[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Finderabsturz?! nach "Rechtsklick"

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Finderabsturz?! nach "Rechtsklick"

wowi62
Beiträge gesamt: 109

10. Mär 2007, 12:07
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1400 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo erst mal, vielleicht kann mir ja hier einer helfen.
An meinem G4 mit OSX 10.3.9 kann ich seit einigen Wochen das Kontextmenü nicht mehr über "Rechtsklick" öffnen. Auch das Öffnen von Programmpaketen mit dieser Tastenkombination funktioniert nicht mehr. (Gibt es eine andere Möglichkeit, Programmpakete zu öffnen?)
Der Finder scheint sich zu verabschieden und alle Fenster werden geschlossen. Dann ist wieder der normale Desktop zu sehen. Der Rechner hat keinen Internetzugang und es wurde auch nichts installiert.

Danke schon mal im voraus für euere Hilfe
Wolfgang
X

Finderabsturz?! nach "Rechtsklick"

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

10. Mär 2007, 15:12
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #280889
Bewertung:
(1389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich denk der will einfach mal "gereinigt" werden…
Cache, Fontcache, Swapfiles, log und Co

Am besten also mal AppleJack, Cocktail oder Onyx laufen lassen
evtl will er dann schon wieder, wie er soll!

Edit:
Achtung, es sollte jeweils die Toolversion für das verwendete System benutzt werden.
Für 10.3.x ist das z.b. V1.5.3 http://tc.versiontracker.com/...1015347/OnyX_153.zip

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.11 | Safari 9.0 (10601.1.56) | FMP14Ad


als Antwort auf: [#280880]
(Dieser Beitrag wurde von GoeGG-ArT am 10. Mär 2007, 15:16 geändert)

Finderabsturz?! nach "Rechtsklick"

wowi62
Beiträge gesamt: 109

10. Mär 2007, 16:32
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #280893
Bewertung:
(1377 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke dir für die Info.

Ich habe zwar keinerlei Erfahrung damit, werde es aber mal ausprobieren. Was kann schon passieren außer einem Crash ;-))


als Antwort auf: [#280889]

Finderabsturz?! nach "Rechtsklick"

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

10. Mär 2007, 22:16
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #280926
Bewertung:
(1366 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also die Logs würd ich erstmal nicht ausmisten sondern auswerten.

Desweiteren kann es sein, das ein zusätzliches Contextmenue Item marode ist.

Also könnte es helfen
Macintosh HD/Library/Contextual Menu Items/
und
~/Library/Contextual Menu Items/
leerzuräumen.

Ob zweiter Pfad reicht, könnte man mit einem neuen User eruieren. Geht es dort auch nicht, sind es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht die Menu Items aus dem Userordner.

Bringt davon nichts eine Besserung, wäre es vielleicht wirklich mal an der Zeit die Logs zu konsultieren. Der einfachste Weg ist, Aufruf des Systemprofilers und dort der Eintrag 'Protokolldateien'. Dort, wenn unmittelbar vorher der Finder mal wieder abgeschmiert ist, die untersten Einträge in Console.log und System.log.

Wenn dir das nichts sagt, kannst du es ja mal herposten.
Wenn sich nichts mit passenden Uhrzeiten findet, siehts schlecht aus.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#280893]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022