[GastForen Archiv Adobe GoLive Frameset Navigation 2.Versuch

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Frameset Navigation 2.Versuch

Siggi BW
Beiträge gesamt: 10

20. Mär 2004, 20:14
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(967 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielleicht habe ich mich beim letzten Thema falsch ausgedrück :-(

Ich erstelle eine frameset.html, öffnen-- ich ziehe mir eine frameset-Vorlage ins Fenster (3Frames).
Wie definiere ich dem frameset, welcher ausgetauscht werden soll und welche nicht? In der "Hilfe" steht:
Hauptseite=blau
Navigationsframes und Menüs violett
Bei mir haben aber alle frames die gleiche Farbe(ungefähr gleich Farbe wie der Forumhintergrund).
Wenn ich nun die Navigationsseite, Bannerseite und Sartseite per Point&Shoot installiere und im IE6 teste, ich z.B. auf Startseite (Naviframe) klicke, verlasse ich den frameset und die Startseite steht alleine da.
Ich verzweifle langsam. Gibt es irgenwo ein Anleitung für Dummies wie mich?

Für jede Hilfe wäre ich sehr sehr dankbar.

Grüße vom Ländle
X

Frameset Navigation 2.Versuch

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9466

20. Mär 2004, 22:03
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #76054
Bewertung:
(967 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Siggi,

welche Bestandteile getauscht werden, wird in den
HTML-Seiten festgelegt, die in Deinem Frameset
auftauchen unter dem Punkt Linkziel im Inspektor.
Du mußt nur die Linkziele richtig setzen, vielleicht
hilft Dir dieses Tutorial auch etwas weiter:

http://gltipps.de/pages/tipps/tipp15.html

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#76043]

Frameset Navigation 2.Versuch

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

21. Mär 2004, 00:23
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #76062
Bewertung:
(967 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Siggi
Im vorherigen Thread hat ja Sabine nach der Url gefragt. Um wirklich helfen zu können ist es einfach hilfreich, den ganzen Code, des Framesets und der dazugehörigen Seiten zu sehen. Wenn du die Möglichkeit hast, lade das Zeug doch mal rauf.

Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch


als Antwort auf: [#76043]

Frameset Navigation 2.Versuch

uteS
Beiträge gesamt: 603

21. Mär 2004, 10:44
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #76077
Bewertung:
(967 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Frameset befindet sich doch normalerweise in der index.html.
Die 3 Seiten, mit denen die Frames gefüllt werden, sind mit dem jeweiligen Symbol verknüpft, z.B. Banner, Navi und Start.
Wenn du die navi.html in ihrem Frame begutachten willst, dann musst du die index.html anklicken, nicht die navi.html.

MfG
Ute


als Antwort auf: [#76043]

Frameset Navigation 2.Versuch

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

21. Mär 2004, 11:03
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #76079
Bewertung:
(967 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So, jetzt bin ich mal gespannt, habe von Siggi die Dateien erhalten und verändert.

@uteS
Das Problem war mehr, dass die Links in der Navi ein falsche Zielframe hatten und um das zu klären muss der Code des Sets sowie der Menü Seite kontrolliert werden.


Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch


als Antwort auf: [#76043]

Frameset Navigation 2.Versuch

Siggi BW
Beiträge gesamt: 10

21. Mär 2004, 11:33
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #76083
Bewertung:
(967 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen

jetzt funktioiert es, der Sonntag ist gerettet.
Vielen Dank an "Kusi" und den anderen Spezialisten, ich hätte wohl noch Jahre gebraucht und wäre trotzdem nicht dahinter gekommen.

Grüße vom Ländle

PS: Super Forum mit sehr netten Kontakten, einfach sensationell!!!
Frage an Kusi: geht das Layout so I.O. (farblich ect)?


als Antwort auf: [#76043]

Frameset Navigation 2.Versuch

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

21. Mär 2004, 11:50
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #76086
Bewertung:
(967 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Siggi
Ist noch schwer zu sagen, da die Inhaltsseiten ja noch nicht gestaltet worden sind. Vom Ansatz her aber ist es OK. Wenn du einen Entwurf raufgeschaltet hast, kannst du dies im Forum für neue Seiten platzieren. Dort bekommst du dann ungeschmikt Kritik, Lob und Tipps zur Gestaltung.

Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch


als Antwort auf: [#76043]
X

Aktuell

PDF / Print
pitstopPro_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow