[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe FormX-Object

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

FormX-Object

fortyfox
Beiträge gesamt: 165

12. Jun 2003, 05:54
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(616 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen, DirselbsthelferInnen!

Was um Himmels Willen ist ein "FormX-Object"? Wann und von wem wird es unter welchen Umständen erzeugt und warum?

forty
X

FormX-Object

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

12. Jun 2003, 07:00
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #39173
Bewertung:
(616 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Forty,

ein Form XObject (so die korrekte Schreibweise) ist ein völlig legitimes PDF-Konstrukt, welches sozusagen ein autarkes PDF im PDF darstellt. Es existieren heute drei gängige Varianten von Form XObjects:
- Form XObjects
- Group XObjects
- Reference XObjects

wobei die letzten beiden praktisch nie anzutreffen sind.
Form XObjetcs entstehen z.B. bei Verarbeitung von OPI-Kommentaren während des PDF-Erstellungsprozesses (steuerbar im Acrobat Distiller). Die enstehende Verschmelzung aus Bild und OPI-Kommentar(en) stellt ein Form XObjects dar.

Eine weitere mögliche Quelle stellt der native PDF-Export aus Layout-Programmen dar. Adobe InDesign gibt z.B. jede platzierte EPS-Datei beim Export als Form XObject dar. Dies stellt sicher, dass die Information und Ressourcen im EPS (z.B. Fonts) keine Nebenwirkungen auf den restlichen PDF-Code haben (und umgekehrt natürlich auch). Außerdem erlaubt die Verwendung von Form XObjects, die ja nur aus dem PDF Seitenstrom heraus referenziert aber nicht eingebettet werden, eine drastische Dateigrößenreduzierung sofern ein und dasselbe Element (z.B. Bild) mehrmals im PDF Verwendung findet.
Eine dritte Quelle stellen PDF-verarbeitende Montageprogramme wie z.B. Krauses Imposition Manager PDF dar.

Nicht zu verwechseln sind Form XObjects mit PostScript XObjects, welche ein Einbettung von PostScript-Codes in eine PDF-Datei erlauben.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#39164]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS