[GastForen Archiv Adobe Freehand Freehand 10 & Umlaute

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Freehand 10 & Umlaute

Aleks
Beiträge gesamt: 205

29. Okt 2004, 09:05
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(4099 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi, ich habe Problem beim Ausdruck von Freehanddateien, es wird die Times NEw Roman benutzt, alle Ausdrucke zeigen die verwendetetn Umlaute nicht, anstelle der Umlaute ist gar kein Zeichen! Dieses Problem habe ich auf mehreren OSX Rechner 10.3.5!
X

Freehand 10 & Umlaute

Werni
Beiträge gesamt: 64

29. Okt 2004, 11:20
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #119666
Bewertung:
(4099 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Aleks,
das könnte mit der Kodierung der Schrift zu tun hab, ich weiß es aber nicht wirklich.

Als Vorschlag würde ich einfach zum Drucken die Schriften in Kurven wandeln (Apfel+shift+P), dann sollte es gehen. Vor dem Speichern aber rückgängig machen, sonst ist mit Editieren nix mehr drin.
Gruß, Werni


als Antwort auf: [#119593]

Freehand 10 & Umlaute

Aleks
Beiträge gesamt: 205

29. Okt 2004, 13:26
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #119713
Bewertung:
(4099 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja das mach ich ja auch so, nur ist das wohl keine Lösung!


als Antwort auf: [#119593]

Freehand 10 & Umlaute

swissnando
Beiträge gesamt: 109

1. Nov 2004, 14:25
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #120349
Bewertung:
(4099 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe ähnliches problem mit freehand mx unter mac os 10.3.5. es ist jrgendein schriften konflikt aber ich konnte nicht herausfinden wieso. bei mir hat angefangen als ich die systemschriften bewegt habe. vorher musste ich schon aufpassen, welche schriften zusammen öffnen konnte, aber jrgendwann hat suitcase gemeldet, dass mein garamond konflikte mit systemschriften verursacht. das war offenbar fatal. ich habe vorläufig meine übung eingestellt (so kann man nicht arbeiten) und bin auf die alt und bewährte version 9 zurückgegangen. hat jemand sonst etwas ähnliches erlebt?


als Antwort auf: [#119593]

Freehand 10 & Umlaute

klimbim
Beiträge gesamt: 1016

8. Nov 2004, 17:54
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #122415
Bewertung:
(4099 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe ich häufig und bin ebenfalls nicht dahinerekommen,an was es nun liegt, also lt. Werni: (Apfel+shift+P)
klimbim -
aus dem wilden Süden


als Antwort auf: [#119593]

Freehand 10 & Umlaute

der Komtur
Beiträge gesamt: 13

10. Nov 2004, 10:35
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #122979
Bewertung:
(4099 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Willkommen im Club.
Unter WindowsXP und Freehand 9 habe ich das gleiche Problem.
Egal ob es ein gekaufter Postcript-Font ist oder eine freie Truetype. äöüß fehlen einfach im PDF. Unter Xpress funktionieren die Fonts einwandfrei. Seltsam ist nur, daß nicht alle Fonts davon betroffen sind. Das Problem habe ich seit FH8 und noch keinen Hinweis gefunden woran es liegen könnte.


als Antwort auf: [#119593]

Freehand 10 & Umlaute

Nordlicht
Beiträge gesamt: 172

12. Nov 2004, 22:48
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #124147
Bewertung:
(4099 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hab das Problem auch mit verschiedenen Macs mit Freehand 11.02 und 10.3.6. Das Umlautproblem ließ sich in einem Fall rückgängig machen durch ein Downgrade auf 11.01. Aber war vielleicht Zufall.

Meine Vermutung: Vielleicht defekte oder zu alte Schriften für OS X. Vielleicht aber auch Doubletten oder doch ein Freehandproblem.

Ist Freehand vielleicht anspruchsvoller geworden was Schriften angeht? Denn manche Jobs waren mit alten Versionen kein Problem. Nach dem Öffnen mit MX unter OS X aber schon...

Gruß vom Nordlicht


als Antwort auf: [#119593]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/