[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Digital Publishing Folio von online wieder auf OFFLINE umstellen? (ID CC)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Folio von online wieder auf OFFLINE umstellen? (ID CC)

Heike Burch
Beiträge gesamt: 1241

24. Jul 2013, 16:54
Beitrag # 1 von 22
Bewertung:
(6273 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo, ich suche vergeblich den Knopf, wo ich das Folio wieder offline schalten kann. Das Häkchen oder Knöpfchen habe ich doch bestimmt nur übersehen, oder?

Und falls dem nicht so ist:
Wie kann ich es lösen, wenn ich für Korrekturzwecke mal "kurz" auf online umgestellt hatte und nun wieder weiter offline arbeiten will?

Danke schonmal.

(Dieser Beitrag wurde von Heike Burch am 24. Jul 2013, 16:54 geändert)
X

Folio von online wieder auf OFFLINE umstellen? (ID CC)

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5320

24. Jul 2013, 17:40
Beitrag # 2 von 22
Beitrag ID: #515464
Bewertung:
(6255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Heike!

Wenn Du mit Offline und Online meinst:
Folio-Datei auf dem Arbeitsplatzrechner vs. In der Cloud (auf dem Adobe-Server), dann bleibt nur:

Folio-Datei neu erstellen…

Uwe


als Antwort auf: [#515461]

Folio von online wieder auf OFFLINE umstellen? (ID CC)

Heike Burch
Beiträge gesamt: 1241

24. Jul 2013, 17:50
Beitrag # 3 von 22
Beitrag ID: #515465
Bewertung:
(6251 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Uwe Laubender ] dann bleibt nur:

Folio-Datei neu erstellen…

Uwe


hallo Uwe, und das bedeutet alle 40 Artikel neu importieren, benennen, oder?
Aber: danke, dann habe ich nicht an der falschen Stelle gesucht.


als Antwort auf: [#515464]

Folio von online wieder auf OFFLINE umstellen? (ID CC)

arachnias
Beiträge gesamt: 606

25. Jul 2013, 08:20
Beitrag # 4 von 22
Beitrag ID: #515478
Bewertung:
(6163 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Heike,

ich versteh Deine Frage ganz anders... aber vielleicht versteh ich es auch falsch... :-)

Ist Deine App im Store? In einem Kiosk?
Ist sie nur über den ContentViewer zu sehen?

Ich wüsste im moment nicht bei welcher Variante Du alles neu importieren müsstest...

Ciao
Oli


als Antwort auf: [#515465]

Folio von online wieder auf OFFLINE umstellen? (ID CC)

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4684

25. Jul 2013, 11:42
Beitrag # 5 von 22
Beitrag ID: #515490
Bewertung:
(6122 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Wie kann ich es lösen, wenn ich für Korrekturzwecke mal "kurz" auf online umgestellt hatte und nun wieder weiter offline arbeiten will?


Das liest sich irgendwie so, als wäre der ganze Prozess noch nicht klar, also: Wann liegt was auf welchem Server, was ist privat und öffentlich, wann kann ich was aktualisieren und von den Servern wieder zurückholen, wie erstelle ich Freigaben.


als Antwort auf: [#515478]

Folio von online wieder auf OFFLINE umstellen? (ID CC)

Heike Burch
Beiträge gesamt: 1241

25. Jul 2013, 15:03
Beitrag # 6 von 22
Beitrag ID: #515506
Bewertung:
(6091 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, scheinbar ist es wirklich noch nicht ganz klar.

Ich arbeite lokal.
Es ist noch nichts im Store.
Das Folio soll also offline funktionieren, da ich nicht immer online bin (Bahnfahrt etc.)
Dann möchte der Kunde den Zwischenstand sehen (ich schalte auf online um)
Dann möchte ich weiter arbeiten (offline) – das geht scheinbar nicht rückgängig zu machen.

und so weiter...

Und wenn ich ehrlich bin, ist es mir egal, wie was wann auf dem Server und wann lokal liegt (die ID-Dateien liegen ja trotzdem noch lokal), es muss einfach und intuitiv sein, wie ich es sonst von adobe-Software gewöhnt bin.

Und theoretisch, ich kann mich täuschen, sowie man etwas auf ONLINE stellt muss es doch auch wieder auf OFFLINE gestellt werden können, oder irre ich mich? Licht kann man ja auch an und aus stellen.

Aber sowie ich das sehe, ist da noch entweder Optimierungs- oder Aufklärungsbedarf. Letzteres sicher bei mir :-)

Danke aber erst einmal.


als Antwort auf: [#515490]
(Dieser Beitrag wurde von Heike Burch am 25. Jul 2013, 15:04 geändert)

Folio von online wieder auf OFFLINE umstellen? (ID CC)

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5320

25. Jul 2013, 15:31
Beitrag # 7 von 22
Beitrag ID: #515508
Bewertung:
(6081 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Heike!
Tja, dann habe ich Dich also doch richtig verstanden.

Vorausgesetzt Du hast nur die CC aboniert und hast keinen Zugriff auf eine Bezahlversion der DPS oder gar die teure Enterprise-Lösung, kannst also nur Single Issue Apps fürs iPad erstellen, gilt:

Solange Du das Folio OFFLINE auf Deinem Mac speicherst, kannst Du dort auch die Updates machen. Hast Du es dann irgendwann mal auf den Adobe-Server übertragen, geht das nicht mehr rückgängig.

Die Auswirkungen, Präsentationsstrategie beim Kunden wäre:

Mac und iPad oder nur iPad zum Kunden tragen.
Dort präsentieren mit dem iPad.

Du kannst entweder den ContentViewer für den Mac benutzen (nicht empfehlenswert!) oder (sehr viel besser) den ContentViewer für's iPad.

Die Daten gelangen per USB angeschlossenem iPad auf den ContentViewer des iPads.


als Antwort auf: [#515506]

Folio von online wieder auf OFFLINE umstellen? (ID CC)

Heike Burch
Beiträge gesamt: 1241

25. Jul 2013, 15:53
Beitrag # 8 von 22
Beitrag ID: #515509
Bewertung:
(6065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

danke Dir! dann ist das ja genau so wie ich es vermutet hatte.
Leider kann (will) ich nicht zum Kunden fahren (fliegen) um zu präsentieren.
Und für die diversen Korrekturphasen auch nicht rentabel.
Deswegen fand ich die onlinevariante ja eigentlich cool.

Okay. nun, dann soll es so sein.

Eine Frage noch: Ich könnte offline doch das gesamte Folio kopieren, oder nicht? Dann geb ich den Status Quo online für die Korrektur, arbeite dann die Korrekturen in der Offlinevariante ein.

Wäre das möglich?


als Antwort auf: [#515508]

Folio von online wieder auf OFFLINE umstellen? (ID CC)

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5320

25. Jul 2013, 16:17
Beitrag # 9 von 22
Beitrag ID: #515510
Bewertung:
(6048 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Heike!

Wenn Du das Projekt einfrieren willst, hast Du nur eine einzige Chance:
Nämlich ALLE Projekte einfrieren. Wobei ich dazu eigentlich gar nicht raten möchte, und auch nicht weiss, ob das mit den CC-Produkten und dem aktuellen DPS noch funktioniert.

Ich hab's mal getestet. Ist aber schon ein Jahr oder länger her. Damals mit InDesign CS5.5 und DPS v19.

*** Keine Garantie, dass das Folgende funktioniert !! ***

Unter "Benutzer/Benutzername/Library/Preferences" gibt's ein Verzeichnis, dessen Name mit "StageManager.BD" beginnt.

Dort gibt's das Verzeichnis "Local Store", dort schließlich liegt das Verzeichnis "dmp". Und hier geht's mir ausschließlich um das "dmp"-Verzeichnis!

Das zippen und nach Online-Stellung des Folios für die Kundenproduktion mit den alten Daten der zip-Datei austauschen.

Aber Vorsicht! Keine Garantie, dass das klappt!!

Zwischen Onlinestellen und Daten ersetzen NICHT an den Dateien weiterarbeiten; warten, bis sich der Kunde das Folio online auf seinen ContentViewer in sein iPad geladen hat.

Am besten auch nicht InDesign starten.

Wie bereits gesagt: VORSICHT!


als Antwort auf: [#515509]

Folio von online wieder auf OFFLINE umstellen? (ID CC)

arachnias
Beiträge gesamt: 606

25. Jul 2013, 18:36
Beitrag # 10 von 22
Beitrag ID: #515515
Bewertung:
(6009 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Heike,

Du kannst doch in den Indesign-Dateien rumwerkeln so lange Du magst. Solange Du nicht auf "aktualisieren" im Foliobuilder klickst bleiben Deine Korrekturen ja bei Dir am Rechner und aktualisieren sich nicht in der App (Cloud).

Ciao
Oli


als Antwort auf: [#515509]

Folio von online wieder auf OFFLINE umstellen? (ID CC)

Heike Burch
Beiträge gesamt: 1241

25. Jul 2013, 21:47
Beitrag # 11 von 22
Beitrag ID: #515520
Bewertung:
(5971 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ arachnias ] Hallo Heike,

Du kannst doch in den Indesign-Dateien rumwerkeln so lange Du magst. Solange Du nicht auf "aktualisieren" im Foliobuilder klickst bleiben Deine Korrekturen ja bei Dir am Rechner und aktualisieren sich nicht in der App (Cloud).


Hallo Oli, stimmt. Aber neue Artikel lassen sich offenbar nicht hinzufügen. Nam mal schauen, ich gönne mir ein langes WE ohne DPS, danach gehts weiter mit Euren Ideen

danke Euch erstmal!


als Antwort auf: [#515515]

Folio von online wieder auf OFFLINE umstellen? (ID CC)

arachnias
Beiträge gesamt: 606

26. Jul 2013, 06:48
Beitrag # 12 von 22
Beitrag ID: #515522
Bewertung:
(5900 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Heike,

Du kannst aber die Freigaben an den Kunden wieder rausnehmen, dann Artikel importieren und an den Files arbeiten.
Dann erhält der Kunde keine Aktualisierung der App.

Bis dann
Oli


als Antwort auf: [#515520]

Folio von online wieder auf OFFLINE umstellen? (ID CC)

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5320

26. Jul 2013, 10:43
Beitrag # 13 von 22
Beitrag ID: #515527
Bewertung:
(5864 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat von Oli Du kannst aber die Freigaben an den Kunden wieder rausnehmen, dann Artikel importieren und an den Files arbeiten.



Hallo, Oli!
Wie soll das gehen, wenn Heike offline ist?


als Antwort auf: [#515522]

Folio von online wieder auf OFFLINE umstellen? (ID CC)

arachnias
Beiträge gesamt: 606

26. Jul 2013, 10:48
Beitrag # 14 von 22
Beitrag ID: #515530
Bewertung:
(5859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

ich hab es so verstanden dass sie nur das Folio online-offline schalten möchte.
Meinst Du daß sie prinzipiell (Arbeitsplatz) offline ist?

Dann hab ich das ganz falsch verstanden :-)

Ciao
Oli


als Antwort auf: [#515527]

Folio von online wieder auf OFFLINE umstellen? (ID CC)

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5320

26. Jul 2013, 10:56
Beitrag # 15 von 22
Beitrag ID: #515532
Bewertung:
(5855 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat von Oli Meinst Du daß sie prinzipiell (Arbeitsplatz) offline ist?


Na zumindest zeitweise. Nämlich dann, wenn sie Änderungen am Folio vornehmen will… Aber ich kann mich auch täuschen.

Und bedenke bitte: Heike scheint nur die "normale" CC-Version der DPS zu haben. Keine Bezahlversion.

Aber bei dieser Frage kann uns ja Heike weiterhelfen.
Heike?


als Antwort auf: [#515530]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow