hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Gasperini
Beiträge: 70
15. Apr 2004, 11:01
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Font-Caches löschen


Hallo an alle
Wir haben grosse Probleme mit QXP 6.1 und Suitcase X1 – Schriften werden als defekt deklariert und gepixelt ausgedruckt. Alles mögliche probiert nix erreicht.
In einem engl. Userforum habe ich gelesen, dass man die Font-Caches löschen sollte, da es ziemlich umständlich beschrieben ist, wäre ich froh um eine deutsche Anleitung was ich genau im Terminal eingeben muss.
Schon jetzt besten Dank
Patrizia Top
 
X
Dr. Gonzo
Beiträge: 2997
15. Apr 2004, 12:53
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #79945
Bewertung:
(1504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Font-Caches löschen


hi patrizia

wir haben dieses problem auch. allerdings keine fehlerbehebung gefunden bis jetzt. auf der quark-site steht lediglich, dass die fehlermeldung nichts zu bedeuten hat. das stimmt aber sicher nicht, weil auch bei uns das zeug z.t. verpixelt ist.

schliesse mich der frage mal ab, schliesslich werden in zukuft wohl auch QXP-Daten zum belichten kommmen (wohl oder übel).


gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#79910] Top
 
Der Holgi S
Beiträge: 967
15. Apr 2004, 13:00
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #79947
Bewertung:
(1504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Font-Caches löschen


Hallo Patrizia!

Caches kannst Du sehr bequem mit den Programmen "Cocktail" (Shareware) bzw. "Onyx" (Freeware (glaub ich)) löschen.

Und wenn du alle System-Caches löscht, sollten eigentlich auch die Font-Caches gelöscht werden.


Viele Grüße
Der Holgi
als Antwort auf: [#79910] Top
 
hwitmer
Beiträge: 2
17. Apr 2004, 10:41
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #80332
Bewertung:
(1504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Font-Caches löschen


Geh mal auf:

http://homepage.mac.com/...6/fcache/fcache.html

Das hilft garantiert

Gruss, H.Witmer
als Antwort auf: [#79910] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2851
17. Apr 2004, 11:38
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #80334
Bewertung:
(1504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Font-Caches löschen


Nur mal sone Idee:
QXP 4.1 war und ist immer noch die stabilste Version.
Versuchs doch mal damit!


---
mfG
WolfJack

---
http://www.webdesignausberlin.de/
http://www.eierschale-berlin.de
als Antwort auf: [#79910] Top
 
robinson
Beiträge: 786
17. Apr 2004, 16:14
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #80360
Bewertung:
(1504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Font-Caches löschen


Gute Idee QXP 4.1 unter Mac OSX?!
als Antwort auf: [#79910] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2851
17. Apr 2004, 20:36
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #80379
Bewertung:
(1504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Font-Caches löschen


Ja klar, unter Classic!
Null Problems..

:oP

---
mfG
WolfJack

---
http://www.webdesignausberlin.de/
http://www.eierschale-berlin.de
als Antwort auf: [#79910] Top
 
robinson
Beiträge: 786
18. Apr 2004, 13:29
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #80413
Bewertung:
(1504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Font-Caches löschen


In der Classic-Umgebung hat man ja auch nichts mit Font-Caches zu tun.
als Antwort auf: [#79910] Top
 
X