[GastForen Archiv Adobe Freehand Freehand MX (11.0) und Indesign CS2 --> pdf erstellen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Freehand MX (11.0) und Indesign CS2 --> pdf erstellen

presence11
Beiträge gesamt: 3

5. Aug 2007, 21:53
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(5681 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich arbeite auf einem Mac Pro mit dem Betriebssystem 10.4.9 und habe folgendes Problem:

ich speichere eine Freehand-Datei als "editierbares eps" ab und lade sie in Indesign ein. In Indesign gehe ich dann auf exportieren um die Seite als pdf zu exportieren. Die Erstellung des pdf schlägt aber häufig fehl (Meldung Fenster) und manchmal stürzt auch Indesign ab. Erst nach mehrmaligen probieren klappt es manchmal - und manchmal auch dann noch nicht!

Bei Illustrator-eps habe ich generell keine Probleme.

Über Acrobat 8.0 verfüge ich im Moment noch nicht, da ich mit Adobe CS2 arbeite.

Grüße Stefan und vielen Dank für eine Hilfe!
X

Freehand MX (11.0) und Indesign CS2 --> pdf erstellen

klimbim
Beiträge gesamt: 1016

6. Aug 2007, 08:42
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #306375
Bewertung:
(5662 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sichere das Dokument doch als Mac.eps.
klimbim
iMac OS 10.10.2 mit 5K, 3,5 GHz Intel Core i5, 16 GB 1600 MHz SDRAM
MacBook ProOS 10.6.8, 2,6 GHz Intel Core 2 Duo, 4 GB 1067 MHz DDR3
Adobe CS 6 Design Premium, Parallels 7 for Mac > Windows 7


als Antwort auf: [#306352]

Freehand MX (11.0) und Indesign CS2 --> pdf erstellen

presence11
Beiträge gesamt: 3

6. Aug 2007, 10:31
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #306404
Bewertung:
(5657 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
geht leider auch nicht! - aber vielen Dank!


als Antwort auf: [#306375]

Freehand MX (11.0) und Indesign CS2 --> pdf erstellen

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5930

6. Aug 2007, 13:20
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #306458
Bewertung:
(5648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Problem ist nicht bei Freehand zu suchen, und es spielt nach meinen Erfahrungen keine Rolle, ob das EPS editierbar ist oder nicht.

Es handelt sich um das hier bereits viel diskutierte Problem von Intel Macs mit ID CS2 und EPS. Bemühe mal die Forensuche.

Abhilfe: Ziehe dein EPS auf den Distiller und importiere das PDF. Oder, falls du Illustrator hast, öffne das EPS darin und speichere es als AI oder PDF ab. Dann sollten deine Probleme und Abstürze der Vergangenheit angehören.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#306404]

Freehand MX (11.0) und Indesign CS2 --> pdf erstellen

pinwand
Beiträge gesamt: 19

7. Aug 2007, 16:16
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #306797
Bewertung:
(5624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... oder du exportierst die freehand-datei gleich als pdf, anstatt als eps! :) so mache ich das zumindest (fast) immer!


als Antwort auf: [#306458]

Freehand MX (11.0) und Indesign CS2 --> pdf erstellen

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2257

30. Aug 2007, 21:59
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #310466
Bewertung:
(5442 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich wechsle gerade von G4 auf MacPro und habe festgestellt, dass ich aus meinen Layoudaten (CS2 mit importiertem FreeHand-EPS) keine PDFs mehr erstellen kann. Die Lösung war, dass ich die EPS-Dateien, wie auf dem Mac seit Urzeiten üblich binär codiert habe. Nachdem ich die EPS-Datei mit ASCII-Codierung erstellt habe funktionierte auch die Erstellung von PDFs wieder.
Offenbar hat es mit dem Intel-Prozessor zu tun, denn auf einem G4-Rechner ist die binäre Codierung kein Problem, obwohl man seit OSX immer wieder lesen konnte, dass man nun die ASCII-Codierung zu verwenden hätte.

