[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Frage zu Absatzformaten bei importierten Word-Texten mit gemischten Schriftstilen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Frage zu Absatzformaten bei importierten Word-Texten mit gemischten Schriftstilen

singer1000
Beiträge gesamt: 84

14. Jul 2016, 10:16
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(2221 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin! Kann ich einen Befehl erzeugen, der gleichzeitig: auf 12 P Zeilenabstand, Blocksatz, Silbentrennung und Deutsche Rechtschreibung vornimmt, bereits vom Kunden im Word vorgenommene gemischten Schriftstile (fett, kursiv) aber beibehält?
Bevor ich mir das Leben zu schwer mache, bitte ich um Rat bei oben genanntem Problem. Für eine regelmässig erscheinende Publikation erhalte ich "vorgestaltete" Word-Texte, welche von mir in Indesign in das endgültige Layout gebracht werden. Hauptüberschriften, Zwischenüberschriften sowie der Lauftext werden vom Autoren im Word-Dokument mit den Fonts und Schriftgrößen wie im Indesign versehen. Allerdings: der Zeilenabstand stimmt nicht, linksbündig statt Blocksatz, ausserdem fehlt die Silbentrennung. Erschwerend kommt hinzu, dass im Grundtext vereinzelt Fett- oder Kursivstellungen vorgenommen wurden. Unser Kunde arbeitet leider ohne Absatz- oder Zeichenformate im Word...
Im Moment gehe ich so vor, dass ich die Texte unter Beibehaltung der bereits vorgenommenen Formatierungen importiere. Dann aktiviere ich alles auf Blocksatz und per Zeichenformat auf den korrekten Zeilenabstand. Lediglich die Textbereiche ohne gemischte Schriftstile (Überschriften, Bildunterschriften) versehe ich mit Absatzformaten.
X

Frage zu Absatzformaten bei importierten Word-Texten mit gemischten Schriftstilen

Stibi
Beiträge gesamt: 785

14. Jul 2016, 16:37
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #551178
Bewertung:
(2131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So ganz verstehe ich deine Frage nach "Befehl" nicht.

Allerdings: hast du es mit Suchen/Ersetzen denn überhaupt schon mal versucht? Da kann man doch alles auf einmal machen…

Gruß Stibi

---------------------
MAC OSX 10.14.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini

Notizen zu InDesign

EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider, Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#551176]

Frage zu Absatzformaten bei importierten Word-Texten mit gemischten Schriftstilen

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4662

14. Jul 2016, 17:07
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #551179
Bewertung:
(2120 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Stibi, das Problem ist ein anderers: Der OP weiß nicht, wo man Absatz- und Zeichenformate verwendet :(

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#551178]

Frage zu Absatzformaten bei importierten Word-Texten mit gemischten Schriftstilen

Quarz
Beiträge gesamt: 3379

15. Jul 2016, 10:33
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #551192
Bewertung:
(1981 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo singer1000, (Hast Du auch einen Vornamen?)

den gemischten Schriftstilen (fett, kursiv)
des Wordtextes kannst Du mit einem Script in
Indesign Zeichenformate zuweisen.
Wenn Du dann Deinem Text Absatzformate mit
Alt zuweist, bleiben diese ZF erhalten.

TextStyle2charStyle.jsx
http://www.hilfdirselbst.ch/..._P461499.html#461499

oder die Variante
TextStyle2charStyle.jsx
http://indesign.hilfdirselbst.ch/...aten-einfrieren.html


Gruß
Quarz
------------------------------
| Win7/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |



als Antwort auf: [#551179]
(Dieser Beitrag wurde von Quarz am 15. Jul 2016, 10:34 geändert)

Frage zu Absatzformaten bei importierten Word-Texten mit gemischten Schriftstilen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4888

15. Jul 2016, 11:42
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #551195
Bewertung:
(1959 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,
oder man probiert mal das RichPaste-Script von Marc Autret:

http://www.indiscripts.com/...h-minimal-formatting
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#551176]

