[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) Fontmanagement XP+Typograf Ärger

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Fontmanagement XP+Typograf Ärger

Rogurt
Beiträge gesamt: 94

20. Feb 2007, 15:04
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(4403 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ihr Lieben,

ich hab immer wieder Probleme mit meinen Fonts unter XPPro Sp2. Ich verwende Typograf 1.48f und Adobe CS2. Nun habe ich feststellen müssen, dass das praktische Aktivieren der Fonts (bis zum Systemneustart) nicht oder nur höchst unzuverlässig funktioniert (in Adobe Programmen, Freehand alles gut...). Auch stelle ich fest, dass immer wieder Fonts wie als wären sie Virus infiziert auf einmal in einen anderen mutieren (Times ähnlich) und sich ums verrecken nicht mehr "zurückändern" lassen. Könnte irgendetwas mit einer Ersetzungstabelle zu tun haben... ? Dieser Fehler ist in Typograf selber sichtbar, als auch in allen Windows Programmen und der Fontvoransicht von Win.

Irgendjemand mit ähnlichen Erfahrungen?

Ciao,
Rogurt
X

Fontmanagement XP+Typograf Ärger

Be.eM
Beiträge gesamt: 3272

20. Feb 2007, 15:11
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #277416
Bewertung:
(4399 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Rogurt ] Irgendjemand mit ähnlichen Erfahrungen?


Hallo Rogurt,

nein, mit dem Programm habe ich keine Erfahrungen. Ich möchte dich allerdings auf diese Möglichkeit hinweisen:

http://www.insidersoftware.com/index.php

FontAgent Pro ist als Beta für Windows verfügbar, und mit diesem Programm habe ich auf dem Mac nur gute Erfahrungen gemacht... vor allem, nachdem ich vorher SuitCase drauf hatte ;-)

Schöne Grüße nach München :-)

Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#277413]

Fontmanagement XP+Typograf Ärger

Rogurt
Beiträge gesamt: 94

20. Feb 2007, 15:45
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #277432
Bewertung:
(4390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
werd ich mir ansehen.

Muchas gracias...


als Antwort auf: [#277416]

Fontmanagement XP+Typograf Ärger

gpo
Beiträge gesamt: 5520

20. Feb 2007, 22:06
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #277514
Bewertung:
(4380 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

eigentlich ist der Typograf ein guter Fontmanager, aber....

1) schon lange nicht mehr upgedatet...

2) damit eventuell auch nicht auf dem neusten XP Stand(???)

3) und damit wäre das Zickenkarousell eröffnet....XP+Adobe+Macromedia+Typograf
was Wunder wenn das alles immer glatt laufen würde:))
Mfg gpo


als Antwort auf: [#277413]

Fontmanagement XP+Typograf Ärger

Clemens_1
Beiträge gesamt: 282

6. Mär 2007, 16:19
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #280120
Bewertung:
(4285 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ Rogurt!

Habe gerade ebenfalls Ärger mit Typograf 4.8f und zwar bei der Einbindung von Postscript-Schriften.
Dazu erhielt ich gerade vor ner halben Stunde die Mail:
Zitat vielen Dank für Ihre email. Das Problem ist bekannt. Leider unterstützen/erkennen die neuen Adobe Programme keine geladenen/aktivierten Type-1-Schriften mehr, sondern nur noch installierte Type-1-Schriften.

Und bei einigen OpenTypeFonts gab es ebenfalls Probleme. Herr Neubert, ASutor des Programms verspricht "in einigen Monaten" eine neue Version heraus zu bringen:
Zitat
Wir werden in der nächsten Typograf Version versuchen, die bestmöglichste Lösung für Type-1-Schriften User anzubieten. Die nächste Version wird zwar noch einige Monate dauern, aber Sie würden auf Anfrage das Update kostenlos erhalten.


"Bestmögliche Lösung" heißt nach meinem Gefühl: Ein Kompromiss.

Bei so etwas Wichtigem, wie Fonts will ich aber keine Kompromisse, sondern eine Lösung, die zuverlässig funktioniert.

Welcher Fontmanager funzt denn unter Windows XP eigentlich wirklich zuverlässig und zwar für alle Schrift-Formattypen???

Beste Grüße
Clemens


als Antwort auf: [#277413]

Fontmanagement XP+Typograf Ärger

koder
Beiträge gesamt: 1743

6. Mär 2007, 17:43
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #280149
Bewertung:
(4277 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Clemens_1 ] Welcher Fontmanager funzt denn unter Windows XP eigentlich wirklich zuverlässig und zwar für alle Schrift-Formattypen???


Wie im anderen Thread bereits gesagt: ATM 4.1d. WIRKLICH. Ich arbeite damit seit 8 Jahren. Und mit XP - keinerlei Schwierigkeiten. Aktiviere einen Satz in ATM und die Schriften sind in AdobeCS verfügbar - ohne Zickenkarussell ;-)

und wenn ich den Käse schon höre, Adobe sei schuld an den Unzulänglichkeiten ihrer Software (mit ALLEN anderen Schriftverwaltungen geht das aktivieren/deaktivieren problemlos) würde ich sofort Abstand nehmen. Auch bei Suitcase liest man oft von Problemen. Das muss man sich alles echt nicht antun.


als Antwort auf: [#280120]
(Dieser Beitrag wurde von koder am 6. Mär 2007, 17:44 geändert)

Fontmanagement XP+Typograf Ärger

Rogurt
Beiträge gesamt: 94

7. Mär 2007, 11:47
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #280273
Bewertung:
(4247 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hmm. Ich hab den ATM das letzte Mal vor einem halben Jahrzehnt benutzt. Den Deluxe bekommt man auch gar nicht mehr und im Light gibts glaub ich keine Schriftgruppen oder (d.h. zusammengefasste unterschiedliche Schriften zu einem Set z.B. für jeden Kunden)?
Aktivieren im Sinne von "Schrift jetzt verwendbar - beim nächsten Booten wieder weg" funktioniert damit glaub ich auch nicht ?

Ciao,
Rogurt


als Antwort auf: [#280149]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022