hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
DorisC S
Beiträge: 10
30. Sep 2013, 22:58
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1903 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Firewire HD "unsichtbar"


Hallo zusammen

kann mir jemand behilflich sein zum Theman Firewire HD?
Hatte heute Morgen eine exteren Firewire HD zum "auswerfen" abgemeldet - und dann vom compi ausgesteckt, weil ich sie an einen anderen mac anschliessen wollte.
Allerdings kam es gar nicht so weit, da dieser nicht mehr über einen firewire Anschluss verfügt.
Also zurück - angeschlossen - und seither seh ich sie nicht mehr....
kann sie weder über das Festplattendienstprogram - noch über den Disk Warrior erkennen......
was kann ich noch tun...es ist meine Backup HD (natürlich.....)

Vielen Dank schon mal an Alle die Ideen haben!
Doris
Top
 
X
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17614
1. Okt 2013, 10:31
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #517941
Bewertung:
(1844 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Firewire HD "unsichtbar"


Wurde der Rechner schon neu gestartet? FW Anschlüsse führen deutlich höhere Ströme als USB und da knistert es beim Umstecken schon mal, und dann wird der komplette Anschluss vom Powermanagement deaktiviert.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#517936] Top
 
DorisC S
Beiträge: 10
1. Okt 2013, 10:55
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #517944
Bewertung:
(1830 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Firewire HD "unsichtbar"


Danke für Deine Antwort.
Ja ich hab den Rechner mehrmals neu gestartet.........

gestern ging einfach gar nichts....und heute Morgen funktioniert alles wieder einwandfrei......


ich weiss zwar nicht wieso....aber mir ist grad ein Stein vom Herzen gefallen!

Danke und Gruss
Doris
als Antwort auf: [#517941] Top
 
mac_heibu
Beiträge: 1349
1. Okt 2013, 13:45
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #517950
Bewertung:
(1776 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Firewire HD "unsichtbar"


Schön wenn es wieder klappt!
Nur eines möchte ich zu bedenken geben: Wenn es tatsächlich deine Backup-Platte war, ist das ganze nicht so schlimm. Denn diese Daten hast du ja noch unversehrt auf dem Rechner. Oder war es am Ende keine Backup-, sodnern eine Archivierungsplatte? Oder irgendetwas dazwischen?
Mein Rat wäre: Mach dir mal aus gegebenem Anlass ein paar Gedanken über die Speicherung von Arbeits-, Backup- und Archivdaten. Es lohnt sich!

Frohes Schaffen!
mac_heibu
als Antwort auf: [#517944] Top
 
DorisC S
Beiträge: 10
1. Okt 2013, 15:27
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #517955
Bewertung:
(1749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Firewire HD "unsichtbar"


Hallo mac_beibu

DA hast Du allerdings recht!!!
Ja es war wirklich die backup Platte.
ich mach mir eigentlich schon länger Gedanken - hab auch noch eine Time Capsule...allerdings hat das mit dem backup nie so wirklich funktioniert......
(ich sahg da aber nicht das es nicht an mir liegt, kann auch sein)

Ich brauch einfach etwas was ich 1x einstellen kann WANN das backup gestartet werden soll...und es dann automatisch läuft....
als Antwort auf: [#517950] Top
 
Ralf Hobirk p
Beiträge: 5748
1. Okt 2013, 16:18
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #517959
Bewertung:
(1734 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Firewire HD "unsichtbar"


Hallo Doris,

nach einigen Enttäuschungen bin ich bei ChronoSync als Backup-Programm hängengeblieben und bis jetzt sehr zufrieden:

http://www.econtechnologies.com/...chrono_overview.html

Ich lasse damit z.B. von meinen Jobdaten im halbstündigen Wechsel auf zwei verschiedene externe Platten backuppen. Andere Daten seltener, nebenbei 1x täglich Synchronisation des iMacs auf das MacBook Pro.

Außerdem kann man gelöschte und editierte Daten archivieren lassen, ich z.B. meine Jobs noch 500 Tage. Damit holt man auch versehentlich gelöschte oder überschriebene Daten nach dem Backup wieder zurück. Man kann hier auch einstellen, wieviele Dateiversionen maximal archiviert werden sollen usw. usw.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)
als Antwort auf: [#517955] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17614
1. Okt 2013, 16:28
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #517963
Bewertung:
(1729 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Firewire HD "unsichtbar"


Antwort auf [ DorisC ] Ich brauch einfach etwas was ich 1x einstellen kann WANN das backup gestartet werden soll...und es dann automatisch läuft....

Da bist du mit Timemachine Backups auf einer Timecapsule aber eigentlich am nächsten dran.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#517955] Top
 
X