[GastForen Archiv Adobe GoLive Flash Objekt

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Flash Objekt

Martin L.
Beiträge gesamt: 90

31. Mär 2003, 18:21
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1554 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Gibt es eine Möglichkeit das Flashobjekt in Golive zu ändern? Ich möchte nicht jedesmal im Quelltext die Capversion ändern. Auch zusätzliche Parameter wie SWLiveconnect uä. möchte ich gerne automatisieren.
X

Flash Objekt

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

1. Apr 2003, 09:19
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #29984
Bewertung:
(1554 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Leider hab ich keine Ahnung, was eine Capversion ist.
Prinzipiell kannst du in den Quellcode eingreifen und ihn ändern wie es dir gefällt. Flash-Files selber ändern geht freilich nicht.

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de


als Antwort auf: [#29934]

Flash Objekt

Martin L.
Beiträge gesamt: 90

1. Apr 2003, 09:51
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #29987
Bewertung:
(1554 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Capversion ist die verlangte Pluginversion von Flash. Sieh mal im Quelltext. Da Golive beim installieren die aktuelle Pluginversion sucht, schreibt das Programm beim hinzufügen des Flashobjektes als Capversion zum Beispiel 6,0,0,0 (beim installierten Flash6 Plugin). Beim anschauen der Seiten wird der User nun aufgefordert das Flash6 Plugin zu installieren. Dabei ist das oft völlig unnötig, da zB. LM2 keine Flash6 -files schreibt. Oft denkt man auch nicht daran im Quelltext dieses zu ändern. Die manuelle Eingabe von Zusatzparametern (wie SWFliveconnect) wäre besser über Anklicken entsprechender Button im Inspektor.

Gruß Martin
FuTec GmbH
http://www.futec-gmbh.de


als Antwort auf: [#29934]

Flash Objekt

Buzzbomb
Beiträge gesamt: 1268

1. Apr 2003, 10:15
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #29992
Bewertung:
(1554 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,
gl legt doch automatisch den link für liveconnect an,die capversion ist bei mir automatisch 6.0,is halt das neuste,aber das mal ebend zu ändern dürfte wohl im rahmen des machbaren sein ;)

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de


als Antwort auf: [#29934]

Flash Objekt

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

1. Apr 2003, 11:19
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #30004
Bewertung:
(1554 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ach so, jetzt verstehe ich erst das Problem:

Also man kann die Quellcode-Ausgabe manuell einrichten. Wenn du also immer die Version 5 haben willst dann gehe unter Bearbeiten -> Webeinstellung. Dort suchst du unter HMTL -> Object -> Codebase raus. Im Inspektor sagt du dann Attribut erzeugen und gibts diesen String incl. " ein:
"http://download.macromedia.com/...cab#version=5,0,0,0"
Dann wird in Zukunft bei neu eingebundenden SWF-Files die Version 5 verlangt.

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de


als Antwort auf: [#29934]
(Dieser Beitrag wurde von Petra Rudolph am 1. Apr 2003, 11:20 geändert)

Flash Objekt

Martin L.
Beiträge gesamt: 90

1. Apr 2003, 12:27
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #30015
Bewertung:
(1554 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Prima!
Das mit der Capversion hat geklappt. Steht irgendwie nicht im Handbuch wie man Golive anpassen kann oder ich habe es übersehen. Mit den Parameter Swliveconnect (<param name="swliveconnect" value="true">) kann man das auch noch automatisieren?

Danke und Gruß Martin
FuTec GmbH
http://www.FuTec-GmbH.de


als Antwort auf: [#29934]

Flash Objekt

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

1. Apr 2003, 12:46
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #30018
Bewertung:
(1554 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hm, das mit den Parameter geht wohl nicht.
Beim Anlegen eines Flash-Files in GL kannst du im Inspektor weitere Attribute hinzufügen. Dort dann swliveconnect und true eingeben.

Übringes: Das überschreiben der Codebase wirkt sich auch auf die anderen Objekte wie Quicktime-Movies aus. Aber wenn du immer nur mit SWF arbeitest, dann ists egal.

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de


als Antwort auf: [#29934]

Flash Objekt

Martin L.
Beiträge gesamt: 90

1. Apr 2003, 12:57
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #30024
Bewertung:
(1554 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das mit den Inspektor und weitere Attribute war mir schon klar, trotzdem danke.
Naja vielleicht erhört mich Adobe in eineren neuen Goliveversion. Gibt es eigentlich schon Infos zu einer neuen Version. Zu Photoshop ist ja schon einiges zu lesen.

Gruß Martin
FuTec GmbH
http://www.FuTec-gmbh.de


als Antwort auf: [#29934]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/