hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
klimbim  M 
Beiträge: 1016
16. Dez 2004, 13:38
Beitrag #1 von 11
Bewertung:
(2258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formular - keine Ahnung


und davon jede Menge :-((
Nun habe ich upgegradet, um eigene Formulare verwenden zu können, und nun funzt es nicht. Der Support des Providers braucht ewig.
Ich habe die Site per FTP übertragen wie den Rest auch. Der Browser zeigt: Method not allowed. In Aktion sollte ich den Pfad angeben, damit der Server weiß was los ist. Im Moment steht bei mir nichts, weil ich nicht weiß, was los ist. Kann also nicht funzen.
Wer weiß es? Nur mein Provider?
klimbim -
aus dem wilden Süden
G4 933 MHz, Studio MX, PS, S-Spline Pro, Acrobat 6 Pro, Top
 
X
SabineP  M 
Beiträge: 7586
16. Dez 2004, 14:58
Beitrag #2 von 11
Beitrag ID: #131011
Bewertung:
(2258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formular - keine Ahnung


>> In Aktion sollte ich den Pfad angeben, damit der Server weiß was los ist. Im Moment steht bei mir nichts

In das Attribut action="hier Pfad eintragen"
trägst Du den Pfad zu dem Script ein,
das die Formulardaten verarbeiten soll.

Hier ein Beispiel:
http://aktuell.de.selfhtml.org/...l/index.htm#beispiel

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#130991] Top
 
klimbim  M 
Beiträge: 1016
29. Dez 2004, 10:13
Beitrag #3 von 11
Beitrag ID: #132902
Bewertung:
(2258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formular - keine Ahnung


Ist das CGI-Script eigentlich fertig? Ich sehe da Copyrights usw. - kann man das drinlassen? Und wenn nicht, mit welchem Editor kann ich .pl sichern? Mit Texteditor vom Mac bekomme ich nur .rtf.
klimbim -
aus dem wilden Süden
G4 933 MHz, Studio MX, PS, S-Spline Pro, Acrobat 6 Pro,
als Antwort auf: [#130991] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
29. Dez 2004, 10:31
Beitrag #4 von 11
Beitrag ID: #132905
Bewertung:
(2258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formular - keine Ahnung


Hallo Klimbim,

ja, das Script ist fertig. Du solltest aber unbedingt noch die Änderungen im Abschnitt nach "Beachten Sie:" vornehmen.

>> Ich sehe da Copyrights

Wo denn?

>> mit welchem Editor kann ich .pl sichern?

Ich habe keinen Mac, habe aber hier im Forum schon öfters von "bbedit" gelesen.

>> Mit Texteditor vom Mac bekomme ich nur .rtf

Wenn Du sicher bist, daß das ein Texteditor ist, dann kannst Du die Datei nach dem Speichern umbenennen in .pl

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#130991] Top
 
loethelm  M 
Beiträge: 5991
29. Dez 2004, 10:42
Beitrag #5 von 11
Beitrag ID: #132907
Bewertung:
(2258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formular - keine Ahnung


Hallo,

mit Textedit als reinen Text sichern.(Shift-Apfel-T dann Apfel-S) Das geht nämlich auch. Dann in .pl umbenennen.

Viele Grüße

Loethelm
als Antwort auf: [#130991] Top
 
klimbim  M 
Beiträge: 1016
29. Dez 2004, 11:08
Beitrag #6 von 11
Beitrag ID: #132910
Bewertung:
(2258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formular - keine Ahnung


Hallo Sabine, hallo Loethelm,
jetzt gehts (:–o). Ob die Umwandlung in Text relevant war, kann ich zwar nicht beurteilen, aber so habt Ihr beide mich jedenfalls vorm Herzinfarkt einschl. Magengescwür bewahrt. So lässt sich Silvester jetzt in vollen Zügen genießen.
Vielen Dank Euch beiden und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
klimbim -
aus dem wilden Süden
G4 933 MHz, Studio MX, PS, S-Spline Pro, Acrobat 6 Pro,
als Antwort auf: [#130991] Top
 
loethelm  M 
Beiträge: 5991
29. Dez 2004, 11:13
Beitrag #7 von 11
Beitrag ID: #132913
Bewertung:
(2258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formular - keine Ahnung


Hallo,

die Umwandlung ist nötig, damit keine RTF-Formatierungsbefehle im Perl-Quellcode landen.

Viele Grüße

Loethelm
als Antwort auf: [#130991] Top
 
klimbim  M 
Beiträge: 1016
29. Dez 2004, 11:18
Beitrag #8 von 11
Beitrag ID: #132914
Bewertung:
(2258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formular - keine Ahnung


Hallo Loethelm,
ein Wermutstropfen bei der ganzen Geschichte: mein eigener Mac zeigt die danke.html, der PC mit XP meines Büro-Nachbarn dagegen nicht. Das Feedbackformular kommt aber trotzdem von beiden an.
klimbim -
aus dem wilden Süden
G4 933 MHz, Studio MX, PS, S-Spline Pro, Acrobat 6 Pro
http://www.pfleghar-werbeagentur.com
als Antwort auf: [#130991] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
29. Dez 2004, 11:30
Beitrag #9 von 11
Beitrag ID: #132919
Bewertung:
(2258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formular - keine Ahnung


Hi Klimbim,

nimm mal das enctype="text/plain" aus dem Formtag raus, dann klappt es sicher mit der Danke-Seite.

>> der PC mit XP meines Büro-Nachbarn dagegen nicht

Welche URL steht in der Adresszeile des Browsers Deines Nachbarn nach dem Absenden des Formulars?

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#130991]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 29. Dez 2004, 11:31 geändert)
Top
 
klimbim  M 
Beiträge: 1016
29. Dez 2004, 12:04
Beitrag #10 von 11
Beitrag ID: #132928
Bewertung:
(2258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formular - keine Ahnung


Klasse, Sabine, das wars.
??? Was passiert eigentlich, wenn man die andern Kodierungstypen einträgt:
application/x-www-form-urlencoded
multipart/form-data
Im Handbuch bin ich nicht fündig geworden.
klimbim -
aus dem wilden Süden
G4 933 MHz, Studio MX, PS, S-Spline Pro, Acrobat 6 Pro,
als Antwort auf: [#130991] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
29. Dez 2004, 13:16
Beitrag #11 von 11
Beitrag ID: #132945
Bewertung:
(2258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Formular - keine Ahnung


>> application/x-www-form-urlencoded

Das ist der Standard-Typ.
Das bedeutet, daß der Browser alle Daten eines Formulars mit diesem Mime-Typen verschickt,
Du brauchst das nicht extra im Form-Tag anzugeben.

>> multipart/form-data

Diesen Mime-Typ muß man unbedingt im Form-Tag angeben,
wenn man Dateien mit dem Browser an den Webserver senden will (Dateiupload).

Ganz ausführlich steht´s in der HTML 4.01-Spezifikation:
http://www.edition-w3.de/...forms.html#h-17.13.4

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#130991] Top
 
X