hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
meister eder S
Beiträge: 1097
23. Aug 2013, 08:47
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(1306 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frage zu SMB Sharepoint in Verbindung mit Mac OS


Hallo,

ein Kunde möchte uns anbinden, er würde ein SMB Mount über VPN zur Verfügng stellen. Nicht umsonst arbeiten wir ja mit Helios mit AFP und SMB mounts. Gibt es gravierende Dinge zu beachten wenn wir mit Mac OS Systemen auf dem SMB Mount arbeiten. Namen, Zeichen, Limitierungen?

Für Eure Unterstützung bedanke ich mich recht herzlich.

Meister Eder
----------------
Wer nicht fragt, bekommt keine Antwort! Top
 
X
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17732
23. Aug 2013, 14:03
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #516600
Bewertung:
(1266 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frage zu SMB Sharepoint in Verbindung mit Mac OS


Antwort auf [ meister eder ] Gibt es gravierende Dinge zu beachten wenn wir mit Mac OS Systemen auf dem SMB Mount arbeiten. Namen, Zeichen, Limitierungen?

Genau das. Ihr seid auf den kleinsten gmeeinsamen Nenner beschränkt der mit beiden Dateisystemen möglich ist. Also dürfen die euch z.B. keine Dateien mit : im Namen bereitstellen und ihr dürft dort nichts mit / oder \ abladen.
Haben die denn auch nen Heliosserver? Ansonstne verstehe ich nicht, wo da ein Vorteil liegen sollte.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#516573] Top
 
meister eder S
Beiträge: 1097
26. Aug 2013, 14:17
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #516675
Bewertung:
(1181 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Frage zu SMB Sharepoint in Verbindung mit Mac OS


Hallo Thomas,

danke für Deine Antwort. Die haben keinen helios Server. Es handelt sich um einen Kunden der die Datenverwaltung in seinen Händen haben möchte und uns vorschreibt wo und wie die Ablage zu handhaben ist.

Ich versteh es auch nicht, aber manche Kunden muss man nicht verstehen.

Danke Dir

Eder
----------------
Wer nicht fragt, bekommt keine Antwort!
als Antwort auf: [#516600] Top