[GastForen Web allgemein HTML und CSS / Stylesheets Fragen rund um BBedit

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Fragen rund um BBedit

iltis30
Beiträge gesamt: 31

25. Mai 2011, 12:16
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(3148 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich benutze BBedit zum erstellen und warten von Websites.
Jetzt habe ich nur ein paar Fragen, was das Handling betrifft.
Vielleicht kannjemand helfen?

- BBedit bietet ja die Möglichkeit, entweder lokal oder auf dem Server zu speichern. Das funktioniert völlig gleich. Gibt es auch eine Möglichkeit, eine Datei GLEICHZEITIG im Web und auf der Platte zu speichern?

- Beim Speichern fragt BBedit jedesmal nach, ob man eine Datei wirklich überschreiben möchte. Das nervt, denn natürlich möchte ich beim arbeiten an Dokumenten ständig überschreiben. Und nicht jedesmal mit der Maus das Überschreiben bestätigen. Kann man diese Meldung irgendwo abstellen?

- Bei Dreamweaver gab es früher (als ich es noch benutzt habe) die Möglichkeit, eine html-Datei mitsamt der Grafiken (jpegs und gigs) hochzuladen. Kriegt man das in BBedit auch hin?

Wär schön, wenn bei euch ein BBedit-Kenner dabei wäre, der mir da helfen könnte.

Danke!
X

Fragen rund um BBedit

Intermedia
Beiträge gesamt: 1287

25. Mai 2011, 18:01
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #472300
Bewertung:
(3125 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich arbeite mit BBEdit.
>> Gibt es auch eine Möglichkeit, eine Datei GLEICHZEITIG im Web und auf der Platte zu speichern?

Grundsätzlich frage ich mich, warum...... möchtest du gemachte Fehler sofort online stellen ohne zu testen?
Projekte teste ich lokal, funktioniert es dann schieb ich per FTP rüber.
Schau dir mal Transmit (FTP Programm) an, damit brauch ich mir über einige Dinge keine Gedanken mehr zu machen und es bietet einfache Möglichkeiten, gerade was die Arbeit mit BBEdit betrifft.

>> Beim Speichern fragt BBedit jedesmal nach, ob man eine Datei wirklich überschreiben möchte. Das nervt, denn natürlich möchte ich beim arbeiten an Dokumenten ständig überschreiben. Und nicht jedesmal mit der Maus das Überschreiben bestätigen. Kann man diese Meldung irgendwo abstellen?

hatte ich noch nie gehabt wenn ich lokal arbeite, ansonsten schau mal in den Einstellungen nach.

Bei Dreamweaver gab es früher (als ich es noch benutzt habe) die Möglichkeit, eine html-Datei mitsamt der Grafiken (jpegs und gigs) hochzuladen. Kriegt man das in BBedit auch hin?

Ähmmm....... der Editor ist ein (Text)Editor (für verschiedenste Sprachen), also für alles was mit Zeichen zu tun hat, welche du auch auf der Tastatur hast. Das mit Bildern kannst du vergessen.

Ein Vergleich von DW und BBEdit ist als wenn du Äpfel mit Birnen vergleichen willst. ;-)

[ironie]
Das eine ist für die jene welche keine Handbuch für Webentwicklung finden oder es nicht lesen möchte oder........, das andere ..... ach erspar ich mir jetzt sonst bekomm ich eine auf die Mütze.... ;-)
[/ironie]

Gruß Sven


als Antwort auf: [#472263]

Fragen rund um BBedit

iltis30
Beiträge gesamt: 31

25. Mai 2011, 18:16
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #472301
Bewertung:
(3116 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
ich arbeite nicht Lokal, sondern auf einem Entwicklungsserver online.
Das ist besser, weil dann Kunden und andere Beteiligte den Stand der
Arbeit sehen können.

Die nervige "Überschreiben"-Meldung kommt auch nur beim sichern auf dem Server.

Das BBedit besser ist als Dreamweaver weiss ich – deswegen arbeite ich ja auch damit. Hätte trotzdem sein können, das es da einen Weg, ein Macro oder ähnliches gibt. Schliesslich wird BBedit ja viel zur Webentwicklung eingesetzt.

