt Farbfelder von allen Textebenen (bei mehrfarbigen Wörter wird nur die erste Farbe genommen).
Die Name von den Farbfeld hat dann die Name von der Textebene.

Code
var dokRef = activeDocument;  

for (einEbene =0;einEbene<dokRef.layers.length; einEbene++){
var ebeneRef = dokRef.layers[einEbene];
var ebeneTyp = ebeneRef.kind;
var ebName = ebeneRef.name;
if (ebeneTyp == "LayerKind.TEXT"){
var textColorModel = ebeneRef.textItem.color.model;
var textColor = ebeneRef.textItem.color;
//CMYK
if(textColorModel == "ColorModel.CMYK"){

var newCyan = textColor.cmyk.cyan;
var newMagenta = textColor.cmyk.magenta;
var newYellow = textColor.cmyk.yellow;
var newBlack = textColor.cmyk.black;

var id770 = charIDToTypeID( "Mk " );
var desc149 = new ActionDescriptor();
var id771 = charIDToTypeID( "null" );
var ref127 = new ActionReference();
var id772 = charIDToTypeID( "Clrs" );
ref127.putClass( id772 );
desc149.putReference( id771, ref127 );
var id773 = charIDToTypeID( "Usng" );
var desc150 = new ActionDescriptor();
var id774 = charIDToTypeID( "Nm " );
desc150.putString( id774, ebName );
var id775 = charIDToTypeID( "Clr " );
var desc151 = new ActionDescriptor();
var id776 = charIDToTypeID( "Cyn " );
desc151.putDouble( id776, newCyan );
var id777 = charIDToTypeID( "Mgnt" );
desc151.putDouble( id777, newMagenta );
var id778 = charIDToTypeID( "Ylw " );
desc151.putDouble( id778, newYellow);
var id779 = charIDToTypeID( "Blck" );
desc151.putDouble( id779, newBlack);
var id780 = charIDToTypeID( "CMYC" );
desc150.putObject( id775, id780, desc151 );
var id781 = charIDToTypeID( "Clrs" );
desc149.putObject( id773, id781, desc150 );
executeAction( id770, desc149, DialogModes.NO );
}

//RGB
if(textColorModel == "ColorModel.RGB"){

var newR = textColor.rgb.red;
var newG = textColor.rgb.green;
var newB = textColor.rgb.blue;

var id833 = charIDToTypeID( "Mk " );
var desc164 = new ActionDescriptor();
var id834 = charIDToTypeID( "null" );
var ref133 = new ActionReference();
var id835 = charIDToTypeID( "Clrs" );
ref133.putClass( id835 );
desc164.putReference( id834, ref133 );
var id836 = charIDToTypeID( "Usng" );
var desc165 = new ActionDescriptor();
var id837 = charIDToTypeID( "Nm " );
desc165.putString( id837, ebName );
var id838 = charIDToTypeID( "Clr " );
var desc166 = new ActionDescriptor();
var id839 = charIDToTypeID( "Rd " );
desc166.putDouble( id839, newR );
var id840 = charIDToTypeID( "Grn " );
desc166.putDouble( id840, newG);
var id841 = charIDToTypeID( "Bl " );
desc166.putDouble( id841, newB );
var id842 = charIDToTypeID( "RGBC" );
desc165.putObject( id838, id842, desc166 );
var id843 = charIDToTypeID( "Clrs" );
desc164.putObject( id836, id843, desc165 );
executeAction( id833, desc164, DialogModes.NO );
}
//LAB
if(textColorModel == "ColorModel.LAB"){

var newL = textColor.lab.l;
var newA = textColor.lab.a;
var newB = textColor.lab.b;

var id813 = charIDToTypeID( "Mk " );
var desc159 = new ActionDescriptor();
var id814 = charIDToTypeID( "null" );
var ref131 = new ActionReference();
var id815 = charIDToTypeID( "Clrs" );
ref131.putClass( id815 );
desc159.putReference( id814, ref131 );
var id816 = charIDToTypeID( "Usng" );
var desc160 = new ActionDescriptor();
var id817 = charIDToTypeID( "Nm " );
desc160.putString( id817, ebName );
var id818 = charIDToTypeID( "Clr " );
var desc161 = new ActionDescriptor();
var id819 = charIDToTypeID( "Lmnc" );
desc161.putDouble( id819, newL );
var id820 = charIDToTypeID( "A " );
desc161.putDouble( id820, newA );
var id821 = charIDToTypeID( "B " );
desc161.putDouble( id821, newB);
var id822 = charIDToTypeID( "LbCl" );
desc160.putObject( id818, id822, desc161 );
var id823 = charIDToTypeID( "Clrs" );
desc159.putObject( id816, id823, desc160 );
executeAction( id813, desc159, DialogModes.NO );
}

//HSB
if(textColorModel == "ColorModel.HSB"){

var newH = textColor.hsb.h;
var newS = textColor.hsb.s;
var newB = textColor.hsb.b;

var id792 = charIDToTypeID( "Mk " );
var desc154 = new ActionDescriptor();
var id793 = charIDToTypeID( "null" );
var ref129 = new ActionReference();
var id794 = charIDToTypeID( "Clrs" );
ref129.putClass( id794 );
desc154.putReference( id793, ref129 );
var id795 = charIDToTypeID( "Usng" );
var desc155 = new ActionDescriptor();
var id796 = charIDToTypeID( "Nm " );
desc155.putString( id796, ebName);
var id797 = charIDToTypeID( "Clr " );
var desc156 = new ActionDescriptor();
var id798 = charIDToTypeID( "H " );
var id799 = charIDToTypeID( "#Ang" );
desc156.putUnitDouble( id798, id799, newH);
var id800 = charIDToTypeID( "Strt" );
desc156.putDouble( id800, newS );
var id801 = charIDToTypeID( "Brgh" );
desc156.putDouble( id801, newB);
var id802 = charIDToTypeID( "HSBC" );
desc155.putObject( id797, id802, desc156 );
var id803 = charIDToTypeID( "Clrs" );
desc154.putObject( id795, id803, desc155 );
executeAction( id792, desc154, DialogModes.NO );
}
}
}

Gruß Sándor


Hier auf der HDS, kann jeder was dazu lernen, sogar die die glauben alles (besser) zu wissen Wink
Das sollten WIR ALLE unterstützen: http://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;


als Antwort auf: [#264902]
(Dieser Beitrag wurde von jekyll am 1. Dez 2006, 16:29 geändert)

Festlegen eines Farbfeldes mit dem Text-Farbwähler

rispengras1
Beiträge gesamt: 58

1. Dez 2006, 18:00
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #264967
Bewertung:
(1553 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sandor,
das funktioniert in der Tat! Danke für die Mühe. Das erste Skript reicht übrigens aus, wie es scheint. Beim zweiten ist es etwas störend, wenn man das Skript noch mal aufruft, denn dann werde die alten Textfarben auch alle ein zweites mal angefügt in der Swatches-Palette. (Dafür ist es ein gutes Tool, um am Ende der Arbeit alle Textfarben aus dem Dokument rauszulesen.)

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

anton


als Antwort auf: [#264933]

Festlegen eines Farbfeldes mit dem Text-Farbwähler

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

1. Dez 2006, 18:16
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #264975
Bewertung:
(1550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Anton,

Antwort auf: Beim zweiten ist es etwas störend, wenn man das Skript noch mal aufruft, denn dann werde die alten Textfarben auch alle ein zweites mal angefügt in der Swatches-Palette.

Ja das stimmt, leider kann man mit dem Farbfelder nicht so scripten wie in Illuatrator oder Indesign, sonst hätte ich auch für die Duplikaten was machen können :o(
Gruß Sándor


Hier auf der HDS, kann jeder was dazu lernen, sogar die die glauben alles (besser) zu wissen Wink
Das sollten WIR ALLE unterstützen: http://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;


als Antwort auf: [#264967]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
01.03.2021 - 05.03.2021

Persönlichkeitsentwicklung

Online
Montag, 01. März 2021, 00.17 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 00.18 Uhr

Webinar

Personal Power Coaching - Um was geht es? ​ Potenzialentfaltung: Potenzial entdecken und entfalten Talente entdecken: Deine Talente und Fähigkeiten erkennen und loslegen Gewohnheiten: schlechte Gewohnheiten durch Positive ersetzen Selbstbewusstsein stärken: Dein Bewusstsein stärken Eigendynamik entwickeln: Mehr Erfolg durch Eigenverantwortung & Disziplin Ängste kontrollieren: Ängste als Antrieb nutzen Entscheidungen treffen: Mit mehr Mut an die Sache ran! Lebensenergie steigern: Deine Lebensenergie steigern und aufrechterhalten Ziele erreichen: Ziele setzen und übertreffen! Motivationssteigerung: Mehr Erfolg durch Selbstmotivation Selbstvertrauen: Selbstvertrauen auf- und ausbauen

Details:
https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Ja

Organisator: Birol Isik

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Neuste Foreneinträge


Scriptphänomen alle 16 Steps

Alternative Acrobat Pro

Affinity Designer

Objekte in Texten lassen sich nicht mehr mit Maus auswählen, nurnoch als Text mit Cursor

Welches Grafiktablett wofür?

Affinity Publisher 1.9

Optimierung doc2pdf-withPresets.jsx

Layout / Bildauflösung druckfertig anlegen

Affinity Photo

Open CL-Berschleunigung
medienjobs