[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms Formulare Acrobat 7.0 -> Adobe Reader xml

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Formulare Acrobat 7.0 -> Adobe Reader xml

ausnahme
Beiträge gesamt: 10

7. Feb 2006, 09:49
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(5216 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe ein Problem mit dem Adobe Acrobat 7.0 Prof. und dem Adobe Reader.
Vielleicht kannst du mir dabei helfen.

Ich habe im Adobe Acrobat 7.0 Prof. ein Formular erstellt.
Auf einem anderen Rechner der nur den Adobe Reader 7.0 hat wird das
Dokument geöffent und ausgefüllt.
Alle sagen das ich dann aus dem Reader xml-Daten rausrechnen kann und
diese zurück an den "Ursprung" senden kann.

Dort kann ich die xml-Daten in mein Formular importieren und speichern.

Ich schauffe es nun einfach nicht, die xml-Daten aus dem Adobe Reader zu
exportieren.

Kann mir da jemand weiterhelfen?
Sbuechel
X

Formulare Acrobat 7.0 -> Adobe Reader xml

klasinger
Beiträge gesamt: 1620

7. Feb 2006, 13:22
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #209871
Bewertung:
(5201 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

meines Wissens nach kann das der Reader auch nicht, nur die Vollversion. Das Maximum was Sie können ist ein XFDF auszugeben, wenn ich nicht irre.
Details gibt es u.a. im JavaScript von Acrobat.

Mit freundlichen Grüssen
Klaas Posselt
--

Klaas Posselt
digital Prepress & ePublishing Consulting
https://www.einmanncombo.de


als Antwort auf: [#209785]

Formulare Acrobat 7.0 -> Adobe Reader xml

hillmer
Beiträge gesamt: 1

7. Feb 2006, 14:23
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #209909
Bewertung:
(5198 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Exportieren geht mit dem Reader auch nicht, Sie müssen die Formulardaten mit dem Reader versenden und an eine URL übergeben oder die Formulardaten per Mail versenden (mailto:).

In welchem Format Sie die Daten übergeben können, hängt ab von dem Autorenwerkzeug, mit dem Sie Ihr Formular erstellt haben. Wurde das Formular mit Acrobat Prof. erstellt, können die Daten nicht als XML-File ausgegeben werden, hier gibt es lediglich HTML, FDF und XFDF.

Wurde das Formular mittels Designer erstellt (in Acrobat 7 Prof. Win enthalten) können Sie die Daten als XML-Datenstrom übergeben.

Mit freundlichen Grüßen
Jan Hillmer //Formatix.de


als Antwort auf: [#209785]

Formulare Acrobat 7.0 -> Adobe Reader xml

DieMimi
Beiträge gesamt: 15

8. Feb 2006, 15:38
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #210244
Bewertung:
(5182 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich bin auch gerade dabei das Versenden von Formulardaten einzurichten. Leider klappt es nicht.

Wo muss ich bei Adobe Acrobat 6.0 Pro Einstellungen vornehmen, dass Nutzer mit Acrobat Reader mir die Formulardaten zuschicken können? Und geht das auch, wenn ich aus verschiedenen Abteilungen Formulardaten bekomme (=eine Zeile muss Fertigung ausfüllen, eine andere der Vertrieb etc.)?

Viele Grüße,
DieMimi


als Antwort auf: [#209909]

Formulare Acrobat 7.0 -> Adobe Reader xml

Max Wyss
Beiträge gesamt: 532

8. Feb 2006, 23:12
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #210368
Bewertung:
(5165 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sofern es sich um ein AcroForms-Formular handelt (und nicht um ein mit Designer7 erstelltes), kann kein generischer XML-Datenstrom direkt übermittelt werden. Die verfügbaren Formate sind HTML (POST-Methode), FDF und XFDF.

Die Daten werden am besten an einen (Web)Server übermittelt, auf welchem die entsprechenden Scripts dann den Rest erledigen (zum Beispiel Einfüllen in Datenbank, erzeugen der Rückantwort, etc.). Bei Übermittlung als HTML können die meisten für HTML-Formulare vorhandenen Scripts verwendet werden.

Wenn die Daten als XML übermittelt werden sollten, ist es möglich, den XML-Datenstrom zu erzeugen und in einer HTML-Verpackung zu übertragen. Für weitere Details nehme man mit mir privat Kontakt auf).

HTH


als Antwort auf: [#209785]

Formulare Acrobat 7.0 -> Adobe Reader xml

Wolf Eigner
Beiträge gesamt: 407

16. Mai 2006, 18:00
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #229566
Bewertung:
(4981 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag!

Was wäre denn ein gängiges Script zur Aufbereitung eines HTML-Strings aus einem PDF-Formular?

Genauer gefragt: FormMail beispielsweise ist mir ein Begriff, aber das mag ja aus Sicherheitsgründen keine Daten verarbeiten, die von »irgendwoher« kommen. Gibt es eine ähnliche Lösung, die Daten von überallher in Empfang nimmt, diese aber nach der menschenfreundlichen Aufbereitung immer an ein und dieselbe E-Mail-Adresse verschickt?

Dank und Gruß
der Typokrat


als Antwort auf: [#210368]

Formulare Acrobat 7.0 -> Adobe Reader xml

mmtrab
Beiträge gesamt:

15. Jun 2006, 17:27
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #234687
Bewertung:
(4817 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ hillmer ] [..]
Wurde das Formular mittels Designer erstellt (in Acrobat 7 Prof. Win enthalten) können Sie die Daten als XML-Datenstrom übergeben.

Hallo Herr Hillmer,

ebendas klappt in unsererer Produktionsumgebung nicht (Adobe Designer - Adobe Reader 7 - Mozilla): Acrobat schafft es nicht, die XML-Datei zur Übergabe an den Mailclient in das vorgesehene temporäre Verzeichnis auf der Festplatte zu schreiben (Schreibschutz?). Wo liegt der Denkfehler?

schöne Grüsse aus Berlin,
Markus Müller-Trabucchi


als Antwort auf: [#209909]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Affinity Photo od. Designer -Bildecke einrollen

CC 2020: Problem mit Textumfluss mit verankerten Objekten

Abrisse im Druck

Farbmanagement bei Fotoabzügen

Dokument einrichten per Javascript [AI24.3, WIN10]

Problem mit arabischer Schrift: Wie von rechts nach links setzen?

Suchen u. Ersetzen von Strings mit bestimmter horizontaler Skalierung [INDD15.1.1 WIN10]

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Fortlaufende Nummerierung der Druckbogen

Verschiedene Netzwerke Handeln
medienjobs