Ich arbeite so, das ich mir das Stylesheet und den PHP-Kram von einem Programmierer schreiben lasse, und die Seiten dann selber aufbaue bzw. das CSS dann verändere. Ich hab mir da HTML und CSS soweit drauf geschafft, das das gut funktioniert. Ich finde, für einen Grafiker nicht so schlecht ... ((-;


als Antwort auf: [#472300]

Fragen rund um BBedit

Intermedia
Beiträge gesamt: 1287

25. Mai 2011, 19:28
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #472306
Bewertung:
(3098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

>> ich arbeite nicht Lokal, sondern auf einem Entwicklungsserver online.
Das ist besser, weil dann Kunden und andere Beteiligte den Stand der
Arbeit sehen können.

darüber läßt sich streiten. ;-)))

baust du die Verbindung zum Entwicklungsserver per FTP auf?
Welches Betriebssystem hat der Server?

So einen ähnlichen Effekt hab ich bei einem Geschäftspartner von mir wenn ich auf seinem Entwicklungsserver arbeite. Dort liegt es an den Rechten im Betriebssystem (OSX).

Ansonsten fällt mir hierzu erstmal nichts mehr ein.

Schonmal testweise einen anderen Editor probiert?

Gruß Sven


als Antwort auf: [#472301]
(Dieser Beitrag wurde von Intermedia am 25. Mai 2011, 19:30 geändert)

Fragen rund um BBedit

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

20. Jun 2011, 01:40
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #473995
Bewertung:
(2922 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Itis...

Antwort auf [ iltis30 ] - BBedit bietet ja die Möglichkeit, entweder lokal oder auf dem Server zu speichern. Das funktioniert völlig gleich. Gibt es auch eine Möglichkeit, eine Datei GLEICHZEITIG im Web und auf der Platte zu speichern?

IMHO nein.

Antwort auf: - Beim Speichern fragt BBedit jedesmal nach, ob man eine Datei wirklich überschreiben möchte.

Beim Sichern auf einem Web-Server meinst du, gell? Jain. Wenn du die Datei über den File-Browser geöffnet hast ("New/ FTP-Browser" oder via "Open from FTP-Server"), dann moppert's nicht, wenn du mit Cmd-S sicherst; bei "Save to FTP-Server" jedoch schon.

Antwort auf: - Bei Dreamweaver gab es früher (als ich es noch benutzt habe) die Möglichkeit, eine html-Datei mitsamt der Grafiken (jpegs und gigs) hochzuladen. Kriegt man das in BBedit auch hin?

Nö, BBEdit kann das nicht.


"Den einen" Super-Editor, der alles kann, was man sich erträumt, habe ich noch nicht gefunden (und nutze deshalb 3 Editoren). Aber – falls du noch nicht komplett auf BBEdit eingeschossen bist – hier noch 2 Tipps:

* Wenn du hauptsächlich kleinere Sachen direkt auf einem Web-Server editierst, dann ist Coda eine gute Wahl. Der kann auch Bilder hochladen, aber nicht gleichzeitig lokal und online speichern. (Merkt sich aber, welche Files du lokal geändert hast und kann die dann alle mit einem Klick uploaden.)

* On- UND Offline gleichzeitig sichern kann jedoch PhpStorm. Wenn's um große Projekte mit hohem PHP-Anteil geht, dann ist dieser Editor eine gute Wahl. Zum "mal eben online bearbeiten" taugt der aber nicht. Und Grafiken per FTP übertragen, kann der auch nicht.

bb Tom


P.S.
Wir entwickeln öfters auch direkt auf einem Server. Das finde ich recht praktisch, wenn man nicht immer am gleichen Ort ist. Allerdings gibt's bei unserem Haupt-Produkt einen Entwicklungs- und einen Produktiv-Bereich. Die Kunden können sich gerne die neusten Erweiterungen im Entwicklungsbereich anschauen; die wissen schon, dass hier nicht alles immer "amtlich" ist.


als Antwort auf: [#472263]
X