[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Finder: Öffnen- und Schließen-Dialoge in Programmen sind arg limitiert

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Finder: Öffnen- und Schließen-Dialoge in Programmen sind arg limitiert

floogy
Beiträge gesamt: 112

23. Jul 2008, 10:24
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(3144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich arbeite seit ein paar Wochen mit dem Mac, und die in ihrer Anwendung limitierten Öffnen- und Schließen-Dialoge der Programme stören mich doch arg.

Ich bin mit Mac Os X 10.4.11 unterwegs, und finde da selbst die Windows-Explorer Dialoge weitaus besser, obwohl dort auch einiges komfortabler sein dürfte.

Zum Beispiel vermisse ich die Möglichkeit innerhalb des Öffnen-/Schließen-Dialogs normale Finderaufgaben auszuführen wie Datei anlegen, Dateien löschen, Dateien kopieren, Dateien verschieben, Dateien umbenennen, Ordner anlegen/löschen/umbenennen/verschieben, Datei öffnen mit (anderer Applikation), Vorschau auch anderer Dateien, Finder hier öffnen usw.

Weiß jemand, ob das in Leopard oder der nächste Version so geht?

Ich habe hier über Default Folder X (Mac) und FileBox eXtender (Windows) gelesen. Leisten die das?

Schön wäre auch die Möglichkeit Pfadnamen zu kopieren, und in ein Textfeld einzugeben (Start>Ausführen... unter Windows), und damit den Ordner direkt im Finder zu öffnen. Auch die Möglichkeit den Pfad dem Finder zu übergeben fände ich super. Noch besser, wenn das ganze auch mit Variablen funktionieren würde.

Schön wäre natürlich auch, wenn der Finder und die angesprochenen Dialoge eine umfassende Bild und Informationsvorschau hätten, sowie aufgebohrte Suchfunktionen und Spotlight-Integration.

Ganz besonders ärgerlich finde ich an der Suchmöglichkeit wie sie sich im Moment darstellt nämlich, dass in den Dialog-Suchergebnissen keinerlei Informationen zu den Fundstellen erreichbar sind. Bei redundanten Datenvorkommen bleibt mir nur, dann doch wieder zum Finder zu wechseln, dann aber auf die Vorschau zu verzichten.

Gibt es für den Finder z.B. eine Quark- oder InDesign-Dokumentenvorschau als Plugin oder Programm?

Schön wäre auch ein aufgebohrter "Hilfsmittel>Verwendung" Dialog in Quark Xpress, ähnlich der Linkpalette in InDesign, aber mit "Öffne Pfad in Finder" und "Suche Datei".

Danke schon mal im Voraus.

(Dieser Beitrag wurde von floogy am 23. Jul 2008, 10:37 geändert)
X

Finder: Öffnen- und Schließen-Dialoge in Programmen sind arg limitiert

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5938

23. Jul 2008, 11:34
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #359983
Bewertung:
(3110 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Default Folder X ist "Pflicht-Programm" auf dem Mac und wird sicher deine Wünsche erfüllen!

---
Viele Grüße aus meinem Ship-Office in Dalmatien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#359968]

Finder: Öffnen- und Schließen-Dialoge in Programmen sind arg limitiert

Be.eM
Beiträge gesamt: 3204

23. Jul 2008, 11:38
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #359987
Bewertung:
(3109 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ floogy ] Ich habe hier über Default Folder X (Mac) und FileBox eXtender (Windows) gelesen. Leisten die das?



Hallo floogy,

um Ralfs Aussage zu untermauern, anbei ein Screenshot von DefaultFolder. Die Frage bezügliche des FileBox eXtenders verstehe ich in diesem Zusammenhang nicht, da selbiger wie von dir genannt nur unter Windows läuft. Und auch nur bis XP, Vista glaube ich nicht mehr.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#359968]
Anhang:
DefaultFolder.jpg (180 KB)

Finder: Öffnen- und Schließen-Dialoge in Programmen sind arg limitiert

floogy
Beiträge gesamt: 112

23. Jul 2008, 12:17
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #359993
Bewertung:
(3087 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Antwort.
Ich habe auf der Default Folder X Site nch dieses Video gefunden:
http://www.macworld.com/article/61405/2007/12/mwvodcast26.html

Dort ist in einem Kommentar zu lesen, dass es einen Konflikt mit der Adobe CS2 gibt. Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht?

