[GastForen Archiv Adobe GoLive Formatierung mit CSS - Probleme im Quelltext....

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Formatierung mit CSS - Probleme im Quelltext....

aedificansxy
Beiträge gesamt: 102

2. Sep 2006, 16:46
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(2929 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich arbeite das erste mal mit CSS zur Textformatierung. Ich habe eine externe CSS-Datei erstellt, auf welche die Styles verweisen.

Hier ein Link zu einem Beispiel (die Zelle ist Bestandteil einer Tabelle, dies ist nur ein Auszug):
http://www.skyscraper.timokoeppe.de/test2.html

Der Abstand des Textes zum Rand der Zelle links und recht ist gewollt.
Woher kommen die seltsamen Formatierungen im Quelltext:
z.B. <st1:place> usw....
Und wieso ist "an public observation..." so zerstückelt???

Danke im voraus,
mfg
X

Formatierung mit CSS - Probleme im Quelltext....

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

2. Sep 2006, 17:39
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #248432
Bewertung:
(2927 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ,

ich weiß nicht wo das herkommt, aber das sind keine HTML-Tags:

<st1:place>
<st1:Street>
<st1:City>
<st1:address>


</st1:place>
</st1:Street>
</st1:City>
</st1:address>


Diese Tags mußt Du natürlich entfernen, dann ist auch nichts mehr zerstückelt.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#248430]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 2. Sep 2006, 17:40 geändert)

Formatierung mit CSS - Probleme im Quelltext....

Lady Stardust
Beiträge gesamt: 803

2. Sep 2006, 21:04
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #248442
Bewertung:
(2915 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo aedificans,

kommt der Text, mit dem du gearbeitet hast, vielleicht aus einer Datenbank, die diese seltsamen Formatierungen nutzt?

Ich weiß auch nicht, was es ist, aber Google wirft bei der Suche nach z.B. <st1:place> um die 198.000 Treffer aus. Vielleicht ist da ja irgendwo eine Erklärung dabei.

Grüße,
Lady S.


als Antwort auf: [#248430]

Formatierung mit CSS - Probleme im Quelltext....

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9427

2. Sep 2006, 21:42
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #248448
Bewertung:
(2906 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Oder aus einer XML-Quelle wie InDesign
evtl. ?

Gruß
Dirk

[LMCP - LEVY MEDIA MULTICHANNEL PUBLISHING]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#248442]

Formatierung mit CSS - Probleme im Quelltext....

aedificansxy
Beiträge gesamt: 102

3. Sep 2006, 02:49
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #248467
Bewertung:
(2899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Text wurde in Word geschrieben, dann per Copy-Paste in GoLive plaziert und dort formatiert....

Hmmm, werde die seltsamen Formatierunen dann per Hand löschen....

Seltsam... GoLive erscheint zu erkennen, wenn es sich um Adressen, Städte usw. handelt!?!?!!?...... Wo liegt der Sinn / Nutzen?

Danke für eure Postings!

mfg


als Antwort auf: [#248448]

Formatierung mit CSS - Probleme im Quelltext....

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

3. Sep 2006, 09:17
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #248486
Bewertung:
(2895 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>> Der Text wurde in Word geschrieben, dann per Copy-Paste in GoLive plaziert und dort formatiert....

Aha, dann kommen diese Tags aus Word, die hast Du mitkopiert ohne es zu merken.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#248467]

Formatierung mit CSS - Probleme im Quelltext....

aedificansxy
Beiträge gesamt: 102

3. Sep 2006, 11:54
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #248495
Bewertung:
(2892 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, das wird´s sein...

mfg


als Antwort auf: [#248486]

Formatierung mit CSS - Probleme im Quelltext....

aedificansxy
Beiträge gesamt: 102

3. Sep 2006, 14:54
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #248505
Bewertung:
(2884 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich habe noch eine weitere Frage:
Dem gesamten Text habe ich in der CSS-Palette den Block-Stil "text" zugewiesen. Einzelne Begriffe habe ich zusätzlich den Inline-Stil "italic" zugewiesen, um einzelne Begriffe kursiv darzustellen. Steht ein solcher Begriff am Zeilenanfang, weist er einen Zeileneinschub auf!?... Wieso?.... Bis auf den Schriftstil (normal / kursiv) sind beide Stile identisch (ohne Einschub definiert).

Das gleiche passiert bei dem Inline-Stil "link".

Hier das Beispiel:
http://www.skyscraper.timokoeppe.de/test3.html

Danke im voraus!

mfg


als Antwort auf: [#248432]

Formatierung mit CSS - Probleme im Quelltext....

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9427

3. Sep 2006, 15:00
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #248507
Bewertung:
(2880 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hast Du schon mal in den Quellcode geschaut?
Das ist ganz krude und der ist nicht sauber,
den mußt Du erstmal bereinigen.

Einfacher Tipp: Schreibe das ganze mal
per Hand in eine leere Seite, formatiere
es und vergleiche den Code - dann siehst
den Unterschied bestimmt...

Gruß
Dirk

[LMCP - LEVY MEDIA MULTICHANNEL PUBLISHING]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#248505]

Formatierung mit CSS - Probleme im Quelltext....

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

3. Sep 2006, 15:18
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #248509
Bewertung:
(2878 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>> weist er einen Zeileneinschub auf!?... Wieso?....

Deshalb hast Du einen Einschub:

margin: 0 10px 10px;

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#248505]

Formatierung mit CSS - Probleme im Quelltext....

aedificansxy
Beiträge gesamt: 102

3. Sep 2006, 15:24
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #248510
Bewertung:
(2877 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Was genau meinst du mit "nicht sauber"?

Kannst du mir einen Tipp geben!?

Eigentlich muss das Problem bei den CSS-Stilen liegen. Denn ohne die Stile ist der Text in Ordnung.

mfg


als Antwort auf: [#248507]

Formatierung mit CSS - Probleme im Quelltext....

aedificansxy
Beiträge gesamt: 102

3. Sep 2006, 15:36
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #248513
Bewertung:
(2875 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Sabine P:

Ja, daran lags... habe die Stile "link" und "italic" durch Kopieren des Stiles "text" erzeugt und entsprechend geändert. Vergessen habe ich dabei, dass sich die Eingaben für den Aussenabstand dadurch addiert haben!

Danke !

mfg


als Antwort auf: [#248510]

Formatierung mit CSS - Probleme im Quelltext....

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9427

3. Sep 2006, 15:49
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #248515
Bewertung:
(2873 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Jetzt ist er sauber.... Vorher sah er sehr
krude aus.....

Gruß
Dirk

[LMCP - LEVY MEDIA MULTICHANNEL PUBLISHING]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#248510]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022