[GastForen PrePress allgemein Typographie Font managment in OS X

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Font managment in OS X

mk
Beiträge gesamt: 5

8. Nov 2004, 10:48
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo PrePress-Profis!
__________________________________
1 kleine Frage nur: welches ist eurer Meinung nach der beste Font-Manager für OS X (und warum) ?
-----------------------------------
Bin dabei, unsere Produktion auf den Umstieg auf OS X vorzubereiten, aber mit der Schriften-Verwaltung stosse ich immer wieder auf Schwierigkeiten. Diese brauchen wir vorwiegenden für Quark und Indi CS. Zuerst habe ich es mit FontReserve versucht, bin später dann auf Suitcase umgestiegen. Das lief sosolala, bis dann das QuarkUpdate 6.5 kam. Jetzt funktioniert Suitcase hier nicht mehr, bringt QXP gelegentlich sogar zum Absturz.
Weiss jemand eine Software, die wirklich funktioniert, am liebsten so perfekt reibungslos wie der gute alte ATM-DeLuxe unter System 9 ?

- Gracies (wie wir Katalanen zu sagen pflegen)
X

Font managment in OS X

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

8. Nov 2004, 12:58
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #122269
Bewertung:
(1353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo mk,

ich bin mit Suitcase eigentlich zufrieden. Aber das nur so am Rande, da ich bis dato keine Erfahrung von Suitcase in Verbindung mit XPress 6.5 gesammelt habe.

Sind viele Schriften zu verwalten? Wenn nein, dann würde ich eigentlich gänzlich auf eine Schriftenverwaltung verzichten und die Drag'n'Drop-Methode von Schriftenordnern aus einem persönlichen Ordner (deaktivierte Schriften) in den System-Font-Ordner (aktivierte Schriften) vornehmen.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#122226]

Font managment in OS X

Christoph Grüder
Beiträge gesamt: 1929

8. Nov 2004, 13:06
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #122274
Bewertung:
(1353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo mk,

Suitcase und FontReserve arbeiten im Großen und Ganzen zuverlässig auf einem Client. Wenn es aber um Server-Verwaltungen geht, stoßen beide an ihre Grenzen, zumal die Auto-Aktivierung häufig reichlich katastrophale Fehler provozieren kann. Davon sollte man die Finger lassen und einmal ordentlich die Fonts installieren bzw. auch mit Suitcase/FontReserve ohne Auto-Aktivierung arbeiten.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder

Pixador
Interaktive Gestaltung Bobzin Grüder GbR
http://www.pixador.de
http://www.christophgrueder.de

»Ich habe ihn nur ganz leicht retuschiert« (Olaf Thon, Schalke 04)


als Antwort auf: [#122226]

Font managment in OS X

mk
Beiträge gesamt: 5

8. Nov 2004, 13:27
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #122287
Bewertung:
(1353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Halo Jens un cg!

Wenn ich euch also richtig verstehe, dann gibt es (noch) keinen Fonts-Manager für OS X, der auch mit Auto-Aktivierung wirklich zuverlässig funktioniert?

Das wäre schade, denn gerade dieses feature habe ich bei ATM-DeLuxe sehr geschätzt, da wir hier sehr viele offenen Dokumente aus aller Herren Länder weiterverarbeiten. Geht aber auch ohne, das ist klar...

Danke für eure Tips!

mk


als Antwort auf: [#122226]

Font managment in OS X

Christoph Grüder
Beiträge gesamt: 1929

8. Nov 2004, 14:17
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #122316
Bewertung:
(1353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi mk,

aus der Produktion heraus haben sich viele Font-Probleme nur im Zusammenhang mit der Font-Aktivierung ergeben. Das hat den Hintergrund, dass z.B. InDesign eine eigene intere Font-/Schnitt-Verwaltung besitzt, dazu im Font-Ordner auch Fonts abgelegt werden können, dazu die üblichen Verdächtigen der User-Library und der System-Library. Und jetzt kommt noch die Font-Aktivierung hinzu, die diese Systeme im Extremfall komplett umgeht. Daher mein Einwand.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder

Pixador
Interaktive Gestaltung Bobzin Grüder GbR
http://www.pixador.de
http://www.christophgrueder.de

»Ich habe ihn nur ganz leicht retuschiert« (Olaf Thon, Schalke 04)


als Antwort auf: [#122226]

Font managment in OS X

mk
Beiträge gesamt: 5

8. Nov 2004, 14:25
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #122321
Bewertung:
(1353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi cg!

Deine Argumente sind total einleuchtendend! Bin bereits dabei, in Suitcase neue Stes anzulegen, um die manuelle Aktivierung (mit der ich zukünftig arbeiten werde) wenigstens etwas konfortabler und rationeller zu gestalten...

Nochmals THANKS A LOT :-)

mk


als Antwort auf: [#122226]

Font managment in OS X

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

9. Nov 2004, 12:33
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #122615
Bewertung:
(1353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hllo mk

Zum Thema Fonts-Management gibts schon einige Diskussionen (Fontagent, Suitcase, Fontreserve), z.B.
http://www.hilfdirselbst.ch/...9&topic_id=21721
oder über die Suche in allen Foren (z.B. Beitragstext: Fontagent).

Gruss Marco


als Antwort auf: [#122226]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/