[GastForen Archiv Adobe Video Produkte Film erstellen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Film erstellen

aedificansxy
Beiträge gesamt: 102

17. Sep 2005, 17:51
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(2744 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich möchte ein Video erstellen. Dazu fertige ich in Cinema4D (Renderingt) Animationen an. Dieso möchte ich zusammenschneiden, teilweise mit Text versehen und mit Hintergrundmusik versehen.

Welches Programm eignet sich dazu besser? Premiere oder After Effects?
Kann man mit den Programmenm auch Audiofiles bearbeiten (scheiden usw...) oder muss man das in einem separaten Programm tun?

Kann Premiere eine Einzelbildsequenz importieren und als Video wiedergeben?

Welches Ausgabeformat eignet sich am besten für einen Film (800x600), der im Rahmen einer Powerpoint-Präsentation gezeigt werden soll? Oder erstellt man am besten eine DVD?

mfg
X

Film erstellen

hmaus
Beiträge gesamt: 692

18. Sep 2005, 12:57
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #187704
Bewertung:
(2725 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

das sind ja eine riesige Liste von Fragen:

Vom Prinzip ist PremierePro das Programm zum Schneiden von Filmen. Dort kannst Du auch Musik drunterlegen (auch Musik in einem gewissen Maße "scheiden") und Titel einfügen.

AfterEffects bietet sich eher an, wenn Du wirklich mit Deinen aus Cinema 4D erstellten Sequenzen weiterarbeiten möchtest. Durch das sogenannte Multipass-Rendering hast Du dann in AfterEffects jeden beliebigen Kanal aus Deinem Rendering und kannst diese anpassen und abgleichen. Zudem ist es hier erst richtig möglich Cinema 4D Sequenzen in Realfilm einzubauen (Compositing eben).

Einzelbilder importieren können beide Programme. Du kannst beide Programme auch ausprobieren, beides gibt es als Trial-Version (30 Tage) auf der Adobe Seite.

Zur Frage des Formates kann ich dir leider nichts sagen, weil die Antwort "kommt drauf an" heißen würde ;-)

Liebe Grüsse

Helge Maus


als Antwort auf: [#187662]

Film erstellen

aedificansxy
Beiträge gesamt: 102

18. Sep 2005, 20:17
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #187729
Bewertung:
(2717 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eine direkte Verbindung von gerenderten Animationen und (Echt-)Filmsequenzen ist nicht beabsichtigt. Nur das das Ein-/Überblenden zwischen beiden, dazu Text und Ton...

Werde mir beide Progs wohl mal ansehen...

Zum Thema "Ausgabe":
Natürlich soll der Film nicht ruckeln.Ebensod Bild sollen Ton und Bild natürlich synchron sein. Angedacht ist eine Einbindung in Powerpoint. Dafür käme AVI als Format in Frage... bei Quicktime erscheint stets das Fenster das Players (unschön!). Obwohl MOV das bessere Format ist?!?

Oder aber der Film läuft unabhämgig von der Präsentation von DVD (stört zwar den Ablauf der Präsentation, aber man kann nicht alles haben... oder?).

Was bleibt, ist natürlich auch die Frage nach dem verwendeten Codec...

Gibt es da Tipps?

mfg


als Antwort auf: [#187704]

Film erstellen

pixel_
Beiträge gesamt:

19. Sep 2005, 09:08
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #187756
Bewertung:
(2698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nun warum nimmst du nicht WMV statt AVI? Wenn du ein Powerpoint erstellst wo der Film dann ablaufen soll könntest du die Powerpoint Präsentation in ein PDF umwandeln und dann den WMV Film in PDF einbinden und sogar alls Vollbild laufen lassen...


als Antwort auf: [#187729]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/