Frage zu Absatzformaten bei importierten Word-Texten mit gemischten Schriftstilen

singer1000
Beiträge gesamt: 84

15. Jul 2016, 14:39
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #551207
Bewertung:
(1889 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank für die Hinweise. Schade, dass es nur mit einem Script funktioniert. Leider habe ich mich mit diesem Thema noch nicht auseinander gesetzt, bzw. in der täglichen Praxis (seit 1989 am Mac) immer drumherumgewuschtelt. Die mir zugelieferten Word-Dokumente sind von verschiedenen Autoren derart "verbastelt" (verschiedenste Schriftgrößen im Absatz, am Mac anders belegte Sonderzeichen - soll aber unbedingt alles so bleiben), dass ich besser, wie gewohnt, mit etwas mehr Aufwand rumfummele. Gruß Frank aus Oldenburg


als Antwort auf: [#551195]

Frage zu Absatzformaten bei importierten Word-Texten mit gemischten Schriftstilen

Stibi
Beiträge gesamt: 785

15. Jul 2016, 14:46
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #551209
Bewertung:
(1884 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ singer1000 ] Schade, dass es nur mit einem Script funktioniert.


Suchen/Ersetzen ist kein Script. Ganz normales Bordmittel.

Gruß Stibi

---------------------
MAC OSX 10.14.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini

Notizen zu InDesign

EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider, Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#551207]

Frage zu Absatzformaten bei importierten Word-Texten mit gemischten Schriftstilen

Quarz
Beiträge gesamt: 3379

15. Jul 2016, 16:13
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #551211
Bewertung:
(1828 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo singer1000,

Antwort auf: ... bzw. in der täglichen Praxis (seit 1989 am Mac) immer drumherumgewuschtelt.


Du weißt also gar nicht, wieviel
Arbeitserleichterung Dir entgeht ;-)))

Das mit den Scripten ist nicht schwer.
Such doch mal in HDS. Da wirst Du jede
Menge Anleitungen und Tipps bekommen.

Ehrlich - dieser Zeiteinsatz lohnt sich,
da Du ihn dann später bei der Arbeit wieder
eingespart hast.


Gruß
Quarz
------------------------------
| Win7/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |



als Antwort auf: [#551209]

Frage zu Absatzformaten bei importierten Word-Texten mit gemischten Schriftstilen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12440

15. Jul 2016, 16:46
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #551212
Bewertung:
(1807 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Frank,

Antwort auf: Dann aktiviere ich alles auf Blocksatz und per Zeichenformat auf den korrekten Zeilenabstand. Lediglich die Textbereiche ohne gemischte Schriftstile (Überschriften, Bildunterschriften) versehe ich mit Absatzformaten.


Hast Du Kais Wink mit dem Zaunpfahl verstanden?

Du solltest Dir überlegen, wo es sinnvoll ist, Zeichenformate einzusetzen.

Die grundlegenden typographischen Eigenschaften eines Absatzes (Schrift, Zeilenabstand, Schriftgröße ...) steuerst Du über das Absatzformat.
Zeichenformate verwendest Du nur, wo Abweichungen in der Typographie gegenüber den Eigenschaften des Absatzformats "eingefroren" werden sollen.

Es ist deswegen kontraproduktiv, den Zeilenabstand über ein Zeichenformat, das sich über den gesamten Absatz erstreckt, zu steuern. Der Zeilenabstand sollte primär über das Absatzformat eingestellt werden.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#551207]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 15. Jul 2016, 16:48 geändert)

Frage zu Absatzformaten bei importierten Word-Texten mit gemischten Schriftstilen

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4662

15. Jul 2016, 17:15
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #551213
Bewertung:
(1787 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Martin, genau das habe ich dem OP gestern schon privat geschrieben. Aufgrund des letzten Beitrages fürchte ich eine gewisse Beratungsresistenz ;-)

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#551212]
X

Aktuell

PDF / Print
kalenderFebruar_kl

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB