[GastForen Programmierung/Entwicklung AppleScript Filemaker AppleScript

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Filemaker AppleScript

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

19. Mär 2007, 12:11
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(927 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Ich arbeite mit FileMaker und AppleScript und XPress.

Jetzt versuche ich Skripte zu erstellen, die ich in FileMaker Pro Advanced herstelle, die aber dann unter "normalem" FileMaker laufen sollen.
Das Dumme ist nur, dass AS von mir verlangt:tell application "Filemaker Pro Advanced" bei der Skripterstellung und falls ich dann auf "Filemaker Pro" ändere, immer zusätzlich FileMaker Pro Advanced öffnet oder umgekehrt und dadurch eine Fehlermeldung gibt.
Habt Ihr eine Idee, wie man das umgehen kann?
Generell: Kann man irgendwie eine Variable setzten, die es ermöglicht ein Programm in einem Script unter einem anderen Namen anzusprechen, also z.B. application "A" für Xpress, application "B" für FileMaker, application "C" für "InDesign" etc. ??
Bin schrecklich gespannt auf Eure Antworten...


Gruß

Andreas
X

Filemaker AppleScript

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

19. Mär 2007, 13:46
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #421566
Bewertung:
(926 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Andreas,

im Normalfall muss man sich nicht gross um den Namen des Programms kümmern.
Weil das Scripting System diesen automatisch anpasst.

Angenommen, ich entwickle ein Script mit QuarkXPress. Wenn die Version 6.52
läuft, dann beginnt der Code mit ...
---
tell document 1 of application "QuarkXPress 6.52"
---
... weil ich die Programm-Datei so umbenannt hatte.

Wenn das Script fertig ist, schliesse ich das Dokument, beende QuarkXPress 6.52
und starte QuarkXPress 7.1. Dann öffne ich das gesicherte Script und der Code
beginnt mit ...
---
tell document 1 of application "QuarkXPress 7.1"
---

Wie gesagt, der Name wird automatisch an das laufende Programm angepasst.

Aber wenn im Code Befehle vorkommen, welche in der anderen Version anders
lauten müssen, dann gibt es meistens eine Fehlermeldung. Dieses Problem
habe ich in Ausnahme-Fällen gelöst, indem zuerst abgefragt wir, welche
Version läuft und dann den entsprechenden Befehl ausgelöst.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#421565]

Filemaker AppleScript

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

19. Mär 2007, 14:32
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #421567
Bewertung:
(926 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

was wäre die Scripting-Welt ohne Dich!

Glaube aber, dass das Problem durch den Einbau in ein Filemaker Skript bestehen bleibt.
Habe vorerst den FileMaker Pro Advanced einfach in FileMaker Pro umgenannt und es scheint so, dass das funktioniert...

Ob "using terms of..." eine Alternative wäre?

Vielen Dank,

Andreas


als Antwort auf: [#421565]

Filemaker AppleScript

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

19. Mär 2007, 15:02
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #421568
Bewertung:
(926 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Andreas,

leider habe ich weder die eine noch die andere Version von FileMaker
zur Verfügung. Somit kann ich Dein Problem nicht rekonstruieren.

Wenn das Umbenennen des Programms die Lösung ist – warum nicht.
Allerdings wäre mir nicht wohl dabei ...

Die von Dir genannte 'using terms from'-Variante wird in einem Script
verwendet, welches gleichzeitig QXP 5 und QXP 6 adressieren muss.
Zu Beginn wird der Pfad zu den Programmen in eine Variable gegegeben.
Ähnlich, wie Du es in Deinem ersten Posting angetönt hast.
---
-- Der Pfad zur QuarkXPress-6-Applikation
property QXP6 : "Tiger:Applications:QuarkXPress 6.52:QuarkXPress 6.52.app"

-- Der Pfad zur QuarkXPress-5-Applikation
property QXP5 : "Macintosh HD:Applications (Mac OS 9):QuarkXPress Passport 5.01:QuarkXPress 5.01"

using terms from application "Tiger:Applications:QuarkXPress 6.52:QuarkXPress 6.52.app"
   tell application QXP6
      -- Befehle, welche sich an XPress 6 richten
   end tell
   tell application QXP5
      -- Befehle, welche sich an XPress 5 richten
   end tell
end using terms from
---
Vielleicht kannst Du etwas davon brauchen.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#421565]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022