[GastForen PrePress allgemein Typographie Font "Informal Bold" - Bezugsquelle?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Font "Informal Bold" - Bezugsquelle?

Lars
Beiträge gesamt: 285

25. Aug 2014, 13:57
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1295 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ein Kunde hat als Hausschrift eine "Informal Bold" - laut dem Ersteller des CI soll diese Schrift bei Adobe zu beziehen sein. Ich habe aber auf der Seite von Adobe die Schrift nicht finden können, auch unter einem anderen Namen nicht. Auch eine Suche bei Fontshop, WhatTheFont usw. war erfolglos.

Der Ersteller des CI ist zu dem Thema (leider) nicht bereit, mehr Informationen preis zu geben.

Eine Google-Suche zu "Informal Bold" liefert auch nicht das gewünschte Ergebnis. Die Hotline von Adobe ist auch keine Hilfe :(
Generelle Font-Suchen mit dem Namen "Informal" werten das natürlich gerne als Beschreibung des Fonts und liefern hunderte Treffer, in denen aber nach schneller Sichtung keine Übereinstimmung zu finden ist.

Daher hier die Frage: kennt jemand diese Schriftfamilie und kann mir eine Bezugsquelle sagen?

Ein paar Wörter per Screenshot aus einem PDF sind hier:
http://imgur.com/jS5MOdI

Vielen Dank für Eure Mühen,
Lars

--
Die moderne Druckvorstufe als Fernsehserie - CSI: PDF.
X

Font "Informal Bold" - Bezugsquelle?

Fontolino
Beiträge gesamt: 371

26. Aug 2014, 09:24
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #531424
Bewertung:
(1196 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Lars

Es gibt viele Schriften mit dem Zusatz "Informal". Aber die Gesuchte ist mit Sicherheit nicht von Adobe, sonst wäre sie längst gefunden worden. Ich habe auch in allen möglichen Listen gesucht.

Ich vermute, das es sich um einen Free-Font oder irgend eine Public-Domain-Schrift handelt.
Vielleicht ist dies der Grund, dass der Ersteller des CI nicht sagen will, woher die Schrift stammt.
Ein CI mit einem Free-Font zu machen, ist halt schon nicht so professionell. ;-))

Aber es gibt ganz viel ähnliche Fonts. Vielleicht kanst Du den Kunden davon überzeugen, wenn Du ihm eine gute Alternative vorschlägst.

Gruss
Fontolino
------------------------------------------------------
Profis holen sich Fonts bequem bei FontBoxx.
http://www.fontboxx.ch

"Good typography is something everyone sees, but no one notices."
Zitat von Adobegründer John Warnock


als Antwort auf: [#531408]

Font "Informal Bold" - Bezugsquelle?

Lars
Beiträge gesamt: 285

26. Aug 2014, 13:57
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #531436
Bewertung:
(1141 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Fontolino,

danke für deine Hilfe.

Mittlerweile hat sich das Problem erledigt, der Kunde wird wohl eine Ersatzschrift nehmen für seine Projekte bei uns.

Grüße,
Lars

--
Die moderne Druckvorstufe als Fernsehserie - CSI: PDF.


als Antwort auf: [#531424]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.01.2021 - 27.01.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Dienstag, 26. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Mittwoch, 27. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM2

Veranstaltungen
27.01.2021 - 28.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Mittwoch, 27. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Donnerstag, 28. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Mit After Effects können Sie visuelle Effekte und Animationen für Video, Web, DVD und Blu-Ray erzeugen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen kennen und sehen inspirierende Anwendungsbeispiele, die Ihnen helfen, Ihre eigenen Ideen umzusetzen.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/AFT

Neuste Foreneinträge


Text- oder Grafikrahmen nach Position und Größe suchen und ändern

Absätze vor/nach AF suchen

Laser Drucker druckt schwarze Flecken Links und Rechts von Blatt

Gleich Große Icons erstellen

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

Langsamer MacMini

Illustrator Skript Übersatztext - Hilfe benötigt

ID CC 2019 und 2020: Crash beim Startvorgang - 2021

Inhalt Textrahmen verbinden

iPhone Farbprofil
medienjobs