[GastForen Archiv Adobe GoLive Frameinhalt wechseln beim Laden einer neuen Seite

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Frameinhalt wechseln beim Laden einer neuen Seite

grafillo
Beiträge gesamt: 19

18. Feb 2004, 10:49
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(1843 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

habe eine Website mit mehreren Frames erstellt. Nun möchte ich, daß sich das Frame in dem sich die Navigation befindet wechselt, und zwar nachdem ich einen Navigationspunkt angeklickt habe.
Genauer: Ich klicke im Frame "Navigation" auf den Link, im Hauptframe öffnet sich die Seite, und im Frame "Navigation" ist ein anderes Menü zu sehen.

Hoffe Ihr könnt mir da helfen. Ich bin allerdings GoLive Anfänger, also am besten ganz laaaangsam schreiben. Danke.

Gruß grafillo
X

Frameinhalt wechseln beim Laden einer neuen Seite

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9370

18. Feb 2004, 11:02
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #71020
Bewertung:
(1843 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Du wählst den Button an,
gehst im Inspektor auf den
Punkt Aktion.
Dort wählst Du im linken Fensterchen
den Punkt Mausklick aus, im rechten
Fensterchen legst Du durch Klick auf
das kleine Dokumentensymbol eine
neu Aktion an. Dann kannst Du darunter
im Ausklappmenü die Aktion anwählen,
in diesem Fall Link -- 2 Frames als Ziel
dann nur noch die Ziele eintragen und mit
den richtigen Seiten verlinken.

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#71016]

Frameinhalt wechseln beim Laden einer neuen Seite

grafillo
Beiträge gesamt: 19

18. Feb 2004, 11:08
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #71021
Bewertung:
(1843 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dankeschön Dirk.
Werde ich heute Abend gleich ausprobieren.

Gruß grafillo


als Antwort auf: [#71016]

Frameinhalt wechseln beim Laden einer neuen Seite

wstodden
Beiträge gesamt: 59

20. Feb 2004, 14:26
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #71465
Bewertung:
(1843 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Grafillo,

ich würde es mir vielleicht überlegen, ob ich eine komplette Navigation austausche, da das für einen Besucher äußerst verwirrend ist. Zudem funktioniert die vorgeschlagene Lösung nur mit beim Besucher aktiviertem Java-Script. Was passiert denn, wenn ein Seitenbesucher dieses deaktiviert hat?
Ich selbst versuche solche Dinge möglichst zu vermeiden und durch eine übersichtlichere Navigationsstruktur mit z.B. vertikaler und zusätzlicher horizontaler Navigationsleiste zu lösen.
Alle Effekte, die Java-Script benötigen, mögen nett anzusehen sein,
setzen aber immer wieder bestimmte Dinge beim Besucher vorraus.
Mittlerweile ist ja "barrierefreies" oder zumindest "barrierearmes" Webdesign gefragt und wenn man sich da etwas schlau macht, kann man vieles auch auf ganz "legalem" Wege realisieren.

Gruß Walter


als Antwort auf: [#71016]

Frameinhalt wechseln beim Laden einer neuen Seite

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9370

20. Feb 2004, 15:11
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #71475
Bewertung:
(1843 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

schaue in Deine Statistik, wer Deine Seiten
besucht und was aktiviert wird und entscheide
dann, und entscheide auch nach Deinem Inhalt,
da kann man schon absehen wer ungefähr kommt.

Z.B. haben laut Webhits 0% JavaScript deaktiviert
und 97% unterstützen da auch schon die neueste
Version.
http://www.webhits.de/deutsch/webstats.html

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#71016]

Frameinhalt wechseln beim Laden einer neuen Seite

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

20. Feb 2004, 15:18
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #71477
Bewertung:
(1843 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>>Z.B. haben laut Webhits 0% JavaScript deaktiviert

Webhits ermittelt hier die Fähigkeiten der Browser mit Sicherheit vollkommen falsch.
Suchmaschinenroboter wie z.B. googlebot haben kein aktiviertes Javscript
und die Anzahl der Zugriffe durch Roboter kann schon bei einigen Seiten ca. 10% der Gesamtzugriffe sein.

Hinzu kommen die User, die Javascript im Browser deaktiviert haben.
Offenbar werden diese User überhaupt nicht gezählt.

Wird der Webhits-Counter vielleicht per Javascript eingebunden?
Das würde diese Differenzen erklären.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#71016]

Frameinhalt wechseln beim Laden einer neuen Seite

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9370

20. Feb 2004, 15:26
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #71478
Bewertung:
(1843 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wahrscheinlich werden die deshalb auch nicht
mitgezählt, ein Robot ist schließlich kein
betrachtender Besucher.

Und beim 2. irrt die Sabine gewaltig, der
Counter wird über ein cgi gesteuert.

Und die Differenz liegt bei 0.1 % und solche
Differenzen kommen durch Rundungen bei solche
Aufstellungen immer zu Stande.

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#71016]
(Dieser Beitrag wurde von Dirk Levy am 20. Feb 2004, 15:29 geändert)

Frameinhalt wechseln beim Laden einer neuen Seite

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

20. Feb 2004, 15:54
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #71484
Bewertung:
(1843 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dirk,

in der Hilfe von Webhits werden verschiedene Methoden beschrieben, wie der Counter eingebunden werden kann.

http://www.webhits.de/...ndex.shtml?help.html

Variante 5
5. Ich möchte keine Countergrafik, sondern formatierbaren Text
bietet eine Möglichkeit mit Javascript.

Ich weiß natürlich nicht wie Webhits seine Auswertungen erstellt,
insbesondere wie Webhits überhaupt feststellt ob im Browser Javascript aktiviert ist oder nicht.

Roboter können keine Seiten betrachten, die von Javascript abhängig sind.
Darauf wollte ich nur hinweisen.

Und ich halte Seiten, die in allen Browsern (auch Textbrowser) funktionieren immer noch für die beste Lösung.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#71016]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 20. Feb 2004, 16:34 geändert)

Frameinhalt wechseln beim Laden einer neuen Seite

wstodden
Beiträge gesamt: 59

14. Jul 2004, 12:58
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #97082
Bewertung:
(1843 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

also ich argumentiere in Richtung von dem, was Sabine gesagt hat. Aus eigenen Erfahrung (ich betreibe eine kleine Webagentur) weiß ich, dass es User gibt, die JavaScript abschalten und seit einer meiner Kunden mich darauf hingewiesen hat, dass ein Besucher seiner Seite bestimmte Funktionen nicht ausführen konnte wegen deaktiviertem JavaScript, gestalte ich die Seiten stets so, dass auch solche User auf der Seite nicht im Regen stehen.
Allein wenn man sich ansieht, wie häufig in Computer-Zeitschriften zum Abschalten von JavaScript geraten wird, muss man zu der Überzeugung kommen, dass es viele User geben wird, die JavaScript abschalten.
Aber selbst wenn dies nur wenige sein sollten, so gehört es meiner Meinung nach einfach zum professionellen Stil und zum Grundsatz barrierefreien Webdesigns, die User mit deaktiviertem JavaScript auch zu berücksichtigen.

mfg

Walter Stodden



als Antwort auf: [#71016]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
20.10.2020 - 21.10.2020

Digicomp Academy AG, Luzern, St. Gallen, Zürich
Dienstag, 20. Okt. 2020, 08.30 Uhr - Mittwoch, 21. Okt. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-photoshop-cc/kurs-adobe-photoshop-cc-basic

Veranstaltungen
22.10.2020 - 23.10.2020

Digicomp Academy AG, Basel und Bern
Donnerstag, 22. Okt. 2020, 08.30 Uhr - Freitag, 23. Okt. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Preis: 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-advanced

Neuste Foreneinträge


Letzter Aufruf für InDesign CC 2019 ?

Bedingter Text

Sehr hochwertiger Bildschirm (gleichwertig wie Mac Retina)

Sound für Imagefilm / Produkt-Kurzvideo

Bild öffnen - - .......weil ein Volumefehler aufgetreten ist nicht öffnen.

Probleme beim Einlaoggen auf Quark-Seite

PDF_RGB-AUSGABE

QuarkXPress 2018 lässt sich nicht mehr aktivieren

Sonderfarbe Gold mit Gelb hinterlegen

Musterseite in anderes Layout ziehen
medienjobs