[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Freehand-Eps freigestellt im Quark richtig darstellen- Windows

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Freehand-Eps freigestellt im Quark richtig darstellen- Windows

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

21. Jul 2004, 14:27
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Weiss jemand nen trick, wie ich im Quark ein aus freehand importieres Logo (Zeichenwege) ohne diese Weisse Fläche in der Bildschirmansicht von Quark darstellen kann?
K_Sissy
X

Freehand-Eps freigestellt im Quark richtig darstellen- Windows

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

21. Jul 2004, 16:49
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #98598
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo K_Sissy,

es ist hilfreich, uns etwas mehr über Versionsnummer und Systemversion zu verraten. Auf die Schnelle habe ich keinen Trick parat - aber ein XPress 5.01 unter WinXP Pro. Wenn Du mir ein solches Freehand-Logo mailst, dann werfe ich mal einen Blick darauf.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#98552]

Freehand-Eps freigestellt im Quark richtig darstellen- Windows

K_Sissy
Beiträge gesamt: 2

22. Jul 2004, 11:52
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #98756
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Jens

Quark XP 6.0
Windows XP
Freehand 10

Hab mittlerweile erfahren, dass dies ein altbekanntes Darstellungsproblem des PCs ist. Beim Mac funktionierts.
Wie man hier Abhilfe schaffen kann, weiss leider keiner. Ich schick Dir das EPS mal zu.

Danke, K_Sissy


als Antwort auf: [#98552]

Freehand-Eps freigestellt im Quark richtig darstellen- Windows

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5225

22. Jul 2004, 12:10
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #98762
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, K_Sissy!

Das Darstellungsproblem resultiert aus dem im EPS enthaltenen Vorschaubild. Beim PC wird TIF verwendet, beim Mac PICT. TIF ist im Gegensatz zu PICT nicht in der Lage Transparenz als solche für Quark XPress abzubilden.

Andere Layoutprogramme wie PageMaker und InDesign sind (auch auf dem PC) in der Lage EPS-Dateien für die Bildschirmdarstellung zu rendern. PageMaker mit einer festen Auflösung beim Importieren, InDesign flexibel, d.h. beim Reinzoomen wird die Auflösung des Originals (Pixel) oder die aktuelle Bildschirmauflösung der aktuellen Zoomstufe gerendert. Hauptsächlich bei InDesign stellt die Darstellung von Transparenz absolut kein Problem dar.

Ich kenne mich mit Quark XPress 6 nicht genügend aus, aber: Vielleicht gibt es ja irgendwo ein Feature oder eine XTension, die beim Platzieren das EPS für den Bildschirm rendert oder dies nachträglich tut.

Mit herzlichem Gruß,

Uwe Laubender

The Blue 1 Communication Company GmbH
http://www.the-blue-1.de


als Antwort auf: [#98552]

Freehand-Eps freigestellt im Quark richtig darstellen- Windows

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

22. Jul 2004, 14:03
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #98797
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine,

ich habe die Datei "Oval_outline.eps" nach XPress 5.01 unter WinXP Pro reingeladen. Dann kommt - wie Du beschrieben hast - der Effekt, dass die Grafik nicht transparent dargestellt wird.

Wenn die Datei nicht irgend einen Text in einer bestimmten Weise verdrängen muss, so kann Dir das Menü "Modifizieren", Reiter "Umfluss" (Objekt anklicken, STRG+M) eventuell weiter helfen. Dort kann man im Bereich "Art" unterschiedliche Einstellungen vornehmen und unten zusätzlich noch ein Häkchen bei "nur außenliegende Kanten" setzen. Damit habe ich meine Vorschau zumindest grob anpassen können. Die Feinheit von InDesign wird leider nicht erreicht (siehe Posting von Uwe).

XPress 6 habe ich leider nicht auf dem PC laufen, aber ich denke, dass die Einstellungen hier ähnlich sind.

Einen Screenshot des Modifizieren-Menüs erhältst Du von mir per Mail.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#98552]
(Dieser Beitrag wurde von Jens Naumann am 22. Jul 2004, 15:58 geändert)

Freehand-Eps freigestellt im Quark richtig darstellen- Windows

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

22. Jul 2004, 15:35
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #98842
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi zusammen!

Das hat nix mit dem Betriebssystem zu tun (das Problem kenne ich von einem MAC 0S 9.2 Quark 5.01 + Freehand 10), und auch nicht ob man eine TIFF oder PICT Vorschau hat. Auch TIFF-Vorschauen sind Transparent bei Illustrator-EPSen. Ich kenne dieses Problem auch nur zu genüge, dafür habe ich 2 "Workarounds" herausgefunden.

1.: Das EPS in Illustrator öffnen und als Illu-EPS abspeichern, TATA es funktionert.

2.: Nicht als Freehand-EPS sondern als Macintosh-EPS aus Freehand exportieren (unter Exportieren) , dann hats auch immer geklappt mit der Transparenz.


als Antwort auf: [#98552]

Freehand-Eps freigestellt im Quark richtig darstellen- Windows

Conny
Beiträge gesamt: 2914

22. Jul 2004, 15:43
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #98846
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Leute,

nur so eine kurze Zwischenfrage - wurde das EPS auf Freehand exportiert oder als EPS gespeichert.
Ich hatte das mal bei einem Kunden und hatte das Problem wenn die Datei als EPS gesichert wurde. Als ich es dann exportierte war der Fehler weg und die Transparenz da. Allerdings war das auf einem Mac unter einem 9er System mit Quark 5 und FH 10 (ich hoffe ich habe mich jetzt nicht falsch erinnert).
Ich hoffe das bringt noch was...

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org


als Antwort auf: [#98552]

Freehand-Eps freigestellt im Quark richtig darstellen- Windows

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

22. Jul 2004, 16:01
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #98854
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ anonym

Ein FreeHand-EPS in Illu zu öffnen, bedeutet immer eine gewisse Gefahr, da Illu ein EPS anders interpretiert als FreeHand. Das ist ein Workaround, den ich zwar öfter nutze (da ich kein FreeHand im Einsatz habe), aber ich mach's nur ungern. Ganz besonders dann, wenn eventuell am EPS noch Korrekturen zu vollziehen sind.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#98552]

Freehand-Eps freigestellt im Quark richtig darstellen- Windows

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5225

22. Jul 2004, 16:02
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #98855
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Anonym!

Du schreibst:
"1.: Das EPS in Illustrator öffnen und als Illu-EPS abspeichern, TATA es funktionert."

Mag sein, aber das ist möglicherweise ein Konvertierungsschritt zuviel. Da würde ich nicht zu raten, könnte fehleranfällig sein, besonders dann, wenn die enthaltene Schrift NICHT in Pfade gewandelt ist. Illustrator gibt sich nämlich etwas zickig beim Öffnen von EPS-Dateien mit integrierter Schrift (damit diese korrekt verarbeitet werden kann, muß sie über das System verfügbar sein).

Zum Punkt 2, die Macintosh-Variante: Zumindest bei der PC-Version von FreeHand 9 gabs diese EPS-Varaiante noch nicht als Exportfunktion. Vielleicht ist das bei MX auf dem PC ja anders?

Möglicherweise hilft ja folgende XTension, auf die ich jetzt gestoßen bin: Enhance Preview XTension Version 2.2 für Quark XPress 5 (PC). Informationen und Downloads gibts unter: http://www.koyosha.com/xt/epxt

/Edit: Ich hätte auf deren Website die Featureliste weiterlesen sollen! Vektor-EPS-Dateien sind vom Feature-Umfang leider ausgeschlossen. War also nix!


Herzlichen Gruß,

Uwe laubender

The Blue 1 Communication Company GmbH
http://www.the-blue-1.de


als Antwort auf: [#98552]
(Dieser Beitrag wurde von Uwe Laubender am 22. Jul 2004, 16:05 geändert)

Freehand-Eps freigestellt im Quark richtig darstellen- Windows

Conny
Beiträge gesamt: 2914

22. Jul 2004, 16:15
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #98861
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Uwe,

ähhh, das ist die XT um den Screenrefresh für die Quark-Classicversionen unter OS X zu verbessern. Oder bin ich jetzt vollkommen aus der Spur?

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org


als Antwort auf: [#98552]

Freehand-Eps freigestellt im Quark richtig darstellen- Windows

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5225

22. Jul 2004, 16:25
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #98866
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, K_Sissy!

Als Lösungsvorschlag nun Folgendes: Die CorelDraw-Variante!

Ich habs getestet unter Windows 98 mit:

1. FreeHand 9
2. CorelDraw 9
3. Quark XPress 4.11r0

1. Schritt:
EPS exportieren aus FreeHand (egal welche Einstellung, am besten als allgemeines EPS ohne Bildschirmvorschau, braucht am wenigsten Speicherplatz und geht am schnellsten)

2. Schritt:
EPS öffnen als Interpreted EPS in CorelDraw, das heißt, alle Pfade werden in Corel-Objekte gerechnet (könnte problematisch sein bei Vektorverläufen u. ä.) mit eventuell der Option, daß Schrift in Pfade gewandelt wird.

3. Schritt:
Speichern als EPS mit WMF-Vorschau-Information aus CorelDraw

4. Schritt:
Laden des EPS mit der WMF-Vorschau-Information in Quark XPress (Rahmenhintergrund natürlich nicht eingefärbt! = standardmäßig weiß gefüllt) und siehe da, das Objekt erscheint so wie es soll, auf dem Bildschirm.

In CorelDraw kann man beim Exportieren noch wählen, daß vollschwarze Vektorobjekte (z.B. Schrift) überdrucken soll!

Ich bilde mir ein, daß diese Vorgehensweise ebenso mit CorelDraw 8 erreichbar ist. Die Software sollte es mittlerweile schon für ein paar Euro zu kaufen geben.


Herzlichen Gruß,

Uwe Laubender

The Blue 1 Communication Company GmbH
http://www.the-blue-1.de


als Antwort auf: [#98552]

Freehand-Eps freigestellt im Quark richtig darstellen- Windows

ing
Beiträge gesamt: 9

9. Aug 2004, 18:34
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #101888
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,
ich tüftel hier am PC gerade am selben problem:
FH9-eps (vektorgrafik stempeldruck) soll in quark 4.02 über schrift plaziert werden, erscheint aber nicht transparent.
corel will ich deshalb allerdings nicht installieren.

ist das ganze eigentlich nur ein vorschauproblem in quark *damit könnte ich leben*, oder gibt es bei der ausgabe, sprich im druck, dann u.U. auch probleme?

ing.


als Antwort auf: [#98552]

Freehand-Eps freigestellt im Quark richtig darstellen- Windows

K_Sissy
Beiträge gesamt: 2

9. Aug 2004, 18:44
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #101891
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Ing.
Ich hab die Sachen noch nicht drucken lassen, habe mir aber sagen lassen, dass das funktioniert.
Ein PDF erstellen funktioniert auf jeden Fall schonmal. + ausdrucken auf dem Drucker.

Corel Draw hab ich auch noch nicht installiert, aber 1000 Dank an Uwe für Deine Hilfe.

Nixdestotrotz ist das ein ganz schönes Manko.

Liebe Grüsse, K_Sissy


als Antwort auf: [#98552]
(Dieser Beitrag wurde von K_Sissy am 9. Aug 2004, 18:47 geändert)

Freehand-Eps freigestellt im Quark richtig darstellen- Windows

ing
Beiträge gesamt: 9

9. Aug 2004, 18:49
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #101892
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
tja, dann hoffen wir mal das beste ;-)
als PDF sieht's bei mir auch schon mal gut aus.

ing.


als Antwort auf: [#98552]

Freehand-Eps freigestellt im Quark richtig darstellen- Windows

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

9. Aug 2004, 21:46
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #101934
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Wichtig immer die Version 4.xx auf 4.11 updaten.



Gruss, Bernd D.


als Antwort auf: [#98552]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022