[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Formatierung eines Objektes beibehalten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Formatierung eines Objektes beibehalten

meisterleise
Beiträge gesamt: 395

12. Mai 2015, 15:36
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1778 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Kollegen,

folgende Wünsche wünsche hätte ich gerne in meiner Arbeit mit inDesign CS6:

Ich zeichne ein Rechteck. Es erscheint bei mir standardmäßig in Fläche schwarz, Linie keine. Ich bearbeite es in Fläche grün, Linie schwarz, 10 pt.
Zeichne ich nun ein neues Rechteck ist dieses wieder wie das erste.
Ich hätte aber gerne, dass ID so lange grüne Rechtecke zeichnet, bis ich ein neues Format anlege.

Kann man das vielleicht irgendwo einstellen?
Oder muss ich mir jedesmal eine Formatvorlage erstellen, wenn ich das so haben möchte?
X

Formatierung eines Objektes beibehalten

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

12. Mai 2015, 15:46
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #539590
Bewertung:
(1769 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo meisterleise,

wähle das Rechteck mit deinem Stil aus, wähle dann: Objektformat erstellen und lege dir dort auch eine Tastaturkürzel an.

Alternativ kann man mit der Pipette arbeiten oder (wenn kein Dokument geöffnet ist) die Einstellungen machen. Dann wird aber jedes Rechteck mit diesen Einstellungen gezeichnet.

Gruß Kurt


als Antwort auf: [#539589]

Formatierung eines Objektes beibehalten

meisterleise
Beiträge gesamt: 395

12. Mai 2015, 16:34
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #539596
Bewertung:
(1737 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für deine Antwort, kurtnau.

Okay, also direkt so wie ich meine geht's vermutlich nicht.
Also Objektvorlage wie ich schon angedeutet hatte.
Ja, die Pipette ist dafür natürlich auch noch ganz praktisch, die vergesse ich immer.


als Antwort auf: [#539590]

Formatierung eines Objektes beibehalten

ToniMontanaa
Beiträge gesamt: 426

12. Mai 2015, 16:40
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #539598
Bewertung:
(1737 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

markiere mal mit der Maus dein Objektformat Einfacher Grafikrahmen wie im Screenshot.
Dann stell im Popup-Menu des Objektformatfensters als Standard-Grafikformat den Einfachen Grafikrahmen ein. Nun noch im Objektformat Einfacher Grafikrahmen defninieren wie der Rahmen aussehen soll.

Nun sollte jeder neue Rahmen so aussehen wie eingestellt.
ACHTUNG!! Du musst das Recht-Werkzeug ausgewählt haben, nicht den Rechteckrahmen.


als Antwort auf: [#539589]
Anhang:
Bildschirmfoto 2015-05-12 um 16.33.44.png (19.7 KB)

Formatierung eines Objektes beibehalten

meisterleise
Beiträge gesamt: 395

12. Mai 2015, 16:54
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #539599
Bewertung:
(1718 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So Leute, ich hab's jetzt selber irgendwie herausgefunden. Es geht GENAU, was ich will – und zwar so:

In der Werkzeugleiste bspw. "Grafikrahmen" auswählen um ein Rechteck zu zeichnen.
WICHTIG: es darf nun noch kein Rechteck gezeichnet werden und auch keins ausgewählt/markiert sein. Nun alle Einstellungen wie Flächenfarbe, Rahmenfarbe und Rahmendicke einstellen.
Nun Rahmen zeichnen.
Einen weiteren Rahmen zeichnen.
Dieser sieht nun genauso aus wie der vorherige!

Der kleine Trick ist also: Alle Einstellungen vornehmen, ohne dass ein bereits gezeichnetes Objekt angewählt ist.


als Antwort auf: [#539598]

Formatierung eines Objektes beibehalten

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

12. Mai 2015, 17:02
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #539600
Bewertung:
(1704 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo meisterleise,

ich würde eine Kombination aus allen Optionen nehmen. Ein Rechteck zeichnen, so wie du es haben willst. Bei markiertem Objekt ein neus Objektformat auswählen. Bennen und dann unter Standard-Grafikrahmenformat dieses auswählen.

Vorteil: sollte aus dem schwarzen Rahmen ein Gelber werden, genügt ein Klick und es ist gemacht.

Gruß Kurt


als Antwort auf: [#539599]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/