[GastForen PrePress allgemein Typographie Frage: OS X und Helvetica Fractions / Greek in Anwendungen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Frage: OS X und Helvetica Fractions / Greek in Anwendungen

snafroth
Beiträge gesamt: 738

28. Jun 2005, 08:23
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1285 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hoi,

viele kennen das Problem, dass zb Safari Text unleserlich in der Helvetica Fractions oder ähnlichem zeigt.

Kann hier kurzfristig jemand bestätigen, dass das Problem verschwindet, wenn er seine FontCaches, BenutzerCaches und SystemCaches mit TinkerTool System http://www.bresink.de/osx/TinkerToolSys.html aufräumt?

danke!



--
Sebastian Nafroth +++ 3f8h.net / electronic publishing
3f8h.net offers professional services and products for the graphic arts industry.
contact details: http://www.3f8h.net/
X

Frage: OS X und Helvetica Fractions / Greek in Anwendungen

mpeter
Beiträge gesamt: 4620

28. Jun 2005, 10:16
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #174779
Bewertung:
(1270 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
nur durch das Löschen der Caches bekommst du das Problem nicht in den Griff. Man sollte die Helvetica-Fraction, -Greek, -Cyrillic deaktivieren. Geneures findest du auch hier:
http://www.wissen-wie.ch/Schriften.html
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#174731]

Frage: OS X und Helvetica Fractions / Greek in Anwendungen

snafroth
Beiträge gesamt: 738

28. Jun 2005, 10:18
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #174781
Bewertung:
(1267 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hoi,

wir hatten die problematik bei ein paar kunden, welche einfach beide schriften benutzen mussten. und dort half die bereinigung des caches - das wollte ich hier noch bestätigt haben.

danke und gruss.



--
Sebastian Nafroth +++ 3f8h.net / electronic publishing
3f8h.net offers professional services and products for the graphic arts industry.
contact details: http://www.3f8h.net/


als Antwort auf: [#174779]

Frage: OS X und Helvetica Fractions / Greek in Anwendungen

mpeter
Beiträge gesamt: 4620

28. Jun 2005, 10:27
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #174788
Bewertung:
(1265 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
schon klar. Mit dem Adressbuch hatte ich dennoch immer Ärger obwohl ich die Caches regelmäßig mit ONYX gelöscht habe. Seit dem ich die Systemschriften radikal aufgeräumt habe und besagte Schriften "entsorgt" habe gibt es keinerlei Probleme mehr. Interessant wäre zu wissen mit welcher Schriftenverwaltung in besagten Fällen gearbeitet wurde.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#174781]

Frage: OS X und Helvetica Fractions / Greek in Anwendungen

snafroth
Beiträge gesamt: 738

28. Jun 2005, 10:32
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #174789
Bewertung:
(1262 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
schriftverwaltung war jeweils suitcase- bzw hauptsächlich fontreserve server . das problem war aber unabhängig davon, trat auch mit der schriftensammlung auf. nach dem ändern der programmschrift per tinkertool von helvetica auf lucidagrande und dem reinigen aller caches funktionierte dies einwandfrei.

leider hab ich kein image eines rechners mit dieser problematik mehr, um dies ausgiebig zu testen.

besten gruss,

seb



--
Sebastian Nafroth +++ 3f8h.net / electronic publishing
3f8h.net offers professional services and products for the graphic arts industry.
contact details: http://www.3f8h.net/


als Antwort auf: [#174788]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
axaio_PR_Bild_300x300_08_21

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2021 - 08.07.2022

Digicomp Academy, Zürich
Freitag, 29. Okt. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 08. Juli 2022, 19.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: 10'500.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 30 Tage(ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch

Veranstaltungen
05.11.2021 - 10.12.2021

Digicomp Academy AG, Zürich
Freitag, 05. Nov. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 10. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: 3'250.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 8.5 Tage (ca. 56 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB