[GastForen Diverses Design & Praxis / Fotografie / Bildbearbeitung Flecken auf gescanntem Foto :-(

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Flecken auf gescanntem Foto :-(

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

25. Aug 2002, 23:10
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1707 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Hallöle,

habe Hochglanzfotos versucht zu scannen. Das Problem: manche Fotos "kleben" bei geschlossenem Deckel teilweise direkt auf der Glasscheibe des Scanners und dies gibt an diesen Stellen im gescannten Bild hässliche Flecken.
kennt jemand eine Lösung um dies zu vermeiden, aber nicht zu großer Abstand vom Glas wegen Unschärfe?

Gruß Ulli
X

Flecken auf gescanntem Foto :-(

peter
Beiträge gesamt: 168

26. Aug 2002, 08:33
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #9979
Bewertung:
(1707 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ulli

Sind Deine Fotos schmutzig? Du musst die Fotos direkt auf die Scheibe legen, anders gehts nicht. Aber vielleicht hilfts wenn Du Deine Fotos mal gründlich reinigst. Das geht am besten mit Reinbenzin aus der Apotheke.

Habe so ein Problem noch nie gehabt, und auch noch nie davon gehört.

Gruss Peter



als Antwort auf: [#9966]

Flecken auf gescanntem Foto :-(

gpo
Beiträge gesamt: 5520

29. Aug 2002, 09:01
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #10239
Bewertung:
(1707 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Ulli,
das ist ein altbekanntes "Flachbett" Problem.....

Die Glascheibe lädt sich ersten statisch auf und zweitens ist die Luchftfeuchtigkeit Schuld!

Die Staische Aufladung kannst du eliminieren ,indem du "Antistatic"-Putztücher aus dem Fotoladen besorgst und vorsichtig die Scheibe reinigst! Und ganz wichtig nicht zu oft und zu lange reiben!!!!

Die Luftfeuchtigkeit kannst du schlecht kontrollieren, Beispiel Scanner steht immer an der gleichen Stelle, aber deine Bilder kommen direkt aus dem Labor und draußen ist es kalt!
Abhilfe schafft ein normaler Haarfön mit dem du ein paar mal leicht über die Oberfläche der Glasplatte gehst! Dann ebenso Foto "gebogen" in die Hand nehmen und über die Glanzfläche "Fönen" aber nicht zu nah und nicht zu heiß (wenn die Finger brennen war es zu viel!)

Anschließend ist das Foto auf der Glasplatte nicht mehr klebrig!

Trozdem können immer noch "Newtonsche Ringe" entstehen bedingt durch die glatten Flächen, auch ein Problem der unterschiedlichen "Feuchtzustände"!

In hartnäckigen fällen hilft nur noch ein spezielles Öl (Reprobedarf) welches das Foto sozusagen auf die Glasplatte klebt!

Bei kleineren Sachen hilft auch ein schwarzer Passepartoutkarton als Maske (Fotobedarf)
Mfg gpo


als Antwort auf: [#9966]

Flecken auf gescanntem Foto :-(

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

15. Sep 2002, 21:02
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #11433
Bewertung:
(1707 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Danke für die Tips und Erklärungen. Ich werde wohl etwas experimentieren müßen. Allerdings öl, wie bei manchen trommelscannern üblich, werde ich wohl nicht einsetzen ;-))

Gruß Uli


als Antwort auf: [#9966]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.10.2021

Online
Dienstag, 26. Okt. 2021, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In unserem ca. 30-minütigen kostenlosen Webinar zeigt Ihnen unser Produktmanager Karsten Schwarze, wie Sie mit ColorLogic ColorAnt, CoPrA und ZePrA einen konsistenten Farbmanagement Workflow aufbauen und die Druckqualität sichern.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=305

Mit ColorLogic ColorAnt & CoPrA & ZePrA zum perfekten Druckergebnis
Veranstaltungen
29.10.2021 - 08.07.2022

Digicomp Academy, Zürich
Freitag, 29. Okt. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 08. Juli 2022, 19.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: 10'500.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 30 Tage(ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch