[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Formatieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Formatieren

kurtg
Beiträge gesamt: 51

1. Nov 2020, 14:58
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(9052 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag
Wenn ich eine externe SSd formatiere, bekomme ich immer noch eine zusätzliche Platte mit der Endung - Daten angehängt. Warum ist das so oder gibt es eine Lösung
Gruss
Kurt
X

Formatieren

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19313

1. Nov 2020, 16:23
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #577400
Bewertung:
(9011 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ist ein neues feature von Catalina:

Zitat macOS Catalina: "Sicherere Software. macOS Catalina wird auf einem separaten schreibgeschützten Datenträger ausgeführt und ist somit von allen anderen Daten auf deinem Mac getrennt."



als Antwort auf: [#577399]

Formatieren

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2785

1. Nov 2020, 18:48
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #577401
Bewertung:
(8962 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt,

hier gibt es noch ein wenig Hintergrundinformationen - im Prinzip das, was Thomas auf eine Kurzformel gebracht hat - nur etwas ausführlicher ;-)

https://www.macwelt.de/...1285086&pm_ln=17

Viele Grüße Peter


als Antwort auf: [#577400]

Formatieren

kurtg
Beiträge gesamt: 51

1. Nov 2020, 18:50
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #577402
Bewertung:
(8960 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Thomas

Ich habe ein Votum mit dem Namen Test und zwei mit dem Namen Test - Daten auf der gleichen SSD. Auf den beiden Test-Daten nicht nichts drauf und auf der andere ist alles drauf. Alle drei erscheinen auf dem Bildschirm.

Mit freundlichen Grüßen Kurt


als Antwort auf: [#577400]

Formatieren

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19313

2. Nov 2020, 13:21
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #577415
Bewertung:
(8822 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann hast du wahrscheinlich ein Problem ...

Wenn selbst Leute wie Marcel Bresink empfehlen, bei mehr als einem 'Daten Volume' neu zu formatieren und dann vom Backup alles neu einzuspielen, sehe ich als einzige Alternative von diesem OS einfach noch komplett die Finger zu lassen.

Wenn man sich auf Catalina einlässt, sollte man sich zu mindestens über die komplett neue Architektur bzgl. Volumes und Partitionen im Klaren sein.

Es gibt keine Partitionen mehr seit Catalina. Das sind jetzt immer APFS Container die mehrere Volumes beinhalten, die dann noch für den Benutzer unbemerkt ineinandergelegt werden.
Also für den Anwender gibt es eine Macintosh HD in Wirklichkeit ist es ber ein APFS Container mit 5 Volumes:
System
Daten
Wiederherstellung
Pre-Boot
Virtueller Speicher

Die letzten 3 sind für den User unsichtbar, die ersten beiden werden gemerged dargestellt.

Der virtuelle Speicher spielt übrigens eine wichtige Rolle für die Timemachine Wiederherstellung.
Dorthin werden gelöschte Dateien umdeklariert, um per Snapshot alte Versionsstände wiederherstellen zu können, bevor sie in ein reguläres TM Backup einfliessen konnten.


als Antwort auf: [#577402]
X