Viele Grüße
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#306797]

Freehand MX (11.0) und Indesign CS2 --> pdf erstellen

frankys
Beiträge gesamt: 78

13. Sep 2007, 10:34
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #312350
Bewertung:
(5321 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der sicherste und auch problemloseste, weil professionellste, Weg zur PDF-Erstellung ist einfach eine PS-Datei zu drucken und diese im Distiller als PDF zu schreiben.
Oder als Mac-eps zu exportieren und dieses auf den Distiller ziehgen.

(PDF aus Freehand zu erstellen reicht eh nur für bloße Bildschirmansicht mangels prof. Einstellmöglichkeiten...)

--------------------------

MacPro Intel- MacOSX 10.4.11 - Adobe CS3 - Acrobat8 - GMGRip


als Antwort auf: [#306797]

Freehand MX (11.0) und Indesign CS2 --> pdf erstellen

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

13. Sep 2007, 10:58
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #312364
Bewertung:
(5316 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo franksys,

wenn Sie erwarten, dass auch Verläufe aus FreeHand eine optimale Qualität aufweisen (also in Smooth Shadings konvertiert werden), dann sollte keine Druckdatei aus FreeHand verwendet werden, sondern eine EPS-Datei, denn nur mit dieser funktioniert die dazu notwendige Idiom Recognition im Acrobat Distiller.

Mit freundlichem Gruß

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
www.impressed.de


als Antwort auf: [#312350]

Freehand MX (11.0) und Indesign CS2 --> pdf erstellen

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4433

13. Sep 2007, 11:09
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #312368
Bewertung:
(5313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Zitat (PDF aus Freehand zu erstellen reicht eh nur für bloße Bildschirmansicht mangels prof. Einstellmöglichkeiten...)

ich hoffe, das sollte heißen:
(PDF per direktem Export aus Freehand zu erstellen reicht eh nur für bloße Bildschirmansicht mangels prof. Einstellmöglichkeiten...)

Gruß


als Antwort auf: [#312350]

Freehand MX (11.0) und Indesign CS2 --> pdf erstellen

frankys
Beiträge gesamt: 78

13. Sep 2007, 12:13
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #312404
Bewertung:
(5306 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ rohrfrei ] Hallo,

Zitat (PDF aus Freehand zu erstellen reicht eh nur für bloße Bildschirmansicht mangels prof. Einstellmöglichkeiten...)

ich hoffe, das sollte heißen:
(PDF per direktem Export aus Freehand zu erstellen reicht eh nur für bloße Bildschirmansicht mangels prof. Einstellmöglichkeiten...)

Gruß


Ja genau! Da muss man unbedingt den Distiller nehmen!
Vielen Dank an dieser Stelle an Rolf Zacherl für den Hinweis mit dem Verlauf :-) !!
gruss, - franky

--------------------------

MacPro Intel- MacOSX 10.4.11 - Adobe CS3 - Acrobat8 - GMGRip


als Antwort auf: [#312368]

Freehand MX (11.0) und Indesign CS2 --> pdf erstellen

frankys
Beiträge gesamt: 78

13. Sep 2007, 12:15
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #312406
Bewertung:
(5305 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ups, Entschuldigung, hab mich beim Namen vertippt, meinte natürlich Robert Z.!!

gruss, franky

--------------------------

MacPro Intel- MacOSX 10.4.11 - Adobe CS3 - Acrobat8 - GMGRip


als Antwort auf: [#312364]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


bearbeitete jpg´s nicht mehr markiert

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Pantone - reiner Buntaufbau

Suitcase von 3 Benutzern an 7 Rechnern?

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

PDF_RGB-AUSGABE

Suchescript um auf meinem webserver nach Namen oder nummern zu suchen

InDesign CC 2021: Neuerungen / New Features

Flächendeckung einer Datei

Bedingter Text
medienjobs