hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

boskop  M  p
Beiträge: 3453
23. Jan 2004, 06:31
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontprobleme in zusammengesetztem PDF


Hallo allerseits
wir verwenden PDFs häufig auch zur Präsentation unserer Arbeiten mit dem Beamer. Nun tritt folgendes Problem auf:
Vo Illustrator10-EPS mit eingebetteten Fonts schreiben wir mit dem Distiller6 PDFs (Einstellung Bildschirm, PDF1.4, keine Fontuntergruppen). Wenn wir diese PDFs nun zu einem zusammenbauen ist zunächst alles ok, aber nach mehrmaligem durchscrollen aller Seiten, verschieben sich teilweise Buchstaben innerhalb eines Textes. Der Effekt tritt vor allem auf Maschinen auf, welche die Fonts nicht installiert haben. Und: wir hatten den Effekt sowohl unter OS9 mit Acrobat5 als auch unter 10.2.8 mit Acro6.
Noch mühsamer wirds, wenn wir noch eine Textkorrektur im PDF vornehmen. Dann mault er auch noch über fehlende Fonts.
Wenn wir PDFs aus indesign2 so zusammenfügen, gibts keine Probleme.
Funktinieren evtl. PDFs aus Illustrator besser? Oder wären Fontuntergruppen angesagt?
Gruss und Dank
Urs
(Dieser Beitrag wurde von boskop am 23. Jan 2004, 06:40 geändert)
Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
24. Jan 2004, 10:49
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #67166
Bewertung:
(885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontprobleme in zusammengesetztem PDF


Ich würde mit einem Preflight-Tool mal feststellen, ob die Schriften wirklich eingebettet sind (kannst Du auch mit der Preflight-Funktion in Acrobat 6.0 Professional prüfen).

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#66983] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3453
25. Jan 2004, 10:47
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #67240
Bewertung:
(885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontprobleme in zusammengesetztem PDF


Hallo Häme
das werde ich tun prüfen. Leider fehlt immer die Zeit wenn das Problem auftritt und wenn es dann endlich läuft sind dann die fehlerhaften Files weg ...
Interessant ist auch, dass in einem solchen PDF (schriften eingebettet, keine Untergruppe) Texte korrigiert werden können, nach seite vor und wieder zurück nur noch Punkte anstelle der Buchstaben stehen.
Ich meld' mich wieder!
Gruss und Dank
Urs
als Antwort auf: [#66983] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3453
27. Jan 2004, 13:49
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #67594
Bewertung:
(885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontprobleme in zusammengesetztem PDF


Hallo Haeme
nun bin ich ein Stück weiter gekommen! In Acrobat6 ist's auf allen Maschinen kein Problem, die Schriften werden korrekt angezeigt. Pitstop und Acro attestieren allen Fonts einbettung ok. Einzug bei der Officina erhalte ich noch eine DoubleByte-Warnung - aber die ist gar nicht betroffen.
Aber auf dem Adobe Reader 6 verschiebt es je nachdem Buchstaben innerhalb eines Textblocks (Und zwar bei unterschiedlichen Schriften). Ich muss mal abklären, ob ich Dir das File testhalber schicken kann (datenschutz).
Gruss und Dank
Urs
als Antwort auf: [#66983] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
27. Jan 2004, 14:08
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #67608
Bewertung:
(885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontprobleme in zusammengesetztem PDF


ja, mach dies

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#66983] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3453
28. Jun 2004, 14:43
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #93679
Bewertung:
(885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fontprobleme in zusammengesetztem PDF


Hallo zusammen
Mit dem Update auf Reader 6.0.2 scheint das Problem behoben zu sein!
Besten Dank für eure feedbacks.
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#66983] Top
 
X