[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... Flashplayer funktioniert nicht!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Flashplayer funktioniert nicht!

bulldoza
Beiträge gesamt: 35

8. Jan 2003, 02:20
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(815 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich habe mir bei Flashkit.com ein Flashplayer für die Homepage gedownloaded!

Das teil besteht aus einer Player.swf und einer Data.swf. Die Data.swf beinhaltet die Lieder, die Player.swf ist dann der Abspieler der Datei.

Setze ich jetzt die Player.swf ein erscheind nur Loading doch es kommt nichts mehr!! Kann mir jemand helfen? Ich habe mal in der Anleitung nachgesehen und dort steht folgendes:

Quick guide: Using players and flashtraks data.
Just cut and paste player_mc MovieClip from player.fla inside your movie. you can set the variable 'datapath' in the querystring to load a specific data file, or by default load data.swf from the same folder.

The flashtraks data.swf that you download from Flash Kit contains the following information that you can access and use:

labels:

'play' for play loop,
'mute' for mute loop,
Variables:
'load' variable, it set to 'yes' when all data loaded, so you can use this for check all data (sound) loaded.
'rows' variable, contain number of rows with eq data.
'data1','data2'...'datan' variables, contain the data for the peaks, organized format example: '0102030405060708' 8 values with 2 digits each value. values from 00 to 99, so you can use it for showing any eq visualisation (bars, dots, osciloscope etc...)
'length' variable, loop length in sec.
'fulllen' variable, loop length in msec.
'step' variable, show step (in msec) for each data row.
Usually you will use only 'load','rows','fulllen',data...' variables.

Kann mir jemand helfen??
Gruss James
X

Flashplayer funktioniert nicht!

gpo
Beiträge gesamt: 5520

8. Jan 2003, 11:03
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #20807
Bewertung:
(815 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

also wenn ich es richtig verstehe.....hast du da eine *.fla datei die erst nach SFW exportiert werden muss????

Du hast da keinen Flash-Player??? Sondern einen "Preloader"

Und/Oder du must das Teil in deine HTMl einbauen und kannst mit den Parameterndiverse Einstellungen zusätzlich vornehmen?(Beide SWFs in den gleichen Ordner)
Mfg gpo


als Antwort auf: [#20783]
(Dieser Beitrag wurde von gpo am 8. Jan 2003, 11:04 geändert)

Flashplayer funktioniert nicht!

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

8. Jan 2003, 15:51
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #20856
Bewertung:
(815 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi GPO!!

Danke für die Info!! Es hat geklappt!! Mein Fehler war, ich hatte zwar die Dateien in einem Ordner aber nicht die Html Datei!! Jetzt geht es danke für die Hilfe!!

bulldoza


als Antwort auf: [#20783]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow