[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Fontänderung bei Kopieren von CC2018 nach CC2018 trotz gleicher Formate

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Fontänderung bei Kopieren von CC2018 nach CC2018 trotz gleicher Formate

R.J.
Beiträge gesamt: 23

6. Sep 2018, 13:39
Beitrag # 1 von 1
Bewertung:
(1132 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich benutze Indesign CC2018 mit allen Updates auf einem Windowsrechner.
Ich habe ein neues Indesigndokument aus einer bereits vorhandenen Datei per "Speichern Unter" unter einem neuen Namen erstellt.
Heißt also alle Formate sind 100% Identisch.
In der neuen Datei hab ich viel Inhalte gelöscht und dann wieder gespeichert.
Jetzt brauch ich einige Inhalte aus der Originaldatei wieder im neuen Dokument aber jedes mal wenn ich Inhalte kopiere, ändert Indesign die Schriftfonts auf [Times][Regular]!?
Diesen Schriftfont habe ich nicht einmal auf dem Rechner.
Heißt also, jeder kopierte Text wird rot hinterlegt, weil Schriftart nicht vorhanden.
Die Absatz- und Zeichenformate bleiben beim kopieren erhalten, bekommen aber im Zieldokument logischerweise die "+" Markierung weil sich ja die Schrift geändert hat.
Durch Klicken auf das Format mit gedrückter ALT-Taste wird der Text auch wieder zurück in den richtigen Font geändert.

Ich hab schon einen IDML-Export mit beiden Dateien gemacht und sie danach neu abgespeichert. Keine Besserung.

Wie kann man also verhindern, dass Indesign die Schriftart ändert, trotz gleicher Formate?

Achso, und die Absatzformate basieren auf "Kein Format", sind also komplett selbst definiert.
X