[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Festplatte verschwunden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Festplatte verschwunden

Hilli
Beiträge gesamt: 70

5. Apr 2005, 07:52
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(2932 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo im Forum,

folgendes (Horror-)Szenario ereilte mich treuen Mac-User (PowerBook G4, 1,25 Ghz):

Neustart meines Äpfelchens - dunkelgraues Fenster in 4 Sprachen fordert mich zum Neustart meines Rechners auf - holla, was soll das und warum? - Neustart gemacht - selbiges wieder.

Es ging nur ein sicherer Systemstart mit Apfel + S, anschließend ein normaler Neustart. Traurigerweise erkennt seitdem das OS meinen USB-Stick und die (viel, viel wichtigere!!) Daten-Partition meiner Festplatte (FP partitioniert für Daten und System) nicht mehr und quittiert dies mit folgender Fehlermeldung: Sie haben ein Medium eingelegt, das keine von Mac OS X lesbaren Volumes enthält ... Na supi!

Im FP-Dienstprogramm sind die Platten ausgegraut und lassen sich nicht aktivieren (kein Mounting-Point). Löschen sämtlicher Caches und Reparieren der Zugriffsrechte mit Onyx hat auch nichts gebracht.

Wie komme ich auf dem schnellsten Weg wieder an meine Daten (und warum kommt von heute auf morgen plötzlich so eine unliebsame Meldung?)

Liebe Grüße und danke für jede Antwort.

Hilli
X

Festplatte verschwunden

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

5. Apr 2005, 08:33
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #157146
Bewertung:
(2932 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
hört sich nicht gut an. Mir fällt da im Moment nur die Standard-Prozedur ein. Alle nicht benötigten Gräte abhängen und den P-RAM zurücksetzen. ONYX etc. hast du ja schon probiert.
Ich drück' dir die Daumen und vielleicht hat ja noch jemand 'ne schlaue Idee.

Gruß
Magnus


als Antwort auf: [#157137]

Festplatte verschwunden

mistamilla
Beiträge gesamt: 147

5. Apr 2005, 11:02
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #157209
Bewertung:
(2932 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo.
Wenn die Tips von mpeter nicht helfen, dann kann's nur einer: Diskwarrior http://www.alsoft.com/DiskWarrior/index.html


als Antwort auf: [#157137]

Festplatte verschwunden

mistamilla
Beiträge gesamt: 147

5. Apr 2005, 11:05
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #157210
Bewertung:
(2932 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und: die "Meldung" ist eine so genannte "Kernel Panic", meistens ausglöst durch einen Hardwarefehler (RAM, USB-Stick oder so).


als Antwort auf: [#157137]

Festplatte verschwunden

Hilli
Beiträge gesamt: 70

7. Apr 2005, 12:21
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #157855
Bewertung:
(2932 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tausend Dank für die Tipps, werd's am Wochenende mal versuchen (bin im Moment Bauherr und da seeeeeeeehr gut beschäftigt). Nein, ich hab' mein Äpfelchen nicht mit auf der Baustelle gehabt, ehrlich! ;-)

Hilli


als Antwort auf: [#157137]

Festplatte verschwunden

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

7. Apr 2005, 12:23
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #157856
Bewertung:
(2932 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann wollen wir das mal glauben ;-)
Viel Erfolg auf deinen Baustellen!

Gruß
Magnus


als Antwort auf: [#157137]

Festplatte verschwunden

Hilli
Beiträge gesamt: 70

13. Apr 2005, 15:36
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #159383
Bewertung:
(2932 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, da bin ich wieder.
Baustelle 1 - voller Erfolg - Estrich ist drin. :-)
Baustelle 2 - leider kein durchschlagender Erfolg. :-(
Wenn ich von einer Start-CD boote (erstellt mit BootCD), sehe ich meine "verlorene FP" wieder. Festplattendienstprogramm zeigt die FP auch ganz normal an und bringt keine Probleme. Drive10 (1.1.5) ebenfalls keine Probleme, der FP kann allerdings kein neues Dateisystem (Funktion in Drive10) aufgesetzt werden. Disk Warrior kann den Rebuild nicht fertigstellen. ---- Boote ich wieder von der System-Platte wieder dieselbe Meldung (Sie haben ein Medium...). Gehe ich diesmal auf initialisieren -> FPDP erscheint -> ich kann die FP löschen -> trotzdem keine Darstellung im Finder -> in FPDP weiterhin grau und nicht aktiviert (Mount-Point nicht aktiviert) -> lässt sich nicht manuell aktivieren.
Die Meldung erscheint außerdem bei jeder eingelegten CD (egal ob Musik-, Daten- oder Macwelt-CD). Gibt es noch Hoffnung für mein Äpfelchen, oder muss ich mit der Brutalo-Methode vorgehen (Formatieren - Neu installieren...).

Euer Wissen ist meine Hoffnung ;-)

Liebe Grüße

Hilli


als Antwort auf: [#157137]

Festplatte verschwunden

WolfJack
Beiträge gesamt: 2852

14. Apr 2005, 07:22
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #159508
Bewertung:
(2932 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Irgendwann sind auch unsere Tage gezählt..
Nach einer Herzimplantation geht's ja auch wieder ein paar Tage lang weiter..
Also los! Formatieren und alles Neu macht der Mai!
:o)

¬
mfG WolfJack
---
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de

*Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein..*


als Antwort auf: [#157137]

Festplatte verschwunden

Hilli
Beiträge gesamt: 70

14. Apr 2005, 09:30
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #159539
Bewertung:
(2932 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi WolfJack,

ein trauriges Wort zum Abschluss, wie wahr und bitter es klingt, wenn es ausgesprochen ist. ---düstere_stimmung---

Soll ich dann gleich auf 10.4 Tiger warten und neu installieren oder mit dem Panther weiterspringen?

Es grüßt herzlich
der Hilli


als Antwort auf: [#157137]

Festplatte verschwunden

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

14. Apr 2005, 10:37
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #159566
Bewertung:
(2932 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Soll ich dann gleich auf 10.4 Tiger warten und neu installieren oder mit dem Panther weiterspringen?
das musst du wohl schon selber entscheiden... tiger kommt am 29. april. wenn du solange warten kannst, ist es wohl schon eine überlegung wert.

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch


als Antwort auf: [#157137]

Festplatte verschwunden

klasinger
Beiträge gesamt: 1644

14. Apr 2005, 10:43
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #159568
Bewertung:
(2932 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich denke bei dir ist noch nichts verloren!
Zu deinen Daten: Wenn dir ein zweiter Mac zur Verfügung steht, oder du dir diesen besorgen kannst, sollte dir DataRescue weiterhelfen. Mit diesem Toll konnte ich bis dato alles retten und ich denke 100 Euro können einem seine Daten schon wert sein. Voraussetzungen: Kaputten Rechner mit ganzem Rechner per FW verbinden, kaputten Rechner im TargetModus starten (beim start "T" drücken. Auf ganzem Rechner DataRescue laufen lassen (dauert je nach Datenmenge mehrere Stunden) und dann die geretteten Daten auf ein anderes Medium kopieren (hier sollte eine extrene Platte oder eine große intere Platte zur Verfügung stehen. Statt beide Rechner per FW zu verbinden kannst du auch die kaputte Platte in ein FW-Gehäuse einbauen.

Zu Thema Tiger: in der Ruhe liegt die Kraft. Als Arbeitsumgebung würde ich Tiger erst nach 1-3 Updates einsetzten. Auch wenn die Features toll sind, Panther und Jaguar haben uns gelehrt das auch ein Apfel-System reifen muss. Ganz zu schweigen von den Updates der Drittanbieter.

MfG
--

Klaas Posselt
Prepress Consulting
http://www.einmanncombo.de


als Antwort auf: [#157137]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/