[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... Fonts in Word für Mac und Windows

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Fonts in Word für Mac und Windows

lima
Beiträge gesamt: 6

21. Apr 2004, 07:55
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wir benutzen einen speziellen Font mit ASCII-Zeichen > 128 auf Word/Macintosh. Nun möchten wir solche Dokumente nach Word/Windows migrieren. Der Postscript-Zeichensatz liesse sich leicht migrieren. Probleme bereitet Word: Richtigerweise "verschiebt" es einzelne Zeichen (da ja z.B: die Umlaute auf den beiden Plattformen nicht am gleichen Ort stehen), die restlichen Zeichen (>ASCII 128) stehen teilweise leider auch am falschen Ort.

Weiss jemand Rat, hat jemand Tipps oder kennt wen, der das auch schon mal gemacht hat? Auch kommerzielle Ratschläge sind willkommen.
X

Fonts in Word für Mac und Windows

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

21. Apr 2004, 12:20
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #81033
Bewertung:
(1236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo lima,

schau doch mal u.a. hier nach: http://www.hilfdirselbst.ch/...0&topic_id=14636

Das Thema des Schriftenkonvertierens gab es schon mehrere Male, besonders im Typographie-Forum.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#80942]

Fonts in Word für Mac und Windows

lima
Beiträge gesamt: 6

21. Apr 2004, 14:26
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #81064
Bewertung:
(1236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für den Hinweis, aber das Schriftenkonvertieren ist vermutlich das kleinere Problem, das Problem liegt bei der unterschiedlichen Umsetzung der ASCII-Zeichen >128 zwischen Mac/Word und Windows/Word.


als Antwort auf: [#80942]

Fonts in Word für Mac und Windows

boskop
  
Beiträge gesamt: 3463

21. Apr 2004, 21:35
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #81155
Bewertung:
(1236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo lima
das Problem ist so alt wie die beiden Plattformen. Ich denke, eine Lösung wären OTF-Zeichensätze: diese sind ohne Aenderung unter Mac OSX und unter Windows verwendbar - Zeichenkonflikte sollten der Vergangenheit angehören!
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#80942]

Fonts in Word für Mac und Windows

lima
Beiträge gesamt: 6

21. Apr 2004, 21:51
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #81159
Bewertung:
(1236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielleicht verstehe ich das falsch, aber meiner Meinung liegt das Problem eben gar nicht bei den Zeichensätzen, sondern bei Word ...

Markus


als Antwort auf: [#80942]

Fonts in Word für Mac und Windows

boskop
  
Beiträge gesamt: 3463

21. Apr 2004, 21:56
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #81162
Bewertung:
(1236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Markus
ich denke nicht, dass word schuld ist, sondern die unterschiedlichen Belegungen der Zeichensätze von Mac und Win. Mit Illustrator hast Du dieselben Probleme (obwohl es wahrscheinlich ein leichtes wäre, einen entsprechenden Filer vorzuschalten). Mit opentype sollten diese Probleme der vergangenheit angehören!
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#80942]

Fonts in Word für Mac und Windows

lima
Beiträge gesamt: 6

23. Apr 2004, 16:59
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #81586
Bewertung:
(1236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich will hier keine Schuld zuweisen - sofern ich eine Lösung finde, die etwa 1000 bestehenden Word-Dokumente zu übernehmen und weiter bearbeiten zu können. Auf Opentype kann ich wohl nicht warten, denn das müsste JETZT in Word funktionieren. Wenn also jemand schon so was gemacht hat, oder einen Lösungsansatz hat, oder eine Adresse kennt: Ich bin für jeden Hinweis dankbar (auch kommerziell).
Danke
Markus


als Antwort auf: [#80942]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022