Wie sieht es mit Quark Xpress 6-8 aus? Funktioniert dann noch die Xpress Dokumentenvorschau? Gibt es andere Konflikte?

Jedenfalls scheint es das Tool zu sein, das ich suche.


als Antwort auf: [#359987]

Finder: Öffnen- und Schließen-Dialoge in Programmen sind arg limitiert

Be.eM
Beiträge gesamt: 3204

23. Jul 2008, 12:28
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #359996
Bewertung:
(3084 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ floogy ] Dort ist in einem Kommentar zu lesen, dass es einen Konflikt mit der Adobe CS2 gibt. Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht?


Das könnte evtl. dann vorkommen (nur eine Vermutung, kein Wissen), wenn man den Adobe-Dialog anstelle des Systemdialoges gewählt hat. Habe ich hier aber nicht, und deshalb auch noch nie irgendein Problem mit Adobe CS1, 2 oder 3 gehabt.

Antwort auf [ floogy ] Wie sieht es mit Quark Xpress 6-8 aus? Funktioniert dann noch die Xpress Dokumentenvorschau? Gibt es andere Konflikte?


Bezüglich Vorschau: Ich sehe hier in DefaultFolder keine Vorschau von Dokumenten, die ich nicht auch im Finder sehen könnte. InDesign-Dateien besitzen keine Finder-fähige Vorschau, Illustrator-Dateien hingegen schon (da PDF-basiert). Ich bezweifle, das QXP-Dateien eine Finder-Vorschau besitzen. Ergo wird man auch in DF nichts davon sehen.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#359993]

Finder: Öffnen- und Schließen-Dialoge in Programmen sind arg limitiert

floogy
Beiträge gesamt: 112

23. Jul 2008, 12:52
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #360004
Bewertung:
(3062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hmm… das wäre aber schade, da das mit dem Xpress-Öffnen-Dialog geht. Der ist aber abgesehen davon äußerst bescheiden.

Gibt es denn nicht eine Finder-Extension von Quark oder einem Xtension-3rd-Party-Entwickler, der das nachliefert?

Das könnte ähnlich den Tools von picture aussehen, obwohl es das nicht ganz trifft: http://www.pixture.com/software/macosx.php

Eher dem Suchergebnissen von PDF-Dateien im Finder bei umgeklappte "i"-Info (PDF-Vorschau), oder wie alle anderen unterstützten Finder-Vorschauen.

Meinetwegen auch ein "Bridge-für-alles" ;-)

Ich bin gerade über pathfinder von cocoatech gestolpert:
http://www.cocoatech.com/pf4/
Ich werde das mal auch unter die Lupe nehmen.


als Antwort auf: [#359996]
(Dieser Beitrag wurde von floogy am 23. Jul 2008, 12:55 geändert)

Finder: Öffnen- und Schließen-Dialoge in Programmen sind arg limitiert

Be.eM
Beiträge gesamt: 3204

23. Jul 2008, 12:56
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #360006
Bewertung:
(3058 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ floogy ] Hmm… das wäre aber schade, da das mit dem Xpress-Öffnen-Dialog geht. Der ist aber abgesehen davon äußerst bescheiden.


DefaultFolder nimmt keinem Öffnen-Dialog irgendeine Fähigkeit weg. Wenn der QXP-Dialog das kann, wird er es auch mit DF können… davon gehe ich jetzt mal aus. Mangels Quark kann ich es nicht prüfen, aber irgendwer hier wird das schon wissen :-)

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#360004]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
axaio_PR_Bild_300x300_08_21

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.08.2021 - 06.08.2021

Digicomp Academy, Zürich
Donnerstag, 05. Aug. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 06. Aug. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: 1'400.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch