[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Formatierung eines Objektes beibehalten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Formatierung eines Objektes beibehalten

meisterleise
Beiträge gesamt: 386

12. Mai 2015, 13:36
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1654 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Kollegen,

folgende Wünsche wünsche hätte ich gerne in meiner Arbeit mit inDesign CS6:

Ich zeichne ein Rechteck. Es erscheint bei mir standardmäßig in Fläche schwarz, Linie keine. Ich bearbeite es in Fläche grün, Linie schwarz, 10 pt.
Zeichne ich nun ein neues Rechteck ist dieses wieder wie das erste.
Ich hätte aber gerne, dass ID so lange grüne Rechtecke zeichnet, bis ich ein neues Format anlege.

Kann man das vielleicht irgendwo einstellen?
Oder muss ich mir jedesmal eine Formatvorlage erstellen, wenn ich das so haben möchte?
X

Formatierung eines Objektes beibehalten

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

12. Mai 2015, 13:46
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #539590
Bewertung:
(1645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo meisterleise,

wähle das Rechteck mit deinem Stil aus, wähle dann: Objektformat erstellen und lege dir dort auch eine Tastaturkürzel an.

Alternativ kann man mit der Pipette arbeiten oder (wenn kein Dokument geöffnet ist) die Einstellungen machen. Dann wird aber jedes Rechteck mit diesen Einstellungen gezeichnet.

Gruß Kurt


als Antwort auf: [#539589]

Formatierung eines Objektes beibehalten

meisterleise
Beiträge gesamt: 386

12. Mai 2015, 14:34
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #539596
Bewertung:
(1613 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für deine Antwort, kurtnau.

Okay, also direkt so wie ich meine geht's vermutlich nicht.
Also Objektvorlage wie ich schon angedeutet hatte.
Ja, die Pipette ist dafür natürlich auch noch ganz praktisch, die vergesse ich immer.


als Antwort auf: [#539590]

Formatierung eines Objektes beibehalten

ToniMontanaa
Beiträge gesamt: 426

12. Mai 2015, 14:40
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #539598
Bewertung:
(1613 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

markiere mal mit der Maus dein Objektformat Einfacher Grafikrahmen wie im Screenshot.
Dann stell im Popup-Menu des Objektformatfensters als Standard-Grafikformat den Einfachen Grafikrahmen ein. Nun noch im Objektformat Einfacher Grafikrahmen defninieren wie der Rahmen aussehen soll.

Nun sollte jeder neue Rahmen so aussehen wie eingestellt.
ACHTUNG!! Du musst das Recht-Werkzeug ausgewählt haben, nicht den Rechteckrahmen.

Grüße
Stefan


als Antwort auf: [#539589]
Anhang:
Bildschirmfoto 2015-05-12 um 16.33.44.png (19.7 KB)

Formatierung eines Objektes beibehalten

meisterleise
Beiträge gesamt: 386

12. Mai 2015, 14:54
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #539599
Bewertung:
(1594 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So Leute, ich hab's jetzt selber irgendwie herausgefunden. Es geht GENAU, was ich will – und zwar so:

In der Werkzeugleiste bspw. "Grafikrahmen" auswählen um ein Rechteck zu zeichnen.
WICHTIG: es darf nun noch kein Rechteck gezeichnet werden und auch keins ausgewählt/markiert sein. Nun alle Einstellungen wie Flächenfarbe, Rahmenfarbe und Rahmendicke einstellen.
Nun Rahmen zeichnen.
Einen weiteren Rahmen zeichnen.
Dieser sieht nun genauso aus wie der vorherige!

Der kleine Trick ist also: Alle Einstellungen vornehmen, ohne dass ein bereits gezeichnetes Objekt angewählt ist.


als Antwort auf: [#539598]

Formatierung eines Objektes beibehalten

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

12. Mai 2015, 15:02
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #539600
Bewertung:
(1580 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo meisterleise,

ich würde eine Kombination aus allen Optionen nehmen. Ein Rechteck zeichnen, so wie du es haben willst. Bei markiertem Objekt ein neus Objektformat auswählen. Bennen und dann unter Standard-Grafikrahmenformat dieses auswählen.

Vorteil: sollte aus dem schwarzen Rahmen ein Gelber werden, genügt ein Klick und es ist gemacht.

Gruß Kurt


als Antwort auf: [#539599]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
09.09.2021 - 17.12.2021

Digicomp Academy, Zürich
Donnerstag, 09. Sept. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 17. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von Publishing NETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: 6'300.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 18 Tage(ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch