[GastForen Archiv Apple Video Applikationen Final Cut Pro HD 4.5

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Final Cut Pro HD 4.5

fridolinx
Beiträge gesamt: 5

17. Feb 2005, 08:56
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1522 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen!

es ist wieder mal etwas mysteriöses passiert. Eine Sequenz in einem Projekt von Fimal Cut funktioniert nicht richtig.

Wenn ich sie abspiele wirkt sie wie in Zeitlupe. Es wird einen Fehlermeldung angezeigt, dass Bilder fehlen und dass zu wenig Arbeitsspeicher da sei.
Arbeitsspeicher sollte eigentlich genug da sein (G4 mit 30 GB freier Festplatte), oder wie kann ich das optimieren.
Derselbe Effekt ist übrigens auch, wenn ich das ganze ins quicktime exportiere.
Wie können denn einzelne Bilder verlorengehen und wo kann ich die wieder finden?

Es sind ziemlich viele gerenderte Teile in der Sequenz drin.

Was könnte das Problem sein?

Merci vielmal!

greets

Leila
X

Final Cut Pro HD 4.5

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

18. Feb 2005, 12:06
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #145935
Bewertung:
(1518 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi-

erstens solltest Du, der Vollständigkeit halber, immer bei so einem Fall dazu schreiben ob FC*P* oder FC*E*, welcher Rechner, wie viel RAM u.ä.

Mit Arbeitsspeicher ist nämlich nicht FESTPLATTE sondern RAM gemeint, ein gern gemachter Fehler. Wenn Du also z.B. 512MB RAM oder gar drunter hast, dann wäre ein RAM-Upgrade in jeden Fall zu empfehlen.

Wenn "Bilder" fehlen (also eigentlich eher ganze Clips oder Renderdateien) dann sollte er Dir beim öffnen des Projektes sagen welche und ob es Clips oder eben Renderdateien sind. Die Clips kannst Du ja neu verknüpfen und die Renderdateien auch neu rendern. WIESO er sie verloren hat kann ich von hier aus natürlich nur vermuten, aber insofern Du nichts im Finder bewegt, umbenannt oder gelöscht hast, dann sollte das natürlich nicht passieren.

Im Ablage-Menü findest Du übrigens den Medien-Manager (das Timeline-Fenster muss aktiviert sein, sonst ist er ausgegraut) und im Werkzeug-Menü den Render-Manager, da könnte es sich vielleicht lohnen mal reinzuschauen und alles durchzuchecken.

Gruß
S



-------------------------
"Never ask a man what kind of a computer he uses. If it's a Mac he'll tell you, if not... why embarrass him?" - Tom Clancy


als Antwort auf: [#145447]
(Dieser Beitrag wurde von Shorty am 18. Feb 2005, 12:06 geändert)

Final Cut Pro HD 4.5

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

18. Feb 2005, 12:10
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #145939
Bewertung:
(1518 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
uups, okay, das mit der Angabe ob FC*P* oder *E* nehme ich zurück, sorry. Hab eben erst auf den TITEL und nicht nur den Inhalt des Beitrages geschaut. Aber der Rest bleibt...

;)
S


-------------------------
"Never ask a man what kind of a computer he uses. If it's a Mac he'll tell you, if not... why embarrass him?" - Tom Clancy


als Antwort auf: [#145447]
(Dieser Beitrag wurde von Shorty am 18. Feb 2005, 12:10 geändert)

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022